Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Martin K.

Ausstellung in Berlin?

Recommended Posts

Guest Martin K.

Hallo

Ich war am Wochenende auf einem Orchideentreffen im Botanischem Garten Berlin. Die haben da ein schönes "neues" Glashaus das eben für Zwecke von Ausstellungen u.ä. gebaut wurde.

Ich habe da auch einen einsamen Vertreter mit Karnivoren gesehen und das brachte mich auf die Idee da vielleicht auch einmal etwas zu organisieren. Allerdings bräuchte ich dabei Unterstützung von Leuten die dort ihre Pflanzen ausstellen und die mir bei der Organisation erheblich unter die Arme greifen.

Außerdem bräucht man vielleicht erstmal Feed-Back ob an einer Ausstellung in Berlin überhaupt Interesse besteht.

Das was die mit ihren Orchideen können, können wir doch auch    ;D 8)

PS: Ich rede jetzt allerdings nicht von einem Treffen, sondern eher von einer Ausstellung mit Verkauf/Tauschmöglichkeit. Das Haus ist groß genug für beides.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

Hallo. bin auch Berliner. Vielleicht sollten wir erstmal ein Treffen von Berliner Membern durchführen. Wenn wir das mal machen können wir über so eine Austellung mal nachdenken, aber prinzipiell ein prima Idee.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner Gerber

Da hätte ich gerne drüber Bescheid. Meine üblichen Berlin-Reisen werde ich dann dementsprechend planen  ;)

Gruß Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Christian U.

Hallo zusammen,

komme auch von der Spree (wohl eher vom Teltow-Kanal hehe) und wäre einem Treffen nicht abgeneigt ;D !!! Muss nur leider zugeben das ich nichts zum Tauschen habe, habe meine Leidenschaft erst im Frühjahr wieder entdeckt und meine Sammlung ist noch nicht so groß! :-[

Gruß

Christian Uschald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

das macht nichts. ich hab auch nicht so viel zum tauschen, nur ein paar N. rafflesianas. Aber Treffen ansich wär schon cool, dann auch mal Erfahrungen austauschen kann usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Christian U.

ja da gebe ich Dir Recht ;D!!! Man könnte auch Kontakte knüpfen und mal ne Sammelbestellung aufgeben. Bei mir reicht das Geld meistens nur für ein Pflänzchen oder mal zwei und da schlägt der Versand doch ganz schön zu!!

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

Jo da hast du recht. Für welche Art interessierst du dich denn ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Christian U.

Wie haben nicht nur den Vornamen gemeinsam!!! ;D ;D ;D

Wir teilen wohl auch die Leidenschaft Nepenthes ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

Na bitte es gibt also doch jemanden hier im Raum Berlin/Brandenburg, der sich für Nepenthes interessiert.

Hast du ICQ ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martin K.

Nen Treffen wär schon cool, aber nach Möglichkeit NICHT NUR ein Vereinstreffen.....

bin nämlich SOLO, was mein Hobby angeht (bin in keinem Verein)  ::)

Mir wär hier es allerdings ganz lieb eine Ausstellung im Botanischem Garten statt eines Treffens zu machen. So kann man eher Leute für dieses Hobby interessieren und auch natürliche Standorde simulieren.

Außerdem kann man Eintrittsgelder nehmen, die die Unkosten wieder reduzieren.

Ich glaube auch, dass der B. Garten Berlin sein Gewächshaus nicht nur für ein Treffen hergibt.

PS: bin übrigens auch Berliner mit ner Nepenthes-Leidenschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

coool immer mehr Nep Freaks. Ich bin aber erstmal dafür, dass wir uns so treffen, damit man sicher erstmal richtig kennen lernt. Wenn dann alles klappt können wir immer noch eine Austellenung in dem Bot Garten machen. Und ich wette, dass unsere Neps wesentlich besser ausschauen. Die im Bot Garten sehen nämlich nicht so dolle aus, zumindest was die Kannen angeht. Hab noch ein paar Bilder vom Bot Garten auf der Festplatte. Wenn ihr sie sehen wollt, kann ich sie bei Gelegenheit mal uppen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Christian U.
Hast du ICQ ?

ne das habe ich vor zwei Jahren abgeschafft weil ich nen sicherheitsfimmel hatte!

Ich werds mal bei gelegenheit wieder installieren!!!

Bin aber über @ gut zu erreichen.

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Corinna

Hallo ihr!

Jaaa, ich auch!!

Wann habt ihr denn so prinzipiell Zeit?  :D

Unter der Woche siehts bei mir schlecht aus, muss oft sehr lange arbeiten, was ich nie vorher weiß (wie gerade jetzt :( ). Wie siehts bei euch an den Wochenenden aus? Vielleicht mal zum bot. Garten Berlin, so die Lage checken und mal den Ausstellungsraum anschauen?

Cori

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

hallo Corinna. *wink*

Ich hab ichh hab immer am WE zeit, aber nich wenns Ferien sind, dann ist das ein bisschen knapp. Aber sonst hab ich jeder Zeit Zeit.

Ausstellung im Bot. Garten wär fein, aber erstmal müssen wir uns so als Gruppe treffen und dann abquatschen was wir alles machen können/wollen. Hier in Potsdam soll es auch ein Tropenhaus sein. Ich weis allerdings nicht, ob die auch Nepenthes haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Corinna

Hallo Christian! *zurückwink* :)

Was haltet ihr vom wochenende 23./24.Okt.?

;)))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

Meiner seits wäre dieses WE ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Christian U.

Hallo Corinna,

ich für meinen Teil muß an diesem WE (24.) passen.

An dem WE bin ich in Bayern! Ansonsten wäre ich

an einem Treffen interessiert! Ich finde auch das wir erstmal unsere Möglichkeiten abchecken 8)sollten!

(Räume,Teilnehmer, usw)

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martin K.

Hoi

Also 23/24. wär für mich auch erstmal ok., aber mit "Räume checken" wird glaube ich nicht möglich sein. Das HAUS (!!) ist nämlich sonst kein öffentliches Gewächshaus des bot. Gartens. Da kommt man wahrscheinlich nur mit Voranmeldung und triftigem  Grund rein. Von daher bleibts wohl erstmal bei nem "Regionaltreffen"-Berlin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

Wenn wir uns am WE 23./24. treffen sollten stellt sich blos die Frage wo ?? Ich fände es nicht schlecht, wenn wir uns, so wie Corinna schon sagte, im bot. Garten treffen würden. Das ist ja genau der Ort. Mit unserem Besuch können wir dem bot. Garten ein bisschen helfen, da es ihm ja z.Z. nicht so gut gehen soll (finanziell).

Aber ich kann euch gleich sagen, Die haben nicht die sehr schönsten Nepenthes. Ich kann ja mal ein paar Bilder von meinem letztem Besuch hochladen. Die meisten Neps haben keine Kannen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Corinna

Hallo ihr!

@christian U.: wann würde es dir denn passen?

Bei mir siehts am 16. und am 30/31. Okt. schlecht aus. Der 17. (So) käme bei mir noch in Betracht, ansonsten eher im November.

Ich finde eine erstmal private, unverbindliche Besichtigung des Bot. Gartens als Gruppe nicht schlecht, so dass man erstmal sieht, welche Carnivoren vorhanden sind und man dann gleich mal nach weiterreichenden Telefonnummern/Namen/Häusern fragen kann, auch was sie vielleicht noch "verstecken" und normalen Besuchern unzugänglich ist. Außerdem können wir uns dann schonmal privat "beschnuppern". Eine Ausstellung zu organisieren, ohne sich zu kennen, wird nicht funktionieren, aber darüber können wir uns ja später mal Gedanken machen...

Übrigens: In der Nähe des Bot. Gartens kenne ich auch eine sehr nette und gemütliche Kneipe, also wenn Interesse besteht, die Gespräche im Nachhinein fortzusetzen, können wir gerne dort hingehen, ich bin dann auch mit Auto. Kommt auf die Anzahl der Leute an. Ich denke nicht, dass wir mehr als 5-10 werden, wenn überhaupt. Deshalb brauchen wir uns über Räume erstmal nicht so den Kopf zu machen oder erst bei späteren Treffen oder wenn ein Cafe zu klein für uns wird *grins*.

Was haltet ihr davon, dass mir vielleicht mal die Leute, die an einem Treffen in nächster Zeit in Berlin interessiert sind, eine email schreiben (cori.z@berlin.de) mit Terminen, an denen sie Zeit haben und ich versuche es zu koordinieren und fische dann einen Zeitpunkt heraus? Bisher habe ich jetzt 6 Leute gezählt: MartinK., 2x Christian, Werner und ich, richtig?

Damit finden wir erstmal heraus, wieviele überhaupt Interesse an einem Treffen haben.

Außerdem würde ich sagen, dass da natürlich jeder Fleischi-Begeisterte mitmachen kann, nicht nur die, die in der GFP sind...

Was haltet ihr von meinen Vorschlägen?

Liebe Grüße,

Corinna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke

Hallo Corinna.

Find ich gut, dass du die Koordinierung übernimmst, aber wenn du Hilfe brauchst wird dir jeder hier gerne helfen.

Das mit den Termienen ist schon ein bisschen schwer. Ichb in am 16./17. noch im Harz, also wäre das Wochenende nichts für mich. Die darauffolgenden wären aber sehr gut.

Hehe es gab heute ein Christian Treff. Hat mir sehr gut gefallen, das Treffen und zumal Christian doch ziemlich einfalsreich ist, in der Hinsicht dem Terra ein gutes Klima zu liefern. Aber auch sonst ist er ein netter Kerl (hoffe, dass ich auch nett war  ;D ).

Noch was. Ich glaube, dass wird eher ein 4er Treffen und nicht ein 6er Treffen. Werner wohnt so in der Nähe von Frankfurt und ich weis nicht, ob es ihm möglich ist her zu kommen, also bleiben 2 Christians, Martin und Corinna übrig.

Also bis bald

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Christian U.
(hoffe, dass ich auch nett war   )

Das kann ich nur positiv bestätigen!!!! War ein sehr nettes Treffen ! Und ohne Dich wäre wohl nix aus meiner "Aktion" geworden.

Nun mal zurück zum Thema.

Mir wäre jeder andere Termin recht ausser eben das WE 23-24. Aber nach mir müsst Ihr euch nicht unbedingt richten, das habe ich auch Christian schon gesagt. (cool wärs natürlich ;D)

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martin K.

Nen Treffen im botanischem Garten wär zwar eine Idee, aber:

1. Das kostet Eintritt

2. Gespräche über eine Ausstellung sind eigendlich nur im Schriftverkehr oder über Telefon möglich (war bisher immer der Fall)

3. An vorhandenen Pflanzen wird der botanische Garten vielleicht ein paar Kleinigkeiten zur Ausstellung hinzugeben. Die meisten Pflanzen bleiben an ihren Standorten. Es liegt also an den Veranstaltern Pflanzen herbeizuschaffen.

4. Ich muss so weit mit der S-Bahn fahren  ;D ::)

Zur Erinnerung nochmal:

Meine Intention mit diesem Thread war übrigens Leute zu finden, die Pflanzen für so eine Ausstellung stellen würden (und dann natürlich nicht nur 2 o. 3, sondern schon eine größere Menge), die einen Verkaufs-/Tausch- o. Beratungsstand aufbauen können. Leute die vielleicht schriftliche Arbeiten/Präsentationen ausarbeiten würden (bsp. im Stil von http://www.fleischfressendepflanzen.de) und natürlich Leute die ehrenamtlich beim Aufbau mit wirken würden.

Bevor die Organisation auch nur ansatzweise beginnen kann muss erstmal ein Überblick darüber herschen, in welchem Umfang eine solche Ausstellung möglich wäre - d.h. also, wieviele Leute dabei an welchen Stellen mitwirken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Janke
Nen Treffen im botanischem Garten wär zwar eine Idee, aber:

1. Das kostet Eintritt

2. Gespräche über eine Ausstellung sind eigendlich nur im Schriftverkehr oder über Telefon möglich (war bisher immer der Fall)

3. An vorhandenen Pflanzen wird der botanische Garten vielleicht ein paar Kleinigkeiten zur Ausstellung hinzugeben. Die meisten Pflanzen bleiben an ihren Standorten. Es liegt also an den Veranstaltern Pflanzen herbeizuschaffen.

4. Ich muss so weit mit der S-Bahn fahren  ;D ::)

Also der Einlass im bot. Garten ist ja nun auch nicht so hoch. die 2 oder 3€ wird ja wohle jeder von uns haben.

Und das Treffen im bot. Garten wäre auch erstmal dazu da, um andere Karnivorenliebhaber aus dem Kreis Berlin/Brandenburg zu treffen und nicht gleich eine Ausstellung zu organisieren. Und das mit der Anfahrt sollte doch wohl das geringeste Problem darstellen. Ich komme aus Potsdam und werde auch gut 1,5 - 2 Stunden brauchen, wenn mich keiner mit Auto fährt.

Wenn wir dann wirklich mal eine Ausstellung machen sollte, kann ihc Pflanzen wie N. mirabilis oder rafflesiana zur Verfügung stellen.

Aber ich kann dann auch nur Nepenthes mitbringen und keine Sarras oder ähnliches. zumal die Sarras momentan auch in die Winterruhe wollen.

Hoffe aber, dass das trozdem mal was wird.

so long Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Martin K.

Ich finds nen bissl schade, dass sich bisher niemand bei mir gemeldet hat. Mit 5 Leuten braucht man keine Ausstellung anfangen.

@Christian

Ich weiß ja nicht ob Du schonmal was in der Richtung organisiert hast, aber ich glaube Du denkst da in zu kleinen Maßstäben  ;). Wenn jeder nur 2 Pflanzen stellt brauchen wir ja nen ganzen Sack an Beteiligten.

Was wir brauchen sind Händler, Vereine oder eben auch Privatpersonen, die gleich mit großen Mengen kommen. Natürlich mit dem eigenen Interesse dort Mitglieder zu werben oder Pflanzen zu verkaufen etc. Natürlich ist es ein guter Anfang oder auch das tüpfelchen auf dem "i". Aber ohne diese "großen" Leute brauchen wir garnicht anfangen.

Mir wäre es lieber, wenn Leute wie Du sich mit dafür engagieren, Händler zu überreden, Präsentationen zu einzelnen Pflanzen schreiben oder beim Aufbau helfen.

Die Gesamtorganisation selbst kann nicht von 5 Leuten gemacht werden.......mehr als zwei wird nie was, da die Kommunikation einfach nicht mehr funktioniert. Effektiver ist da die Aufteilung der Organisation in einzelne Berreiche, die dann jeweils einer übernimmt.

Eben z.B.

0. Finanzierung

1. Räumlichkeiten klar machen

2. Händler, Vereine, Personen mit Pflanzen auftreiben

3. Aufbau/Gestaltung der Ausstellung

4. schriftliche Präsentationen

5. WERBUNG

6. Gesamtorganisation <- der stressigste Job

Problem bei der Aufteilung: Auf jeden Einzelnen muss 100%ig Verlass sein. Falls also jemand helfen möchte (und kann) kann er sich ja nen Punkt aussuchen 8)

Ne Ausstellung ist halt doch etwas komplizierter als eine Tausch-/Verkaufsbörse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.