Jump to content

Makro-Aufnahmen


Matthias Teichert

Recommended Posts

Matthias Teichert

Ich habe mir ein Makro-Objektiv (EF 100mm 1:2.8 USM) für meine Kamera (Canon EOS 300D) gekauft.

Hier einige der ersten Ergebnisse.

 Die Knollen kommen... (Drosera modesta)

 D_modesta.jpg

 Utricularia calycifida

 calycifida.jpg

 Pinguicula filifolia - man beachte die zahlreichen Drüsen...

 filifolia.jpg

 ... die sich ebenso auf der Samenkapsel befinden (P. filifolia)

 filifoliasd.jpg

 P. sharpii - noch mehr Drüsen

 P_sharpii.jpg

 G. hispidula 'Transvaal' - die vielen Härchen sind gut zu erkennen

 hispidula.jpg

Ich hoffe sie gefallen Euch.

Viele Grüße,

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Benjamin Stallmach

WOW :o coole Bilder,

man man bin echt neidisch auf Dein neues Objektiv, ein vernünftiges Makro fehlt mir nämlich leider auch noch :'(

Besonders gefällt mir das Bild der Utricularia calycifida, wie hast Du den Aufbau gestaltet um den schwarzen Hintergrund hinzubekommen?

Link to comment
Share on other sites

Guest Julian_W.

Wirklich tolle Photos! Die könnten schon in einem Insektivorenbuch sein!  :)

Meine Utri hat auch gerade geblüht ... aber solche Photos!   :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Stefan Sengpiel

Hallo Matthias,

unglaubliche, wunderschöne Fotos ! Das sind dann die Momente, in denen man beginnt, an der Evolutionstheorie zu zweifeln...  ;)

Die Canon steht auch auf meiner Wunschliste ganz weit oben, ein Makro-Objektiv auf der Wunschliste meiner Frau. Kannst Du mir sagen, wie wichtig/notwendig/sinnvoll/nice to have ein Ringblitz für ein Makro ist ? Die Dinger sind ja unappetitlich teuer, selbst von Fremdherstellern ! Wobei ich gar nicht weiss, ob man die Canon mit dem Ringblitz eines Fremdherstellers betreiben könnte.

Beste Grüsse

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Martin Reiner

StefanS:

Ein Ringblitz ist dann sinvoll, wenn Du schattenfreie und total steril ausgeleuchtete Bilder haben möchtest.

Zahnärzte wollen sowas!

Aber willst Du das auch Deinen Fotos anzun?

Ok, man kann die beiden Ringblitzhälften meist auch unterschiedlich ansteuern und bekommt so doch etwas "Schatten".

Ich halte ein Stativ für sinnvoller.

Ach ja, die 300D blitz (ich glaube ausschließlich) mit E-TTL kompatiblen Blitzen. E-TTL II unterstützt sie hingegen nicht.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Guest Stefan Sengpiel

Danke, Martin,

das macht die Entscheidung für ein Makro doch sehr viel einfacher, finde ich  ;). Bin nun einmal in Sachen Makrofotografie total unbewandert.

Was ist denn wohl die kürzeste Verschlusszeit(pi mal Daumen bei leicht geschlossener Blende), die ein solches Makro gestattet ? Ich frage, weil durchaus auch "bewegliche Objekte" wie Insekten und Libellen aus der Hand fotografiert werden sollen.

Vielen Dank für die Auskunft.

Beste Grüsse

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

wenn Du mit einem (Makro-)Blitz fotografierst, ist die Blitzsynchronisationszeit der Kamera maßgebend (i. d. R 1/60 s oder 1/125 s). Eine kürzere Belichtungszeit würde nichts bringen, da ein Teil des Bildes dann vom Blitz nicht mehr ausgeleuchtet wird (es bleibt dann ein dunkler bzw. schwarzer Rand). Sie ist aber auch nicht nötig, da der Blitz selbst nur einen Bruchteil der Belichtungszeit dauert, (soweit ich weiß, weit weniger, als 1/1000 s) und somit ein Verwackeln praktisch nicht möglich ist.

So kann man problemlos Insekten freihändig fotografieren. Ohne Blitz geht das i. d. R. nicht, da müsste man die Belichtungszeit so lang wählen dass man ein Stativ braucht oder man hat wegen der großen Blende kaum noch Schärfentiefe.

Es gibt spezielle Makroblitze mit TTL-Messung, die die optimale Belichtung selbst "ausrechnen", das funktioniert aber so "einfach" nur bei konventionellen Kameras, nicht bei Digitalfotografie. Da bräuchte man einen Blitz, der das ganze mit einem "Vorblitz" austesten kann. (Ich hoffe, dass ich das jetzt noch richtig hinbekommen habe, ich hab das mal auf einem Makro-Fotokurs in der VHS so gehört).

Viele Grüße!

Bernd  

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.