Jump to content

Sarracenia purpurea - Blumengeschäft


Guest Olaf

Recommended Posts

Hallo,

ich hab heute in einem holländischen Blumengeschäft bei mir in der nähe eine Sarracenia purpurea gesehen, die sah auf den ersten Blick super aus, aber die war leider viel zu eng bewachsen, so das die Nachkommenden Kannen keinen Platz mehr hatten und für fast 10 € auch nicht gerade preiswert.

Ich hätt sie zuerst trotzdem fast mitgenommen, aber ich weiß nicht ob eine Pflanze die so verwuchert ist nochmal ordentlich wächst.

Ordentlich gepflegt war sie bestimmt, bei den holländern hab ich den Eindruck das da oft auch mit Regenwasser gegossen wird.

Eine von beiden war zwar recht trocken, aber die andere war feucht, ich denk mal da das ok ist.

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hi Olaf,

Mach dir da mal keine Sorgen, die Schläuche (nicht Kannen) finden schon ihren weg. Schau mal so sehen Horste in Maryland aus, den Wachstumspunkt an sich findest du auch nicht mehr...

http://www.frostburg.edu/6thICPS/images/7.jpg

Je voller/größer desto gesünder/älter sind die Pflanzen!

Beste Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort, wenn das so ist dann nehm ich vielleicht noch eine mit auch wenns nicht preiswert ist.

Stimmt, in der Natur schneidet ja auch keiner die Schläuche ab.

Sieht aus wie der Horst in Mary was ich da gesehen hab, nur halt in klein.

Dachte wil ich einige viele mussgebildete minischläuche Schläuche sah, das das eon Problem sei, aber das hat man ja immer schonmal und fällt wahrscheinlich nur auf weils keiner abschneidet.

Ich hatte die Pflanze vor ein paar Jahren schon 2 mal, sind leider beide eingegangen, bei der ersten weiß ich nicht, aber die 2te ist aufjedenfall nach der Winterruhe nicht mehr gewachsen, entweder wars zu wenig Wasser oder die hat nen Pilz gehabt.

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, bevor mir die noch ein drittes mal eingeht, ich wollte die entweder diesmal ins Schlafzimmer meiner Eltern stellen weil da zumindest Tagsüber nicht geheizt wird, falls noch Platz ist oder ich stell sie auf den Balkon, muss ich da was beachten, bis -10°C sind die doch Winterfest, muss ich dann noch abdecken oder kann ich die einfach im Topf lassen.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ich war heute nochmal gucken, hab sie doch nicht mitgenommen, die eine Pflanze ist immer noch trocken und die andere leicht feucht, wodraus ich mal schließe das sich doch keiner drum kümmert, ich konnte auch keine neunen Kannentriebe entdecken und viele Kannen waren recht klein (ok liegt sicher am fehlenden Licht).

Ich hätte zudem eine Winterharte gehabt und die war wie mir gesagt wurde eine reine Zimmerzüchtung.

Ich hätte gerne die Winterharte, weil die draußen af dem Balkon mehr Licht bekommt und sie bei so niedrigen Temperaturen sicher die beste Winteruhe bekommt, denn ich hab eh keinen hellen Raum der nur 5°C warm ist (15°C vielelicht) und Winterruhe braucht diese sicher auch.

Die Verkäuferin meinte auch man müsste die Pflanze im Winter füttern, womit hab ich vergessen, fand es aber komisch, kann aber auch sein das sie damit diese komische winterharte Nepenthes Neuzüchtung meinte, aber ich ich hab irgendwie direkt wiedersprochen als sie das ansprach.

Link to comment
Share on other sites

... gennauso wie es mittlerweile schon winterharte Nepenthes gibt ist diese Pflanze eine Zimmer-Sarracenia.. Glaub so ein Quatsch doch nicht. Vll haben die sie durchkultiviert, dass kann sie sicher mal überleben deswegen ist sie aber noch lange keine Zimemrpflanze... argh

Winterruhe braucht sie! Futter im Winter nicht, es heisst doch Winterruhe da macht sie sonst auch nix!

Gruß, Florian

Link to comment
Share on other sites

Ich habs ja auch nicht geglaubt, aber wenn die sagt das sie keinen Frost verträgt glaub ich schon das es sich um eine Sarracenia Purpurea aus den Südstaaten handelt, also denk ich mal das es sich um die Unterart venosa handelt, denn die Schlüuche von ihr waren auch behaart.

Ich möcht sie ja nach draußen stellen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.