Jump to content

Kennt jemand diese Purpureaversion?


Guest Hans Breuer

Recommended Posts

Guest Hans Breuer

Also, ich steh ja total auf so haarige Riesinnen, und daher nahm ich sie einfach mit nach Hause. Sie unterscheidet sich allerdings ganz offensichtlich von der S. purpurea, die ich schon hatte, und nun würde ich mal gerne die Varietätsspezis fragen, ob sie diese neue Schöne hier identifizieren können....?

http://www.albumtown.com/showpic.php?aid=35504&pid=512202&uuid=25643

Vielen Dank im Voraus!

Hans

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also wenns eine reinrassige purpurea ist, dann könnte es sich um die var. burkii handeln!

=> S. purpurea ssp. venosa var. burkii

Allerdings soll das nochmal einer der Saracenienprofies bestätigen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also wenns eine reinrassige purpurea ist, dann könnte es sich um die var. burkii handeln!

=> S. purpurea ssp. venosa var. burkii

Allerdings soll das nochmal einer der Saracenienprofies bestätigen!

Sie ähnelt nicht wirklich meinen Exemplaren dieser Variante. Die haben zur Zeit sehr bauchige Schläuche, sind allerdings wirklich recht groß.

viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Valentin Schatz

Hallo,

also ich finde auch, dass das nicht wie eine reinrassige S.purpurea, sondern wie irgendeine Hybride aussieht.

Wo hast du sie denn gekauft und was hat der Händler gesagt?

Wenns aber nur irgendeine kaum bekannte Abart ist, musst du halt auf eine Antwort z.B. von Christian Dietz warten.

Gruß,

Valentin

Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer

Vielen Dank für eure Antworten soweit!

Die Pflanze ist von einem taiwanesischen Importeur, der sie wiederum von Triffid Park hat (Originaletikett war noch bei, darauf stand aber nur s. purpurea)

Schönen Gruß

Hans

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo Hans,

Schau mal das ist eine S. purpurea ssp. venosa var. burkii:

http://yamadanouenn.hp.infoseek.co.jp/sc02496.jpg

Deine Pflanze ist lange nicht so bauchig und auch die Blattabschnitte, die die Öffnung teilweise verdecken (gibt es für die einen Begriff?) sehen bei dir auch mehr nach denen einer Hybride aus.

Diese Seite zeigt die purpurea Formen alle übersichtlich:

http://www.sarracenia.com/faq/faq5530.html

Viele Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer

Diese Seite zeigt die purpurea Formen alle übersichtlich:

http://www.sarracenia.com/faq/faq5530.html

Hallo Giovanni,

vielen Dank für das (den? die?) Link!

Schon eine verblüffende Welt, die der Sarraceniahybriden...

Ich hätte auf den alten Spruch meiner Oma hören sollen, "Schuster, bleib bei deinen Neps...."

Mit verwirrtem Gruß!

Hans

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.