Jump to content

Karnivoren im Kino


Martin Reiner

Recommended Posts

Martin Reiner

Hi,

hab mir gestern "Minority report" angesehen und nachdem ich schon halbwegs weggedöst bin, gabs dann tatsächlich gegen Ende des Filmes noch eine recht lange Szene in einem Gewächshaus mit sehr vielen Sarracenien und einigen großen Nepenthes.

(außerdem noch einige "fiktive (genmanipulierte *haha*), sich bewegende Karnivoren")

Dummerweise ist der Film anderweitig nicht ganz nach meinem Geschmack gewesen.

Martin

Link to post
Share on other sites
Guest Fabian Fischer

Sers!

Hab mich durch die Erwähnung der Karnivoren von dir inspirieren lassen auch mal in den Film zu gehen. Bis auf die Karnivorenszene rundum ein Scheißfilm... Besonders das Ende ist wiedermal typisch amerikanisch-kitschig, aber auch sonst hab ich mir vorgenommen, jetzt in keine amerikanischen Filme mehr zu gehen!

nachdem ich schon halbwegs weggedöst bin, gabs dann tatsächlich gegen Ende des Filmes noch eine recht lange Szene in einem Gewächshaus mit sehr vielen Sarracenien und einigen großen Nepenthes

Ich glaube du bist danach nochmal weggedöst  ;), die Szene ist nämlich mittendrin, eher am Anfang... Die Nepenthespflanzen sind allerdings echt schön!

Gruß

Fabian

Link to post
Share on other sites
  • 6 years later...

Hi,

hier der Trailer des 3d-Films "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde". Schaut mal bei 0:58 min! :-)

So aggressiv und groß sind meine Pflanzen nich ;-)

Nja obwohl, wenn meine "south west giant" groß ist ... :-D

viele grüße,

robert

Edited by Guest
  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Thomas Straubmüller

Du lieber Himmel, was für ein Schund:roll:

Durch solche Filme wird der Spruch "beissen die denn" wieder öfter zu hören sein, wartets ab;-)

Der Hauptdarsteller soll lieber Mumien jagen...

Gruß Thomas

Link to post
Share on other sites
Thomas Straubmüller

Ja, ich kenne Sie! Kommt ständig in der Glotze! Aber ich erinner mich immer nur an die Gans "Gertrud";-)

Gruß Thomas

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...
robinberlin

habe mir gerade im Hotel den Disney-Pixar Animationsfilm "UP" angeschaut - dort geht es um einen alten Mann, der mit vielen Ballons an seinem Haus nach Südamerika zu den Tepuis fliegt - kaum angekommen und gelandet, sieht man auch schon die ersten Heliamphora und Utricularia humboldtii (sogar mit Blüte) am Boden wachsen.

Gruss aus Stockholm, Rob

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Ist richtig, die nette junge Dame hätte aus den USA die höchst seltene Sarracenia alata für einen Freund mitbringen sollen, hat sie jedoch mit Leitungswasser gegossen, worauf diese einging. Anschließend hat sie sich einfach eine aus dem Botanischen Garten gemopst. Diese war jedoch irgendeine besondere Variation, die laut ihrem Freund gar nicht in den USA vorkommen sollte (glaub "red throat" oder so) :haha:

Kannenpflanzen hat man auch kurz gesehen, die VFF war, wie könnte es anders sein, bei der Fütterung zu sehen.

Link to post
Share on other sites
Mightymaster

ja Fleischies sind mir auch schon des öfteren aufgefallern. Oft in Sci-Fi-serien (z.b. Stargate).

Meistens steht im hintergrund dann ne leucophylla :thumbsup: . Die sehen aber auch echt außerirdisch aus :laugh:

Link to post
Share on other sites

Im Intro zu True Blood, einer Vampirserie, die im Süden der USA spielt, kann man kurz eine Venusfliegenfalle sehen, die einen Frosch fängt. Video bei Youtube (bei ca. 1:03) (der Rest vom Video ist, hm, vielleicht nicht unbedingt safe for work?)

Interessanterweise bin ich durch kurzes Googlen auf einen alten Thread hier aus dem Forum gestoßen, in dem ein Video verlinkt war, das anscheinend für das True Blood Intro verwendet worden ist. http://forum.carnivoren.org/index.php?showtopic=22789 :laugh:

Edited by Hek
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Thomas Adam

Dann schaut euch doch mal den Film "Der kleine Horrorladen" an.

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...
Thomas Adam

Jap ist mir auch als aller erstes aufgefallen ;)

Link to post
Share on other sites

Jein, die Pflanzen wächst im Film unten aus dem Hängetopf herraus, allerdings sieht die Pflanze selbst nicht anders aus, als würde sie einfach über den Rand eines Hängetopfes wachsen, wie man es gewohnt wäre. Die Nepenthes ist für eine nicht hochgebundene/hochgewachsene Pflanze also in normal Position, sie wächst nur nicht aus dem richtigen Teil des Topfes ;)

Link to post
Share on other sites

Mal eine ganz andere Frage an die Kinogänger hier. Als Alien Fan der ersten Stunde interessiert mich, wie der Film (im Vergleich zu Alien 1 - 4) so ist? Lohnt es sich, dafür ins Kino zu gehen?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.