Jump to content

Borneo Exotics Bilder


Guest Julius

Recommended Posts

Guest s3299

Wau, da werden Träume war ;D ;D ;D

Wie wärs mal mit einer Sammelbestellung, die Preise sind ja unglaublich billig!?? Oder noch besser, die GfP macht einen Ausflug dort hin ;D ;D ;D, käme sofort mit....

Link to comment
Share on other sites

Guest s3299

Hallo,

mir ist aufgefallen, das  auf fast allen Bildern Düngekugeln zu sehen sind. Weiss einer, welcher Dünger es ist??

Gruss

Guido

Link to comment
Share on other sites

Guest s3299

Weiss einer , wo man diesen Dünger bekommt. Suche schon sehr lange da nach. Oder hat einer ein par Kugeln für mich übrig ;D

Gruss

Guido

Link to comment
Share on other sites

Werner Gerber

Das geht mir ebenso. Osmocote als solches ist ja zu bekommen, nur den für Rhododendren eben nicht. Kann jemand eine Bezugsquelle nennen?

Gruß Werner

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober
Guest Randyo

Hallo,

also ich habe ihn über Obi bekommen. Vielleicht fragt ihr da einfach mal nach, ob sie einen bestellen können. Vor 2 Jahren hatten sie zumindest welchen.

mfg

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Guest Philipp Nathan

Also das Osmocete was ich in unrerem Haushalt so auftreiben konnte war "Osmocete - Rosendünger" (oder irgendsowas  ::)). Geschadet hats bis jetzt jedenfalls nichts.

Link to comment
Share on other sites

Guest s3299

Hallo,

den Osmocote Rosendünger würde ich nicht unbedingt empfehlen, oder pobieren wollen. Der für Rhododendron wäre optimal, da er für Moorbeedpflanzen abgestimmt ist.

Bei obi war ich schon, die haben ihn leider nicht.

Ja, genau den suche ich, der oben in den Links ist. Nur eine deutsche Adresse wäre net schlecht :-/

Gruss

Guido

Link to comment
Share on other sites

Alexander Fisch

Hallo

Schaut doch mal hier rein.

http://www.schweiger-handel.de/

Dann auf Agrargüter dann auf Düngemittel für Feld und Garten-Preisliste dann auf Hobby und Garten dann auf O und gefunden.Internet ist super.

Ihr könntet in Zukunft allerdings auch versuchen mal selbst bei Google nachzuschauen.Ist wohl zu anstrengend bei dem Wetter? ;D ;)

Grüße Alexander

Link to comment
Share on other sites

Werner Gerber

So hin und wieder kommen wir selbst auf solche Ideen. Stellt sich nur die Frage, was man mit einem Gebinde von 6 x 1 Liter anfangen soll...

Hilfreicher ist da vielleicht http://www.celaflor.de/set/set.php?area=celaflor Oben rechts in der Suche Osmocote eingeben - Links in der Navigationsleiste kann man sich auch Bezugsquellen anzeigen lassen.

Mit dieser Information kann man ja `mal zu dem Gartenfachhandel seines Vertrauens gehen...

Gruß Werner

Link to comment
Share on other sites

Alexander Fisch

Hallo

Das mit den 6 Kg (und nicht Liter)hatte ich heute Morgen auf die schnelle nicht gesehen.Also doch besser selber Googlen  ;).Aber man kann ja wie schon bemerkt von dieser Seite aus weiter und dann einen Händler in seiner Nähe über die Suchfunktion finden.

Grüße Alexander

Link to comment
Share on other sites

Guest Michael Dittmann

Hallo!

Ich hörte mal, daß wohl einige den SUBSTRAL®

LANGZEIT Rhododendron-Dünger benutzen.

Den hab ich aber auch bei mir in der Nähe in keinem Baumarkt oder Gartencenter gefunden.

Dafür hab ich dann von COMPO den Rhododendron Langzeit-Dünger genommen. Da steht zwar nichts von Osmocote drauf, weil das ein geschützter Begriff ist, aber die Wirkungsweise ist dieselbe.

Und die Produkte von COMPO habe ich bei mir überall gefunden.

Den benutze ich allerdings erst seit ca. 3 Wochen, kann also nichts über die Langzeiterfahrung berichten. Aber mein erster Eindruck ist schon sehr positiv. Ich meine die Pflanzen wachsen schneller.

Viel Spaß beim probieren der Produkte und vielleicht meldet sich mal jemand mit Langzeiterfahrung von bestimmten Produkten.

MfG,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Guest Randyo

Hallo,

auch wenn es mittlerweile ziemlich Off-Topic ist, die Zusammensetzung von Osmocote ist 9-6-6, also 9% Stickstoff, 6% Phosphor und 6% Kalium. Also, NPK-Dünger sind wohl recht gut geeignet.

MfG,

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Guest Randyo

Langzeitperlen sind so kleine Kügelchen - die sind nicht flüssig.

Die restlichen 79% sind organische Trägersubstanzen.

Link to comment
Share on other sites

Dirk Buechner

Hallo,

man nennt so was auch einen perlierten Dünger. Die kleinen Kügelchen sind aus Harz oder einer Kunstoffschicht, die je nach Bedarf, Hitze und Feuchtigkeit den in der Kugel vorhandenen Dünger langsam an das Substrat und die Pflanze abgeben. Der Prozentsatz des vorhandenen Düngers kann und wird sich je nach Hersteller ändern, man kann also nicht immer davon ausgehen, das in jedem Osmocote Dünger dasselbe drin ist.

Der Vorteil an Osmocote ist halt, das ein überdüngen fast unmöglich ist, da er den Dünger recht langsam abgibt. Fast alle Dünger sind NPK - Dünger, da Stickstoff, Phosphor und Kalium die Hauptbestandteile sind, die Pflanzen zum wachsen brauchen.

Das heißt jetzt allerdings nicht, das man ne Handvoll in nen 12er Topf schmeißen kann. Auch bei Osmocote besteht die Gefahr eines Mineralienüberschuß im Substrat.

Die restlichen Bestandteile im Dünger setzen sich aus anderen Mineralien und Substanzen zusammen wie zB. Molibdän, Bor, Eisen, Magnesium, Kupfer, Zink, Mangan und andere.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo zu allen!

Der Mensch das mit Borneo Exotics gearbeitet hast ist Macello Catalano.Er lebt in Mailand wie mir.

Er hat fur 3 monaten fur Bornoe Exotic gearbeitet!  :)

Schuss!Das ist ein bild mit ihm.Entschuldigung fur mein schlechtes  deutsch,ehehe!

Mr_Aga

gennaio2005_14.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.