Jump to content

Beleuchtung


Guest Michaela Zauner

Recommended Posts

Guest Michaela Zauner

Wie befestigt man am besten Beleuchtungsmittel/Leuchtstoffröhren am Terrarium (ich habe nur wenig Platz über dem Terrarium) und wie müßte dann die Abdeckung des Terrariums aussehen (Material...).

Was muß ich für die Leuchtstoffröhren alles kaufen und was muß ich beachten (bin nicht unbedingt das Technik- oder Bastel-Genie :) ). Kann man die Röhren innen befestigen und die Vorschaltgeräte draußen liegen lassen, und wenn ja wo?

Ich hoffe jemand kann mir helfen und danke für Auskünfte.

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo Michaela,

wenn du noch keine LSR gekauft hast, würde ich Dir T5-Röhren empfehlen. Du brauchst

ein Vorschaltgerät z.B. 2x 24W für ein 60er Becken, ca 30€;

Leuchstoffröhren z.B. Osram HO FQ24W (2000lm, je 8€)

zwei Reflektoren (je zw. 5 un 15€, im Aq.Handel o.ä.)

Fassungen, Kabel

Das Anschließen ist ganz einfach, ist meist auf dem Vorschaltgerät beschrieben.

Wenn du spritzfassergesch. Fassungen verwendest (z.B. auf ebay, 3,90 €)kannst du die Röhren ins Becken einbauen, z.B. unter eine Plexiglas-Platte schrauben, die du aufs Becken legst (Aussparungen für Lüftung nicht vergessen). Die Vorschaltgeräte kannst du dann hinlegen, wo du willst bzw. wie es dir die Kabellänge erlaubt (etwa 2 m).

Wieviel Lux du erreichst, hängt davon ab, wie gut deine Reflektoren sind. Bei "idealer" Reflektorleistung kämst du bei einem 60x30-Becken und zwei 2000lm-Röhren auf 4000lm/(0.6mx0.3m)= 22.000 lux - wieviel Licht tatsächlich ankommt hängt dann vom Reflektor ab. Mit einem guten Reflektor solltest Du schon auf gute 10.000 lux kommen, damit kann man schon einiges machen.

Viele Grüße

Martin  

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Christian Rudat

Hallo,

ich weiss ja nicht, ob es schon ein bisschen spät dafür und Dein Terra schon fertig ist, aber ich habe mir Reflektoren mit abgeflachten Kanten gekauft und die dann mit doppelseitigem Klebeband (Tesa Strips) gegen die Glasscheibe auf dem Terrarium geklebt. Hält bombenfest und die Röhren hängen dann ja eh in den Halterungen unter dem Reflektor.

Falls das hier etwas unklar und wirr scheint (sorry, ist schon spät) kann ich auch noch mal ein Foto machen und hier posten oder zumailen.

Gruß, Christian

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Guest Martin K.

Wenn wir gerade beim Thema sind. In meinem neuen Terrarium, dass 60 cm hoch ist, habe ich mir jetzt auch zwei 30 Watt Leuchtstoffröhren eingebaut (Glomat 2 nennt sich die Betriebseinheit).

Vorher hatte ich nur eine 18Watt aber dafür nur etwa 15 cm über den Pflanzen.

Ich habe jetzt den Eindruck, dass das Lich eigendlich nicht ausreichend sein wird für meine Nepenthes (oder irre ich mich da ???).

Würden solche gekauften Reflektoren die Sache tatsächlich verbessern? Im Moment habe ich an der Decke Alufolie angeklebt aber das hilft auch nicht viel weiter.

Wie würde sich ein Spiegel an der Rückwand machen?

Link to comment
Share on other sites

Joachim Danz

Hallo Martin,

ob das Licht ausreicht hängt von der beleuchteten Fläche ab und wieviel des Lichtes auf diese fällt. Der Lichtbedarf von Nepenthes ist unterschiedlich, so daß keine allgemeine Aussage möglich ist. Spiegel helfen die Lichtmenge auf den Pflanzen zu verbessern, weiße Farbe ist aber ebenfalls gut geeignet, das das Licht dann diffus gestreut wird. Als Spiegel ist z.B. auch einfache Alu-Folie geeignet.

Gruß Joachim

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

hi ihr!

habe meine nepenthes nun auch in ein terrarium gegeben, jetzt fehlt mir nur noch die beleuchtung. da ich absolut keine ahnung davon habe wäre es nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

mein terrarium is 60 x 30 x 30 und habe nicht allzu viel platz zum deckel hin. wieviel watt wäre geeignet für die pflanze? sollten es zwei leuchtstoffröhren sein oder geht auch nur eine? sollte die leuchtstoffröhre eine bestimmte farbe haben? braucht man unbedingt so einen reflektor oder reicht die beleuchtung ohne reflektor für die pflanzen auch?

muss überhaupt die lampe im terrarium sein oder kann man sie auch von aussen beleuchten?

wäre lieb wenn ihr mir die fragen beantwortet!

danke und lg

nicole

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.