Jump to content

VFF aus dem Baumarkt


Guest

Recommended Posts

Hallo Leute,

Ich habe mir eine VFF von OBI geholt und mich anschließend ein wenig im Internet schlau gemacht...

Jetzt hab ich aber noch einige Fragen zu speziell meiner Pflanze:

Sie hat zwei verkrüpellte Fallen von denen eine sich langsam verfärbt, soll ich die einfach abschneiden oder was sollte ich damit machen ?

Und außerdem weiß ich nicht, in was für Erde sie da steckt. Wie groß sollte der Topf für so eine Falle sein und soll ich direkt ein Weißtorf/Sand gemisch verwenden oder soll sich die Pflanze vor dem umtopfen ein bisschen vom Baumarkt erholen ?

Und was ist mit dem Licht. Kann ich die Pflanze direkt draußen stehen lassen oder verbrennt sie dann ? Wie sehe ich, dass sie die Hitze nicht verträgt ?

Und wie sieht das aus mit dem Wasser ? Wir haben hier einen speziellen Wasserfilter, kann ich irgendwie testen, ob damit der Kalk herrausgefiltert wird ? Ich glaube schon, bin mir aber nicht ganz sicher.

Hoffe mir kann jemand helfen ! :D

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ich find es vorab erstmal gut, dass du so viele detaillierte Fragen stellst. :)

Auch immer einer meiner Gedankengänge, bevor ich mir was neues hole.

Na dann arbeite ich mal deine Fragen chronologisch ab!

1.)

-> solange neue Fallen wachsen, brauchst du dir keine Sorgen machen. Natürlich sollten diese dann nicht verschrumpelt aussehen.

Lass sie ruhig dran, solange sich dann kein Schimmel bildet.

Wenn es dich von der Ästhetik her stört, kannst du sie abmachen, wenn sie vollkommen vertrocknet und braun sind.

2.)

Die Erde sollte schon in Ordnung sein, da die Pflanze vermutlich auch darin gewachsen ist. Deswegen würde ich dir vorschlagen, dass du die Pflanze vorerst nicht umzutopfen brauchst.

Zum Einen muss sich die VFF (Venusfliegenfalle für faule Menschen, eigentlich keine gültige Abkürzung) erstmal erholen und zum Anderen behandeln die meisten Gartencenter ihre Fleischis zwar miserabel, aber die Erde ist artgerecht.

3.)

Du kannst sie rausstellen, jedoch solltest du die Pflanze erstmal eingewöhnen, also ein Platz, der nicht in der prallen Sonne ist.

4.) Hmz...... mit Wasserfiltern habe ich keine praktischen Erfahrungen, da ich immer Regenwasser benutze.

Ich will dir nicht raten, wovon ich keine Ahnung habe...

Gruß Sven

Link to comment
Share on other sites

Danke erstmal für die Antworten !

Ich weiß nicht genau, was das für ein Filter ist.. So einer zum anheben der Wasserqualität mit Aktivkohlefilter. :-/

Hab die Pflanze jetzt erstmal vorläufig damit gegossen und werde wohl sehen, dass ich mal Regenwasser für sie sammle... Aber im Moment sieht es eher weniger nach Regen aus, außer wenn mal ein Sommergewitter aufzieht.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Destilliertes Wasser wäre auch eine Möglichkeit, ist aber meines Erachtens zu teuer.

gruß sven

Link to comment
Share on other sites

Es gibt sogenannte Brittafilter im umlauf. Die tauschen die Karbonationen durch Silberionen aus...

Ich weis zwar nicht genau wie sich dieses Verfahren auf die Karnivoren auswirkt, aber ich denk eher ins negative als ins positive... Und in wieweit man die Wasserqualität mit Aktivkohle aufbessern kann weis ich leider auch nicht.

Aber ich rate entweder zum teuren destilierten Wasser oder zum Regenwasser!

Link to comment
Share on other sites

Also mein Trinken für die Fleischis kosten nullkommanichts....

Denn da bediehn ich mich der Natur :)

Link to comment
Share on other sites

Naja, kommst auf die Menge an!

mir reichen die 5 Liter vielleicht für 2 Tage giesen wenns etwas kühler ist und die Sonnen nicht runterbrennt...

Kann schon etwas teurer werden wenn ich mehrere Kanister brauchen würde.

Für ne Handvoll Pflanzen durchaus OK!!! Aber ein Gewächshaus zu bewässern wird dann doch etwas zu teuer!!! ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ach destilliertes Wasser geht auch ? Also brauch ne Dionaea nullkommagarkeine Nährstoffe im Wasser oder muss ich da noch irgendwas beachten ?

Edit: Und kann ich die Pflanze auch gleich Nachts draußen lassen oder hält sie das nicht so gut aus ?

Link to comment
Share on other sites

Klar kann man die nachts auch draußen halten. Das ewige rein und raus is nur stress für die. Im Winter allerdings sollte man sie schon reinholen.

Link to comment
Share on other sites

Mechthild Hans
findet ihr den 1,89€ für 5 Liter Wasser teuer?? Was kostet denn euer Trinken ;)

Hallo Sascha,

ja, finde ich teuer. Ich zahle nur 99ct. Den Preis findet man kaum im regulären Handel, sondern im Rest- oder Sonderpostenverkauf.

Viele Grüße

Mechthild

Link to comment
Share on other sites

Was kostet denn euer Trinken ;)

Mein "Trinken" kommt aus dem Wasserhahn und kostet ca. 1,7 Euro pro 1000 Liter.

Jan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.