Jump to content

Ist das normal????


Guest

Recommended Posts

Hallo liebe Fleischi-Gemeinde

Ich habe eine Dionaea muscipula die sich im Sommer bombig entwickelt hat.

Nun ist aber Winter und ich glaube es geht mit ihr zu Ende.

Ich weiß zwar das die Pflanze einen Winterschlaf braucht aber das alle Fallen nun schwarz werden und absterben ist doch nicht normal oder?????

Ich halte die Pflanze im Moment bei 10 Grad Celcius und bei einer guten Luftfeuchtigkeit.

Ich habe vor die Pflanze raus ins freie zu stellen.Egal welche Temperaturen da kommen werden.Den in der Wohnung bekommt sie leider nicht viel Licht.

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar

Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo

Also das die Blätter absterben ist völlig normal. Einige meiner Pflanzen sterben soger komplett ab und treiben im nächsten Jahr wieder aus. Ich würde jedoch die Luftfeuchte senken und nicht mehr viel giessen, gerade soviel, das dass Substrat Feucht ist. Ansonsten droht sie dir bei wenig Licht zu verschimmeln.

Mfg Ronny ;D

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Sie braucht auch nicht viel Licht. Ich überwintere meine Dionaeas im Kühlschrank und da bekommen sie garkein Licht. Ausserdem was meinst du mit guter Luftfeuchte ?? Dionaeas brauchen auf jeden fall keine hohe Luftfeuchte.

Wie mein Vorredner schon sagte. Es ist vollkommen normal, dass die Pflanzen Oberirdisch absterben können. Solange das Rhizom in Ordnung ist, gehts der Pflanze auch noch gut.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Danke Leute für eure Meinung.

Ich werde die kleine jetzt ins freie stellen.

Luftfeuchtigkeit war deshalb für mich so ein wichtiger Punkt da überall im Forum zu lesen ist das es notwendig sei im Sommer (damit die Fallen schön rosig werden)

Ob die Pflanze auch Temperaturen im Minusbereich aushalten wird????

Danke

Gruss

Frank Brecht

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Das mit der Luftfeuchte im Sommer ist auch vollkommender Quatsch. Ich habe meine Pflanzen im Sommer auf der Terasse stehen und da haben sie die Luftfeuchte des Aussenbereiches (Ich schätze mal so 40%) und das reicht ihnen vollkommen aus.

Wenn du die Pflanzen nach draußen stellst kann es durchaus passieren, dass sie dir erfrieren, also mach lieber die Kühlschrankmethode. Pflanze austopfen alles oberirdische abschneiden und dann das Rhizom mit ein bisschen Spaghnum einwickeln und in eine Plastetüte geben und verschließen. Macht sich wunderbar.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.