Jump to content

Dinaea Samen aus dem baumakrt mitgebracht.


Guest BlackJack

Recommended Posts

Guest BlackJack

Ich habe mir eben im Baumarkt einige Samen eingesammelt und die dann gleich mal auf gut feuchten Torf gelegt dann noch ne Folie über den Topf gespannt und in den garten gestellt was meint ihr wie hoch sind meine Chancen das was draus wird??? Dazu habe ich dann noch ein paar D. Carpensis zum Teil auf den Torf gelegt und zum teil als Stecklinge in den Torf gesteckt wie sieht’s da mit Erfolgchancen aus???

Soll ich in die Folie Löcher rein machen oder liebe zu lassen???

Währe über eine genaue Verfahrensanleitung sehr erfreut:!::!::!:

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

Habe jetzt noch ein 4 Stecklinge der VFF, zwei davon habe ich mit in den Torf Gesteckt. Die anderen Beiden auf einem Teller mit der Weißen ende ins Wasser gelegt.

Verträgt das ganze direkte Sonne oder lieber ein schattiges Plätzchen????

Währe über schnelle antworten sehr erfreut.

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Julia Rohlfing

Hallo BlackJack,

zuerst einmal ist es nicht die allerfeinste Art, einfach von Pflanzen, die Dir nicht gehören Blätter und Samen abzusammeln. Besonders die abgetrennten Blätter. Die Pflanzen werden geschwächt, und schließlich wollen andere sie ja noch kaufen.

Nun ja, wie auch immer. Zu Deinen Fragen habe sich schon genügend Leute die Finger wundgetippt. Oben rechts auf der Homepage dieses Forums findest Du einen Link zu den FAQ (Häufig gestellten Fragen). Dort befindet sich Deine Fragestellung bereits:

http://www.carnivoren.org/de/ffp/kultur/faq/vermehrung.html#vegetativ

Dann gibts noch dies hier:

http://www.carnivoren.com/kul_ver.htm

Eine Suche bei Google nach "Dionaea Blattstecklinge" spuckt folgende gute Seiten aus:

http://www.fleischfressendepflanzen.de/db/species.ffp?id=642 (unter "Kultur", ganz unten im Abschnitt)

http://www.drosophyllum.com/deutsch/dionaea.htm (Lesenswerte Seite zu Dinaea muscipula, Fragestellung zu Blattstecklingen etwa in der Mitte der Seite)

http://homepage.carnivoren.org/martin.brunner/blattstecklinge.htm (Artikel über Blattstecklinge allgemein)

Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Wenn Du dann immer noch Fragen hast, dann nur zu ;)

Gruß,

Julia

Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

Naja ich habe halt sonen Fritzen da im Baumarkt gefragt und der meinte wenn ich mir nur 2-3 nehme ist das schon ok, also das mit den fallen.

Die Samen kamen von Pflanzen in nem anderen Baumarkt die Pflanzen selber wahren völlig verkümmert, und wie so häufig leider auch viel zu trocken, wundersamer weise hatten aber einige der Pflanzen noch Blütenstängel die Samen trugen.

ich glaube kaum das die Pflanzen von denen ich die Samen habe noch an irgend wen weiterverkauft werden die landen wohl leider auf dem Kompost von daher wir die wohl kaum wer vermissen.

Zudem habe ich hier irgendwo im Forum schon einmal gelesen das irgendwer sich Samen aus dem Baumarkt mitgenommen hat.

Vielen dank für die Hinweise.mal schaun ob was draus wird.

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Joachim Danz

Hallo Blackjack,

...

Die Samen kamen von Pflanzen in nem anderen Baumarkt die Pflanzen selber wahren völlig verkümmert, und wie so häufig leider auch viel zu trocken, wundersamer weise hatten aber einige der Pflanzen noch Blütenstängel die Samen trugen.

ich glaube kaum das die Pflanzen von denen ich die Samen habe noch an irgend wen weiterverkauft werden die landen wohl leider auf dem Kompost von daher wir die wohl kaum wer vermissen.

Zudem habe ich hier irgendwo im Forum schon einmal gelesen das irgendwer sich Samen aus dem Baumarkt mitgenommen hat.

um es ganz klar zu stellen, auch wenn die Pflanzen eh nicht mehr verkäuflich waren, so ist das ganz klar Diebstahl. Dies wurde und wird hier im Forum auf gar keinen Fall unterstützt oder geduldet, so etwas ist schlicht nicht in Ordnung!

Wenn der Verkäufer Dir das erlaubt ist dies etwas anderes.

Joachim

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

wie gesagt das mit den stecklingen war abgesprochen nur die samen habe ich mir so genommen und das waren wens hoch kommt vieleicht 8-9 stück da kann mir doch wohl keiner nen Vorwurf für machen ich meien das merken die leute ja nicht mal und es waren ja auch noch genug samen da hab ja nur ein von zwei pflanzne geerntet. und diebstal ist es doch nur dann wenn wenn dem besitzer dadurch ein finanzieller oder persönlicher schaden entsteht und ads ist jawohl keinesfals der fall.

naja ist ja auch egal jetzt habe ich sie und die liegen auf torf.

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Zitat aus dem StGB

§ 242 Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen an der Absicht wegnimmt, dieselbe sich rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) der Versuch ist strafbar

§ 248a Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen.

Der Diebstahl und die Unterschlagung geringwertiger Sacehn werden in den Fällen der §§ 242 und 246 nur auf Antrag verfolgt....

da steht nix von "persönlichem oder finanziellem Schaden"

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Also das mit den Samen an sich finde ich selbst nicht schlimm. Allerdings finde ich es schon angebracht zuvor zu fragen. Je nachdem wo du die Pflanzen her hast, vielleicht ist deren Besitzer ja selbst an den Samen interessiert...

Was ich jedoch überhaupt nicht verstehen kann ist, wenn man den Pflanzen (auch wenn es vom Verkäufer erlaubt wurde) einfach mal ein paar Blätter rausrupft, um seinen eigenen Bestand zu vergrößern.:-? So etwas kostet die Pflanze viel Kraft! Darunter leidetr dann vielleicht der ehrliche Käufer, wenn die Pfanze danach eingeht oder sie nur schleppend voran kommt.

Wer an Karnivoren interessiert ist, der will das seine Pflanzen gedeihen, genauso wie die Pflanzen aus dem Baumarkt. Dagegen ergibet sich ein Wiederspruch, wenn man seine Pflanzen hegt und pflegt aber anderen Karnivoren (zb. aus dem Baumarkt)Schaden zufügt.

Wie gesagt, wenn du nach den Samen fragst, werden die Verkäufer die dir sicherlich umsonst mit geben, aber fragen sollte man schon!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.