Jump to content

Nepenthes-Stecklinge


Guest Thomas Steier

Recommended Posts

Guest Thomas Steier

Hallo,

da meine N. maxima nun mittlerweile am Durchdrehen ist (2m Höhe, 60cm-Blätter mit 30cm-Kannen, Tendenz rapide steigend :o), muß ich sie leider in Stecklinge zerlegen.

Allerdings finden sich auf diversen Webseiten und in der Literatur widersprüchliche Antworten auf folgende Frage: Wenn ich Stecklinge vom klettenden Teil des Triebes nehme - beginnen die daraus entstehenden Pflanzen wieder als Bodenrosette oder sofort wieder als Ranke? Hat da schon jemand Erfahrungen sammeln können?

Mir tut es zwar selbst leid um die Pflanze, aber ich habe echt keine andere Wahl. Sie hat sich leider auch so in der Zimmerecke verrankt, daß ein Standortwechsel nicht mehr möglich ist :(

Vielen Dank im Voraus und

Link to comment
Share on other sites

Guest Thomas Schümmer

Hallo!

Ich selber habe dazu noch keine Erfahrung gesammelt (aber bald, wenn meine Stecklinge langsam wurzeln und wachsen).

Ich habe hier kürzlich im Forum gelesen, dass die Stecklinge der Ranke wieder Ranken bilden und Stecklinge der „Bodenrosette“ wieder die niedrige Kannen und Rosette bilden.

Hast du denn vor, welche zu verschärbeln? Wenn ja, dann denk bitte an mich.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Martin Reiner

Hallo,

alle N. maxima Stecklinge die ich bisher von rankenden Trieben gemacht habe, haben im Anschluß daran Hochkannen produziert.

Hast Du ein Bild Deiner Pflanze ?

Martin

Link to comment
Share on other sites

Guest Thomas Steier

Hallo,

ein aktuelles Bild gibt es leider nicht, nur ein paar alte (und nicht gerade hochwertige) Fotos vom Januar:

http://www.thsteier.de/images/n_maxima1.jpg

http://www.thsteier.de/images/n_maxima2.jpg

Mittlerweile wäre es mir zu peinlich, sie zu fotografieren - nicht wegen der Pflanze, aber die ganze Ecke sieht momentan aus wie der Inhalt von Louis Trenker's Rucksack :-[ Ich habe echt nicht damit gerechnet, daß sie einen derartigen Wachstumsschub bekommt - vielleicht war das mit dem Orchideendünger doch keine so gute Idee. ;)

Irgendwer (Joachim?) hatte doch hier mal ein Bild einer N. maxima veröffentlicht, die aus dem Terrarium gewachsen und an der Decke angekommen war - stell Dir das ungefähr genauso vor, nur daß mitten im Grün noch ein Kopierer, eine Wandlampe und diverse andere Gegenstände unfreiwillig als Rankhilfe herhalten mußten... ;D

Wegen der Ranken: danke für die Info. Falls niemand Interesse an entsprechenden Stecklingen vom oberen Teil hat, werde ich da wohl nur den unteren Teil des Stengels verwenden. Außerdem habe ich im Topf mittlerweile fünf (teilweise noch winzige) Nebentriebe gefunden. Letztendlich ist es ja auch eine Platzfrage - ich wüßte nicht, wo ich im Winter 20 Stecklinge zusätzlich unterbringen sollte :( Aber so acht bis zehn werde ich auf jeden Fall ansetzen - ich melde mich dann im Frühling in der Tauschbörse...

Link to comment
Share on other sites

Hi,  :D

Ja also ehe du die Stecklige wegwirfst

hätte ich noch Interresse daran  ;D

Falls du sie Loswerden möchtest Mail einfach mal

an:  AngelFelix@web.de

MFG, Felix Förster  8)  ( Forster )

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Weaponlord

Bevor dein zimmer zu einem dschungel wird nehme ich dir auch welche ab :-) Wennst noch welche hergibst kannst dich ja mal melden weaponlord@web.de

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.