Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Christian Carle

    15. September Ausflug Nordgruppe zu Pascal Kulms

    Ich bin dabei, höchstwahrscheinlich mit Anhang. Falls noch jemand Heliamphora von mir haben möchte, so möger er sich melden ...
  3. Today
  4. Macht mal nicht zu viel Moor sonst wird euer Garten noch unter Naturschutz gestellt und ihr müsst euch eine neue Bleibe suchen.Laaaaach
  5. Dahmsi

    Ein Teller Buntes.

    Und die nächste Blüte ist am kommen.Aber das dauert!Die andere Medusa blüht immer noch nicht aber dicke Blütenansätze sind schon zu sehen.Die Blüten sind jetzt ca 12 cm lang.Top Ich hoffe gefällt euch.Sorry für die schlechte Qualität ich arbeite daran.Alles wird gut!!!
  6. Hey ihr beiden.Das sieht ja echt toll aus.Würde mich nicht wundern wenn da bald Frösche einziehen.Smile.Gruß Andre Weiter soooooo
  7. Dahmsi

    Anfänger Terra

    Hallo.Das kleine Terra zu Anfang ist doch OK.Ich hab mit einem kleinen Karnelenbecken angefangen.Das war aber nach 2 Jahren schon zu klein.Und dann geht die Arbeit richtig los beim Umsetzen.Lieber etwas größer Anfangen.Hier ein paar Bilder von meinen Lieblingen.Die große Schale war mal im Terrarium und die hat einen Durchmesser von 70 cm und ist eigentlich auch schon wieder zu klein.Wie immer.Lach.Viel Spass und viel Erfolg. Gruß Dahmsi
  8. Suche oben genannte Pflanzen, idealerweise als Steckling einer bestehenden Ranke. Gruß CP
  9. Jashi

    Anfänger Terra

    Hey, ich bin doch echt immer wieder beeindruckt von Deiner "Fensterbanksammlung". Mich erstaunt es immer wieder, dass die bei Dir in den Glaskugeln so gut wachsen. Normalerweise sieht man in den Dingern doch eher kümmernde Pflanzen, die zu feucht, zu warm oder beides standen, mit Lichtmangel, Schimmel und/oder Ungeziefer kämpfen. Denke , du hast da echt ein gutes Händchen für
  10. Yesterday
  11. helmutpre

    15. September Ausflug Nordgruppe zu Pascal Kulms

    Hallo zusammen, ich werde werde wohl eher nicht mitkommen. Solche Besuche enden meistens damit, dass ich mich mit zahlreichen neuen Pflanzen eindecke, und ich hab im Augenblick überhaupt keinen freien Platz.... Abgesehen davon: Bielefeld gibt es ja eigentlich gar nicht, das weiß doch jeder... ;-) Viele Grüße Helmut
  12. Wow, Leute, ihr seid klasse, vielen Dank @beyond: Danke für die Links. Ich habe sie mir direkt abgespeichert, man kann ja nie genug Lesestoff haben @Spielmannsfluch89: Ich hoffe, es ist kein Problem, dass ich dein Foto von der Portalseite "geliehen" habe. Natürlich kann ich es auch wieder heraus nehmen, falls gewünscht.
  13. Spielmannsfluch89

    Frage zu den Wechselfotos auf der Portalseite

    Danke dir. Hab vor dir eigentlich schon drauf geantwortet aber der Beitrag kam wohl nicht an. Auch wenn ich meine als von BCP als jaumavensis x debbertiana deklariert bekommen habe. Also andersrum. Was nun richtig ist kann ich Ned sagen aber ich für meinen Teil halte es weiter so. Lg
  14. Das Bild ist von @Spielmannsfluch89 und auch auf seiner Website zu sehen: https://weidner-vivaristik.jimdo.com/ Laut ihm selbst ist es: Pinguicula cv. 'Florian' also P. debbertiana x jaumavensis Siehe auch: http://www.gluch.info/pingu57.htm Weitere Infos am besten vom "Erzeuger" @Oliver G.
  15. Nicky Westphal

    Drosera x hybrida hat Wachstum eingestellt?

    Hallo Victor, die Zeit der winterharten Drosera ist langsam vorbei und viele bilden jetzt schon ihre Überwinterungsknospen, so wie deine eben. Das ist kein Grund zur Sorge! Im Frühjahr wird sie wieder ganz normal austreiben. (es sei den sie wird vom Grauschimmel erwischt) Grüße Nicky
  16. Hallo, Ja, hierbei handelt es sich um Hibernakel. Tom
  17. wilhelmklink

    Drosera x hybrida hat Wachstum eingestellt?

    Moin, ich bin mir nicht sicher und auch kein Fachmann auf dem Gebiet, aber für mich sieht das nach Hibernakeln aus - es kann sein, dass die Pflanze sich auf den Winter vorbereitet. Gruß
  18. Hallo liebe Community, ich habe eine Frage ich habe eine Dr. x hybrida im moorkübel draußen stehen bei südausrichtung auf dem Balkon. Bis vor ca eineinhalb Monaten ist sie prächtig gewachsen und hatte auch schöne Klebetropfen, aber seit ca 1,5 Monaten bekommt sie keine neuen Blätter mehr, obwohl man sieht, dass die unten im Ansatz sind. Sogar ganz viele, wie auf dem Foto zu sehen, aber kein einziges wächst raus. Woran kann das liegen? Es ist doch nicht normal, dass sich eineinhalb Monate lang nichts mehr tut? Ich weiß, dass manche sonnentauarten sobald sie blühen, das Wachstum verringern, aber gänzlich einstellen? Ich freue mich auf eure Nachrichten, Viele Grüße, Victor
  19. Marvin

    N. lowii x ventricosa - im Gartencenter...

    Danke für die schnelle Antwort! Hier 3 Bilder von den sich ähnelnden Pflanzen im Center. Natürlich führen sie dort auch noch andere Hybriden. Beste Grüße
  20. Feldenberg

    Schimmel im Terrarium

    Zu Essig im Terra kann ich leider nichts beisteuern, da ich ihn eher winters auf der Fensterbank (Kältebrücke = Kondenszone + Pflanzenreste = Schimmel) einsetze. Da ist die Problemlage aber eine andere. Ich denke, wenn Du die Essenz nur an den relevanten Stellen kurz aufsprühst, sollte das Terra nicht leiden, das Wasser wird halt etwas saurer.. Aber wie gesagt, ich würde keine Haftung übernehmen wollen ;-)
  21. Hallo Zusammen, Ich würde nicht so schnell sein bei der Bestimmung! Pinguicula esseriana, P. ehlersiae und P. debbertiana bilden je nach Genotyp und Standort ziemlich ähnliche Blattrosetten. Eine sichere Bestimmung kann daher nur an der Blüte erfolgen. Beste Grüße Jens
  22. Nicky Westphal

    N. lowii x ventricosa - im Gartencenter...

    Wer soll dir das ohne Bild der Pflanze sagen können? Es wird ganz sicher nicht nur diese Hybride in den Gartencentern anbegoten. Gerade bei kleinen Pflanzen gibt es bestimmt Kreuzungen, welche sich kaum von einer jungen N. lowii x ventricosa unterscheiden werden. Hier gilt es einfach abzuwarten. Wenn man nicht sicher ist sollte man von einer Bezeichnung absehen. Grüße Nicky
  23. Feldenberg

    Anfänger Terra

    DIe rechts oben mit Blütenstielen? Das ist D. spathulata, eine sehr einfache tropische Drosera. Ich hab sonst in dem Glas D. madagascariensis (die Stämmchen), D. affinis (die mit den langen dünnen Blattstielen) und verschiedene Zwergdrosera aus Australien. Vorn links noch ein Byblis liniflora. viele Grüße Feldi
  24. Marvin

    N. lowii x ventricosa - im Gartencenter...

    Hallo zusammen! Verfolge die Beiträge dieses Forums schon länger, diesen Beitrag seit gestern. Bin auch mal in's Gartencenter um' s Eck gefahren und habe selbige Pflanzen wie oben gezeigt gefunden( Die kleinen Ausführungen mit dem üblichem "Fleischfressende Pflanzen " Schild. Nur eine Frage habe ich: Sind die Pflanzen auch zweifelsfrei lowii x ventricosa ohne das einzelne Haar unterhalb des Deckels? Vlt. gibt's eine simple Antwort. Falls nicht lade ich auch gern ein Foto hoch. Beste Grüße
  25. Birmchen

    Anfänger Terra

    Mensch das sieht auch echt gut aus. was für eine drosera ist diese ganz kleine auf dem untersten Bild, welche relativ weit rechts oben in der Kugel sitzt? Die ist toll
  26. Nebari

    Anfänger Terra

    Wow, da bin ich ehrlich gesagt etwas neidisch - das sieht sehr sehr toll aus! (Vor allem die Queensland Kugel) Mit den Kugeln hatte ich persönlich nämlich bisher leider eher weniger Glück. Nach über einem Jahr ist jetzt lediglich endlich mein experimenteller Blattsteckling von D. adelae angewachsen xD Lieben Gruß Nebari
  27. Siroj

    Schimmel im Terrarium

    Also ich habe ca. 70 Plastikboxen und Terrarien voll damit... Bisher muss ich mein Essen noch nicht teilen Da passiert wirklich nichts! Die vermehren sich nur bei gewissen Temperaturen und brauchen das passende Microklima. Insekt≠ungeziefer. mfg Joris
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.