Jump to content

Dionaea-Sämlinge und Sonne


Guest AndreasH

Recommended Posts

Guest AndreasH

Na so ein Mist!

Ich hab mir Anfang August Dionaea Samen zugelegt, die ausgesät und ans Fenster gestellt.

Da gibt es im ganzen August keine Sonne und die Samen liegen, bis sie vor etwa zwei Wochen gekeimt sind.

Hab jetzt leider die SOnnenstrahlung der letzten schönen Tage etwas unterschätzt und merke, dass einige (zum Glück wenige) Sämlinge wohl einen UV-Schock bekommen haben (leicht braun)

SInd die jetzt hin, oder kann man sie noch retten bzw. erholen die sich? Erste Hilfe?

Könnte mich schwarz ärgern!

Viele Grüße

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Also wenn der Kern, da wo die Pflanzen immer neue Tiebe macht noch etwas grün ist, dann könntest du noch eine Chance haben. Wenn also nur die Blattspitzen verbrannt sind... Ansonsten kann ich dir keine guten Hoffnungen unterbreiten.

Am besten die Kulturbedingen genau einhalten! Substrat sehr feucht halten und eine hohe Luftfeuchtigkeit wär wichtig für die Sämlinge.

Link to comment
Share on other sites

Hallo... ich habe auch eine Frage und zwar: Ich habe mir aus dem Gartencenter zwei kleine Venusfliegenfallen gekauft.. und eine hat einen langen Blütenstand.. und ich wüsste gerne ob die schwarzen Körner die Samen sind und ob ich sie noch einpflanzen kann oder nicht?? Eine Antwort wäre sehr sehr hilfreich.. Bis dann.. Claudia..

Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Hallo,

ich weiß zwar nicht ganz, welche schwarzen Körner Du genau meinst (entweder die Kapseln, wo die Samen drin sind, oder die Samen selbst).

Wenn Du die Samen selbst meinst, dann kannst Du sie jetzt noch einsäen (einfach auf dasselbe Substrat legen, wo die Mutterpflanze auch sitzt).

Ansonsten, schüttel mal vorsichtig die Kapseln, wenn etwas rausfällt, sind es die Samen, fällt nichts raus, sind sie entweder noch unreif oder schon weg.

Gruß Andi

Link to comment
Share on other sites

hi,

ich hätte auch eine frage zu samen und sonne: ich habe gestern bei meinen dionaeas samen geernet und in einen topf getan, deb ich mit klarsichtfolie bedeckt habe (natürlich mit luftlöchern). kann ich die samen(ungekeimt) in die direkte sonne stellen oder verbrennen dann die samen ?

viele grüße,

Joni

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

WIrklich "verbrennen" werden dir die Samen nicht, aber nachdem sich unter der Folie die Wärme ziemlich deftig staut, werden die wohl entweder die Samen nicht keimen oder die jungen Pflänzchen wieder verrecken.

Benny

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.