Jump to content

Temperatur im Terrarium


Guest Henning1984

Recommended Posts

Guest nico_2003

Hallo Joachim,

danke für diese ausführliche Erklärung.

Aber wie sieht es denn aus, wenn ich zB den Nebel mit einem Ventilator ins Terrarium  reinblase und auf der anderen Seite einen Ventilator installiere, der wieder Luft aus dem Terrarium raustransportiert. Könnte man somit nicht verhindern, dass die Luft irgendwann mit Feuchtigkeit gesättigt ist?

Eine andere Möglichkeit müßte es doch auch geben, wenn man einen Ventilator zuerst einige Minuten Luft aus dem Terrarium rausbläsen läßt und dann die Vernebleranlage einsetzt. Das Absaugen von Luft und das Wiedereinführen von Nebel also zeitversetzt betreibt.

(Bei diesen Ideen ist müßte gewährleistet sein, dass sich die Feuchtigkeit in ausreichendem Maße niederschlagen und wieder verdunsten kann).

Gruß

Nico

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.