Jump to content
Thomas Straubmüller

Zeigt her euer Moorbeet...

Empfohlene Beiträge

Thomas Straubmüller

Guten Abend miteinander!

Ich hab mir gedacht, da viele ein Moorbeet von euch haben, setzt doch einfach mal n paar Bilder davon rein!

Ist doch bestimmt interessant wie andere Beete aussehen, oder nicht?

Vielleicht kann man sich ja was abgucken ;)

Dann werde ich mal beginnen:

Würde mich freuen wenn viele Beteiligungen zu diesem Thema kämen!

Also dann: Zeigt her euer Moorbeet ;D

Grüße Thomas 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast dino

bin gerade eben dabei die letzten schubkarren erde ausm garten zu schaffen, dann ist das loch fürs moorbeet fertig ausgehebt. ich muss mir nur noch überlegen wie und ob ich nen überlauf mache, wenns zuviel regnet. und wohin ich das wasser dann fliessen lasse, so dass es keinen rückstau geben kann. oder obs gar nicht nötig ist? wie habt ihr das gelöst?

wie gross ist dein beet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Straubmüller

Hy Dino!

Mein Beet ist ca. 2,5m x 1,5m groß und 40-50cm tief. Ich hab dann noch ne Teichfolie reingelegt und dann kanns losgehen! Du wirst Dich wundern wieviel Torf da reinpaßt ( bei mir waren es 9 Säcke á 250l )

Auf Eimer als Wasserspeicher hab ich verzichtet ( geht ohne Probleme )

Einen Überlauf hab ich auch net da das Beet nach unten a weng abfällt. Somit läuft "zuviel" Wasser einfach raus!

Gruß Thomas!

Hat eigentlich sonst keiner ein Moorbeet ???

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pascal Kulms

Doch aber sieht jetzt zu der Jahreszeit nach nix aus ;)

MFG

Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast dino

so bin immernoch nicht weiter bei meinem moorbeet: hab noch keine anständige teichfolie gefunden und irgendwie bin ich mir bezüglich des torfs nicht sicher. wenn ich torf habe, aber nicht explizit draufsteht es sei weisstorf, aber der zersetzungsgrad und ph wert dem gesuchten entspricht (also h2-h5 etc), kann ich dann davon ausgehen, dass es sich um weisstorf handelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Philipp Nathan

Das einzige was bei mir einigermaßen gut aussieht sind die purpureas, der Rest ist grad noch beim Austreiben, komischerweise ist bei mir in den letzten 2 Wochen der Sphagnumteppich etwas trocken gewesen, habs gleich mal wieder bis zur Oberkante mit Wasser gefüllt  :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast dino

kurz ne andere frage bezüglich moorbeet: man liest ja immer, dass die teichfolie möglichst faltenlos ausgelegt werden sollte. ähm ja. ich hab dann das letztes wochenende mal probiert und nach drei stunden im loch sitzen und mit allen vieren die teichfolie irgendwie in die ecken zu drücken gab ichs auf. durch die trapezform meines moorbeetes hab ich relativ "viel" falten. das sollte ja nicht wirklich ein problem sein, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maddog1 [Mario Müller]

Kann euch nur ein bild vom letzten jahr zeigen, dieses jahr hab ich noch keine gemacht!

Bild ist im Juli 2004 entstanden!

Wenn ihr wollt ich hab noch mehr bilder auf meiner Homepage!www.carnivore-pflanzen.de

Gruß Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Philipp Nathan

So, hier ist mein Moorbeet. Ist allerdings noch nicht viel zu sehen da die Pflanzen grad alle mit dem Austrieb beginnen.

P.vulgaris

Dr.rotundifolia

D.muscipula

S.purpurea ssp. purpurea

Im Moorbeet sind zur Zeit:

S.leucophylla (2)

S.flava (7)

S.purpurea ssp. purpurea (4)

D.muscipula (3)

Dr.rotundifolia

Dr.intermedia

P.vulgaris

MfG Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan

Hallo,

P. vulgaris würde ich schleunigst dort rausnehmen, sie hat überhaupt nichts zwischen Sphagnum zu suchen und wird es nicht lange dort überleben.

Viele Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lars Melzer

Hallo zusammen, hallo Stefan.

Kannst Du mir als Fettkraut-Depp rein interessehalber erklären, warum diese Pflanze nicht im Sphagnum wachsen kann (sollte)?

Ich dachte nämlich, dass sie auch in unseren Mooren wächst.

Danke Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sascha Rupp

Hallo,

hier mal mein mini mini-moor"

zu sehen

S. flava

S. purpurea

S. purpurea susp purpurea

D. muscipula

Dr. binata

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Florian S.

warum hast du sie in töpfen gelassen? da ist das beet doch dann auch überflüssig. oder ist das nur dieeine Saraceina die noch im topf steht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sascha Rupp

meinst du mich??

das sieht nur so aus, ich hab sie ja erst frisch aus den töpfen geholt und da bleibt eben noch ein weilchen der umriss der töpfe erhalten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Florian S.

aso ok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blauer-Kater

Habe seit Pfingsten 2005 auch ein kleines Moorbeet. Bin keine PC-Freak und bring das Foto hier nicht rein. Kann mir jemand sagen wie??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan Roos

also dann kann ich auch noch meines zeigen..

windschutz_moorbeet_03.jpg

windschutz_moorbeet_04.jpg

gruss Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julia Rohlfing

Hi Stephan,

ich sehe Du hast auch diese wunderschönen Sarracenia-Hybriden aus Würzburg mitgenommen. Ich wüsste gerne, wer der nette Herr war, der sie so günstig unter die Leute gebracht hat... hast Du eine Ahnung?

Da ich gerade heute mein Moorbeet für die Homepage fotografiert habe, verlinke ich das hier der Einfachheit halber nur schnell:

->Klick

(Von www.carnivoren.com aus zu erreichen unter "Dies und Das" -> "Moorbeetbau 2003")

Gruß,

Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elvis

Hallo,

ich finde diesen Thread sehr interessant und habe deswegen auch mal ein Foto von meinem Moorbeet angehängt. Es ist zwar noch von letztem Jahr, aber neue Bilder werden bald folgen.

Moorbeet2_gross.jpg

Weitere Fotos sind auf meiner Homepage unter www.nupomak.de zu sehen. Sind noch nicht so viele, aber die Seite wird demnächst ausgebaut.  :)

Viele Grüsse

Elvis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardy

@Elvis

Du hast lt. Homepage Carnivoren im Kübel. Wie hast Du das gemacht? Unten Blumentöpfe als Wasserspeicher? Gießt Du zu oder reicht der Regen aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo,

Folgende Bilder hat mir Jürgen Radlmeier zugesendet:

moorbeet1tn.jpg  moorbeet2tn.jpg

moorbeet3tn.jpg  moorbeet4tn.jpg

Die Bilder zeigen: Sarracenia leucophylla, x soper, flava, alata, purpurea purpurea/ venosa / heterophylla, excellens,  leucophylla red top whitw veined, Drosera capensis, anglica, rotundifolia,Helonias bullata-Moornelke , Iris versicolor-Sumpfiris, Mentha aquatica-Wasserminze, Geum rivale-Sumpfnelkenwurz, Utricularia australis, gibba und vulgaris, Darlingtonia californica und natürlich Dionaea muscipula

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Blauer-Kater

@ Stephan Roos

@ Elvis

wie alt sind denn euro Moorbeete?? Die sind ja stark und meins in noch sooo mikrig  :-[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin Reiner

meins heute abend:

moorbeet0506k.jpg

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×