Jump to content

Anwendung von Gibberellinsäure


Guest Andreas

Recommended Posts

Guest Andreas

Da ich schon verschiedene Angaben zur Anwendung von Gibberellinsäure (z.B. hier im Forum und im Taublatt) gelesen habe möchte ich genauere Angaben über:

- die Konzentration

- die Einwirkzeit

- Unterschiede in der Anwendung auf verschiedene Gattungen/Arten vor allem Byblis und   Roridula aber auch Andere

- Ergebnisse von verschiedenen Variationen der oben genannten Angaben

- sonstige Erfahrungen

Wie lange ist das Pulver (Kristalle) eigentlich haltbar? Die Lösung soll ja nur 36 Stunden brauchbar sein.

Ich habe ein Angebot von 21.75 Euro für 1 Gramm und 74.30 Euro für 5 Gramm. Ist der Preis OK?

Mich interessiert das Thema vor allen weil ich in naher Zukunft Samen von R. dentata erhalte.

Das wäre doch auch ein gutes Thema für das Taublatt, wenn verschiedene Leute Ihre Erfahrungen zusammenfassen.

Viele Grüße

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Guest Micha Plenge

Wenn es sich bei der Gibberellinsäure um GA3 handelt (das ist die, die man braucht), ist der Preis ok, insbesondere der 5-Gramm-Preis. Preise aus dem Chemikalienhandel, die ich gefunden habe leigen immer bei über 200 Euro für 10 Gramm. Könntest du wohl deine Bezugsquelle nennen? Wenn's bei größeren Mengen noch billiger wird, wäre ich an einer Sammelbestellung interessiert.

Micha

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.