Jump to content

Nepenthes Pflege


Matthias Jung

Recommended Posts

Matthias Jung

Hallo,

also es ist nicht so als hätte ich mir nicht schon genügend Tipps geholt - von verschiedensten Leuten die sich auch aweng auskennen ;)

Es geht um meine Nepenthes, welche schöne große Kannen hat, die allerdings obenrum bis ungefähr zur Hälfte der Kanne alle verwelken. Eine einzige wurde neu ausgebildet, welche aber ebenso dann welk wurde.

Die Tipps reichten von "tu sie sofort vom Garten ins Badezimmer" (dort steht sie jetzt auch) bis hin "Stell sie einfach aufs Fensterbrett, wenig Sonne!" oder "Das liegt an der Luftfeuchtigkeit"... Viele sagen, sie braucht garkeine so hohe Luftfeuchtigkeit. Leider weiß ich die genaue Bezeichnung nicht. Ich werde aber heute Abend versuchen Bilder von ihr hochzuladen, damit ihr da etwas mehr damit anfangen könnt...

Sie bildet jetzt soweit ich das erkennen kann auch immer noch keine Kannen aus. Gegossen wird sie zur Zeit mit destilliertem Wasser.

Vielleicht könnt ihr ohne Foto-Diagnose schon mal ein paar Meinungen abgeben. Würde mich freuen, ist nämlich eine sehr schöne Pflanze.

Danke,

Matze

PS: In die Höhe an sich wächst sie übrigens schon seit ich sie habe...

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

ALso wenn sie keine Kannen ausbildet, kann das an der Luftfeuchtigkeit liegen und/oder am Licht. SOwohl eine erhöhte Luftfeuchtigkeit (desshalb wohl der Tipp mit dem Badezimmer), sowie ausreichend Licht sind für die Pflanze nötig, um schöne Kannen auszubilden! EIn Foto würde hierbei natürlich weiterhelfen!

Link to comment
Share on other sites

Matthias Jung

Naja... da sagte man mir wiederum sie braucht ganz wenig Licht. Meine bekommt im Bad durchs Mosaik-Fenster Vormittagssonne.

Ja ich sitze noch auf der Arbeit, gegen 20 Uhr schätze ich werde ich Bilder zur Verfügung stellen.

Link to comment
Share on other sites

Servus,

so wie es aussieht hast du eine x ventrata.

Die Kannen machen einen eher grünlichen Eindruck, d.h. du kannst sie heller stelln bis sie komplett rot werden. Dann sind sie komplett ausgefärbt!

Die halb trockenen Kannen, das liegt an der mangelnden Luftfeuchtigkeit! 80% würden ihr gut tun.

Zur Zeit haben wir draußen, zumindest bei mir, eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Da kannst du sie theoretisch rausstellen an einen halbschattigen Standort. Sofern die LF nicht unter 60% fällt!

schönen Gruß,

Andi

Link to comment
Share on other sites

Matthias Jung

Servus,

hm ok danke. Das heißt also quasi, dass ich mir eine schwierige Sorte eingefangen hab. Welche Nepenthes lässt sich leicht kultivieren, sprich Fensterbrett bzw. niedrige Luftfeuchtigkeit... im Prinzip so einfach wie Sarracenia?

Link to comment
Share on other sites

Christian Rudat

Hallo,

ich habe keine Lust, alles noch einmal zu schreiben, deswegen zitiere ich mich mal eben selbst.

Viele Grüße, Christian

Hallo,

ich kann nur immer wieder für das Benutzen der Suchfunktion plädieren... :-/

Hättest Du dort "fensterbank nepenthes" eingegeben, dann wärst Du auf jeden Fall auf die folgenden threads gestoßen:

http://www.carnivoren.org/cgi-bin/forum/YaBB.pl?board=cp_photos;action=display;num=1114858564;start=10#10

http://www.carnivoren.org/cgi-bin/forum/YaBB.pl?board=nepenthes;action=display;num=1117485658;start=2#2

http://www.carnivoren.org/cgi-bin/forum/YaBB.pl?board=nepenthes;action=display;num=1108468423;start=20#20

Viel Spaß beim Lesen!

Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.