Jump to content

Neuer Dionaea-Fan...


Guest

Recommended Posts

... braucht Hilfe von alten Hasen !!!

Hallo zusammen,

ich habe mich in den letzten Wochen immer mehr für Fleichfressende Pflanzen interessiert und habe jetzt am Wochenende eine Dionaea also Venusfliegenfalle geschenkt bekommen. Wie gesagt habe ich mich in den letzten Wochen und vor allem in den letzten Stunden ein wenig über diese Pflanze und ihre Kultivierung informiert und bin dabei auf diese Seite gestossen. Und nun habe ich eine sehr wichtige Frage: Wie halte ich am besten meine neue Dionaea ???

Ich habe schon einige Artikel dazu gelesen aber irgendwie steht überall was anderes. Das einzige was ich rausgelesen habe ist, das eine Freilufthaltung am besten ist. Stimmt das ???  

Also ich habe mir das bei mir so vorgestellt, dass ich mir ein kleines offenes Terrarium besorge, darin 2-3cm Blähton oder zur Not Seramis reintue und danach 15-20cm dieses Spezialsubtrat aus dem Baumarkt. Darin pflanze ich dann meine Dionaea ein und lasse natürlich eine Ecke etwas frei zum giessen. Dieses fertige,offene Terrarium wollte ich dann nach draussen auf meine Terasse mit Südlage stellen. Und im Winter würde ich es entweder dort stehen lassen oder es in den Keller stellen.

Was meint ihr zu meiner Idee ??? Ist der Aufbau des Terrariums und das hinstellen dieses auf die Terasse eine gute Idee ??? Und kann ich es dann auch im Winter dort stehen lassen ??? Oder wie habt ihr das gemacht mit euren Dionaeas bzw welche Vorschläge könnt ihr mir machen. Bitte hilft mir denn ich möchte diese wunderschöne Pflanze nicht in ein paar Tagen in den Müll werfen weil sie mir eingeht oder so.  

Gruss Schuschi

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Also dionaea muscipula(Venusfliegenfalle/viele schreiben auch einfach nur noch VFF), sollte so hell wie möglich gestellt werden! Pralle Sonne ist dafür bestens geeignet, jedoch erst nach einer kleinen Eingewöhnungsphase! Dh. du stellst sie jeden Tag ein bisschen länger in die pralle Sonne.

Freilufthaltung eignet sich zum einen gut, weil dann wesentlich seltener Schimmel entsteht! Wenn du also das Terrarium raus setzt, dann lass es lieber offen!

Jedoch bin ich eher der Meinung, du solltest die Pflanze in einen schönen großen Topf mit Untersetzer(in dem immer 1-2cm Wasser sind) nach Draußen stellen! Da fühlt sich die Dionaea wohler!!

Spezielsubstrat ist oft überteuert! Nimm einfach Weißtorf aus dem nächsten Gartencenter(Ungedüngt!!!!!!). Ich habe auch gute Erfahrung mit so genannter Anpflanzerde gemacht. Die nimmt man eigentlich wenn man Gurken etc. für den Sommer selbst ziehen will. Wieder daruaf achten, dass es sich um ungedüngten Torf handelt!!

Ich bin mir nicht sicher, ob du das Terra im Winter Draußen stehen lassen solltest. Es könnte evtl. durch den Frost Aufspringen(muss aber nicht passieren).

Im Winter kannst du die Pflanze natürlich auch in den Keller stellen. Hierbei darauf achten,dass die Pflanze nicht Schimmelt. Hier sollte sie möglichst hell stehen bei etwa 5°C. geht natürlich auch etwas wärmer. Die Pflanze verträgt wenn sie durch Terrakultur nicht verweichlicht ist auch stärkere Fröste.

Man kann auch oberirdisch alles zum Winter hin abschneiden und dann das Wurzelwerk in feuchtes Sphagnum (ein bestimmtes Moos) in den Kühlschrank packen!

So das wars erstmal! VIel Erfolg und Spaß mit deiner Dionaea!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Benny Junglas

Hi ONeill!

Eines würde mich mal interessieren: woher hast du eigentlich das mit der Eingewöhnungsphase? Alle meine VFFs, die bisher erworben habe, sind sofort raus in den Balkonkasten gewandert, auch, wenn dort die Sonne unbarmherzig draufbrannte und die Temperaturen auf über 30°C im Schatten stiegen.

Bisher hat sich noch keine beschwert. Alle sind so ziemlich ohne Unterbrechung fröhlich weitergewachsen und haben sich dabei weiterhin schön rot ausgefärbt.

Benny

Link to comment
Share on other sites

Servus,

Also ich habe mir das bei mir so vorgestellt, dass ich mir ein kleines offenes Terrarium besorge, darin 2-3cm Blähton oder zur Not Seramis reintue und danach 15-20cm dieses Spezialsubtrat aus dem Baumarkt.

eine Substrathöhe von insgesammt 10 - 12cm ist ausreichend!!! Es dauert recht lange bis das Rihzom soweit runterwächst! Und die Spezialerde aus dem Baumarkt ist recht teuer! Spar dir die zusätzlichen 8 cm und spar dir das Geld.

Im Winter würde ich die VFF kalt bei 5°C und hell stell, im Keller schimmeln sie doch sehr schnell! Aber es sollte doch bestimmt ein kaltes Eck im Wintergarten oder irgendwo anders geben! Keller ist meist zu dunkel!

schönen Gruß,

Andi

Link to comment
Share on other sites

Guest Yannik_S.

Also ich habe vor meine Dionaeas und anderen Pflanzen die Winterruhe brauchen im Keller(!),beleuchtet von einer oder 2 Tageslichtröhren zu überwintern.Da wir in Miete wohnen ist weder die Freilandhaltung,noch der Bau eines Gewächshauses möglich.Also bleibt mir nur der Keller.

Die Sarracenien werde ich wohl nach draußen stellen.

Von denen habe ich nicht so viele.

Was meint ihr dazu?

Yannik

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger
Hi ONeill!

Eines würde mich mal interessieren: woher hast du eigentlich das mit der Eingewöhnungsphase? Alle meine VFFs, die bisher erworben habe, sind sofort raus in den Balkonkasten gewandert, auch, wenn dort die Sonne unbarmherzig draufbrannte und die Temperaturen auf über 30°C im Schatten stiegen.

Bisher hat sich noch keine beschwert. Alle sind so ziemlich ohne Unterbrechung fröhlich weitergewachsen und haben sich dabei weiterhin schön rot ausgefärbt.

Benny

Also die Eingewöhnungsphase ist nicht unbedingt nötig, aber bei sowieso schon geschwächten Pflanzen sehr hilfreich! Bei einem "Sonnenbrand" können die folgenden Blätter zum Beispiel geschädigt werden. Ich habe zum Beispiel die Erfahrung gemacht, dass dieser UV- Schock teilweise dazu führt, dass sich die Blätter (Fallen) nur sehr langsam bewegen. Muss natürlich nicht jedesmal so sein.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.