Jump to content

braun...


Guest schatten

Recommended Posts

Guest schatten

Ok ich habe verschiedene Sarracenias und seit ein paar Wochen sind sie sehr wüchsig und fangen auch kräftig was weg, ich hab aber folgende Probleme:

-viele der Schläuche werden einfach direkt nach ihrem erscheinen braun und sehen irgendwie verbrannt aus... kann denn ein vollsonniger Standort eine Sarracenia schädigen?

-einige der gefüllten Schläuche bekommen die typischen braunen "Überfütterungsstellen", andere allerdings nicht, obwohl sie bis oben hin voll sind, woran liegt das? Muss ich Wasser "reinschütten" (ich dachte das müsste man nur bei der purpurea...)

Link to comment
Share on other sites

Guest m_strueve

Hi,

nein. Wasser brauchst du sicherlich nicht in die Schläuche zu geben ( außer bei purpurea ! ), das würde die Sache ja noch schlimmer machen, im Grunde soll es ja so sein, das zu volle Schläuche, wo sich der Gammel breit macht abgestoßen werden, dass gerade erscheinene Schläuche absterben ist jedoch nicht normal und bei guter Gewöhnung ,an ihren vollsonnigen Standort, liegt es bestimmt auch nicht daran !  ;) Hattest du vor kurzem Schädlinge oder etwas Ähnliches ??? Wo und unter welchen anderen Bedingungen kultivierst du die Pflanze ???

MfG

Marcel  8)

Link to comment
Share on other sites

Guest schatten

Ich halte sie im ständigen Anstau bei viel Sonnenlicht (fast den ganzen nachmittag). Das Substrat sollte auch in Ordnung sein. Von Schädling ist auch nicht viel zu sehen, vor einiger Zeit mal Blattläuse (ist schon was her). Aber irgendwie werden halt die Blattspitzen braun....irgendwie... seltsam.

Link to comment
Share on other sites

Guest m_strueve

Hi,

also bei den Bedinguungen dürfte sie eigentlich gar nicht kränkeln !  ??? Es kann daher eigentlich nur an dem beschi****** Wetter liegen !  >:(

Mit was Anderem kann ich mir das sonst nicht erklären !

MfG

Marcel ::)

Link to comment
Share on other sites

Guest schatten

single1

single2

So sehen viele von den Schläuchen aus... also es sind nicht die typischen braunen Stellen im Laub, die bei "überfressen" vorkommen, sondern die Schläuche werden von der Spitze aus braun.

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Ich wuerde sagen, dass das durch das teils schlechte wetter in diesem Jahr kommt. ein paar schlaeuche meiner Sarras sehen auch so aus.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.