Jump to content

Sphagnum im N. Argentii-Topf (sehr, sehr viel) ist das gut????


Guest Moritz Lònyay

Recommended Posts

Guest Moritz Lònyay

Ich habe eine relativ junge N. Argentii in einen 12 cm Topf getopft mit (sehr) viel Sphagnum, past das so???

mfg, momo!!

:roll:!

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Hättest du doch auch noch in das andere Topic schreiben können.

Ich habe meine Nepenthes argentii in einem Mix aus Torf, Pinie und Kork.

Du kannst Sie natürlich auch in Spaghnum pflanzen. Ich finde einen Mix mit Erde und Spaghnum besser, als es pur zu verwenden.

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

ich habe um das wurzelwerk ein Substrat von kokosfasern, styroporfasern, weißtorf und 2% Quarzsand.

Drumherum nur hellgrünes Sphagnum, sie hat 2 Triebe und wächst "aus" dem Sphagnum heraus!!!

mfg, momo!

(nächstes mal achte ich darauf, dass ich nicht zu viel Threads schreib)!:roll:

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

hey deine argentii hat 2 Triebe ?? sind sie beide gleich groß ?? bei meiner ist auch mal ein 2. gewachsen, aber der ist leider wieder abgestorben :-(

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Der is schon mittelgroß und hat schon eine Kanne ausgebildet, er schaut kräftig und sehr gesund aus, übrigens der große bildet auch gerade eine aus!!!

:-D!

Hast du deine auch von Plantarara??

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Hast du dir die gekauft, die gleich 2 Triebe hatte?? wenn ja, dann hab ich von ihr noch ein Bild irgendwo auf der HDD *gg*

Ich war auch diesen sommer da.

Ich halte sie in meinem Hochlandterra. Nachttemps sind dem Sommer entsprechend hoch, da mir noch nichts richtiges zur Kühlung eingefallen ist.

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Ich halte sie zusammen mit einer H. Nutans im Hochlandterra, ja ich hab sie schon mit 2 trieben gekauft, da war der Trieb aber noch ganz winzig!!!

Ich halte sie so: Tagestemperaturen:24-26°

Nachtstemeraturen:Sommmernacht (freilandkultur) im Terra!!

mfg, momo!

:)!

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

sry fürs doppelposting ...

ich hab sie im Winter auch in meinem Terra ... Das Terra steht im Zimmer und ich frier mir dann immer nen Ar*** ab, weil in meinem Zimmer 4 Fenster zwecks Abkühlung offen sind ...

Aber was tut man nicht für seine Pflanzen ...

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo,

Christian nutzt nur auf seine Kosten die naturgegebene Nachtabsenkung der Temperatur im Winter aus, die N. argentii als Hochlandart benötigt.

Viele Grüße,

Giovanni

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Hehe genau so schauts aus Giovanni ... ich hab heute ne interessante Entdeckung bei meiner argentii gemacht ... kann man nen paar Bilder posten, wenn ihr wollt ... ich sag nur so viel ... sie ist sehr sehr freudig am ausbilden von Nachkömmlingen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja, ich würde auch gerne Bilder sehen - die Topfgröße ist ja nicht sooo entscheidend. Meine ist auch in einem 8 cm Topf:

N_argentii_120905_A.jpg

N_argentii_120905_B.jpg

Gruß Joachim

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Hübsch, hübsch!

Meine bildet nur eine Kanne pro Jahr (übertreib) ;)!

Echt meine wächst sooooooo langsam, ich glaube sogar sie schrumpft wieder *g*!

Ich gebe auch bald bilder rein (wenn ich Zeit hab)!

mfg, momo!

Link to comment
Share on other sites

Christian Janke

Hallo Joachim.

Deine argentii ist ja wirklich riesig geworden. und bei dir öffnen sich auch die Deckel richtig ...

hab mal im Fotoabteil ein paar Bilder reingestellt ...

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

Hallo Joachim.

Deine argentii ist ja wirklich riesig geworden. und bei dir öffnen sich auch die Deckel richtig ...

nein, dies ist meine zweite N. argentii, die erste ist irgendwie nie richtig in die Gänge gekommen und hat Anfang des Jahres aufgegeben. Die abgebildete Pflanze stammt von Simon Limb und hat bei mir erst drei neue Blätter gemacht. Dieser Klon scheint viel besser zu wachsne als meine erste Pflanze.

Vielen Dank auch für das Einstellen Deiner Bilder!

Viele Grüße

Joachim

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Guest Moritz Lònyay

Hallo,

da ich der absoloute argentii-Fan (so jetzt mal richtig ;)!) bin, wollte ich dich, Joachim fragen wieviel denn so ein Klon von Simon Limb kostet?

Bei meiner argentii schaut es sehr gut aus, da ich regelmäßig die Nachttemps, immer auf MINDESTENS 15° runtersetzte *frier* ;).

Mfg, Moritz

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe für diese Pflanze bei Simon £32 + £5 Versand bezahlt (~53 €). Die Zahlung hatte ich per Paypal vorgenommen und die Pflanzen waren dann in zwei Tagen bei mir. Auf seiner Homepage ist seine ganze Preisliste wiedergegeben: http://www.treesmilltropicals.co.uk/ Die Pflanzen stammen hauptsächlich von Borneo Exotics.

Gruß Joachim

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Vielen Dank!

Vielleicht wünsche ich mir eine zu Weihnachten, dann kann ich die von Plantarara mit der von BE oder Simon Limb vergleichen ;).

Mfg, Moritz

PS: wieviel kostet eine aus Samen ? (nur Interesse halber ;))

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.