Jump to content

Altes Foto: ist das eine drosera und welche?


Guest kriss

Recommended Posts

Hallo,

habe gerade ein 15 Jahre altes Foto ausgegraben. Es stammt aus den Stirling Ranges in Westaustralien.

Damals habe ich im australischen Frühling einfach alles fotografiert, was unter die Linse kam.

Heute fiel mir dieses Foto wieder ein.

Gibt es so ein Pflänzchen irgendwo zum weiterpflegen?

Gruß,

Kriss

367_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Puh!

Das bild ist sehr unscharf ,wenn man es näher betrachtet.

Aber ich glaub nicht,dass es ne Drosera ist.

Weißt du noch,wie da die Bodenbeschaffenheit war?

Was für eine Jahreszeit?

Matthias

Nachtrag:Hab fast übersehen dass du ja...

im australischen Frühling einfach
Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hi

hübsches Bild!

Ja, es ist eine Drosera. Eine Knollendrosera. Als Drosera-Laie tippe ich mal auf D. erythrorhiza ssp. irgendwas.

Viele Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

es könnte D. erythr. ssp. squamosa sein, das ist eine der rosettenbildenden D., die dieses typische "U" auf dem Blatt zeigen. Wenn ich Zeit habe, poste ich mal ein Bild einer kultivierten Pflanze.

Grüße Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

das wäre sehr nett! Habe in einem Pflanzenbuch über Westaustralien gelesen (Erstauflage 1973), dass es ca. 33 drosera in Südwesten von Western Australia gibt?

Wer kennt davon noch mehr???

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

das wäre sehr nett! Habe in einem Pflanzenbuch über Westaustralien gelesen (Erstauflage 1973), dass es ca. 33 drosera in Südwesten von Western Australia gibt?

Wer kennt davon noch mehr???

Wie meinst Du das? Es dürften so manche davon in dem einen oder anderen Gewächshaus dieser Republik zu finden sein. Hier ist zum Beispiel ein Link zu der Seite von Markus und Matthias: http://www.karnivoren.info.ms/

Stefan kennt und kultiviert sicherlich auch die eine oder andere Art ;-)

Viele Grüße

Dieter

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Dieter,

da Stefan ein Foto einer kultivierten australischen drosera angekündigt hat, dachte ich, dass es vielleicht eine "eigene" kultivierte sei.

Daher die Frage, ob sich hier jemand im Forum speziell für drosera aus Western Australia interessiert und dazu mehr Infos hat ?!

Da ich mich erst seit kurzem mit dem Thema "drosera" beschäftige, habe ich keine Ahnung, was diese Pflnzen eigentlich im australischen Sommer so treiben. Im Februar will ich nämlich wieder hinfliegen und könnte mir den Weg in die Berge sparen, wenn es nur eingetrocknete Knollen gibt ;-(

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kriss,

Stefan ist sicherlich einer der Erfahreneren, wenn es um die Kultur der Knollensonnentaue geht. Wie schon angedeutet, findet man auch die WA-Arten bei so manchem anderem Züchter.

Vielleicht meldet sich ja noch der eine oder andere. Ich gehöre sicherlich zu denen, die noch nicht wirklich viel Erfahrung mit den Knollensonnentauen haben, aber Februar klingt mir sehr danach, als würdest Du nicht viel von denen in Australien finden können.

Je nach dem wie sehr Du an direkten Hinweisen interessiert bist, würde ich Dir aber auch empfehlen, einen Blick in das englische Forum zu werfen. http://www.cpukforum.com/forum/portal.php

Dort kannst Du so einige Australier finden. Sieh am besten mal im "CPs in Habitat" Bereich ( http://www.cpukforum.com/forum/viewforum.php?f=30 ) nach. Dort gibt es jede Menge Bilder, Reiseberichte und natürlich auch gleich die geeigneten Kontakte vor Ort.

Viele Grüße

Dieter

Edit: Vielleicht gibt es doch etwas zu sehen: http://www.cpukforum.com/forum/viewtopic.php?t=8544

Außerdem gibt es eine Übersicht über die Wachstumsphasen. Leider funktioniert der Link bei mir zur Zeit nicht: http://www.cephalotus.net/cpwa_seasons.html

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Pflanzen sind noch nicht so weit entwickelt, wie ich dachte, aber einige Merkmale sind zu sehen:

D. erythrorhiza ssp. squamosa, laterite growing form

Mal sehen, ob das mit Dateianhänge verwalten funktioniert ...

Hallo Moderatoren, warum funktioniert das mit dem Bild hochladen nicht über die GfP-HP??

Viele Grüße

Stefan

P.S. Ich denke, dass in WA im Februar noch eine ganze Menge zu sehen ist, ist ja mitten in der Wachstumszeit!

Es hat geklappt, nur hast du das Bild zweimal eingestellt (eins davon habe ich gelöscht).

Entweder lädst du dein Bild wie gehabt auf deinen Webspace und verlinkst es, oder du verwendest die "Dateihänge Verwalten-Funktion", lädst das Bild also auf den GFP-Server und belastest deinen eigenen Webspace damit nicht. Giovanni

Danke Giovanni!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Hallo,

P.S. Ich denke, dass in WA im Februar noch eine ganze Menge zu sehen ist, ist ja mitten in der Wachstumszeit!

Februar ist in Australien beinahe schon Hochsommer. In der Zeit sind die Knollendroserae eingezogen, dachte ich. Die bei uns kultivierten Knollendroserae sind ja an unsere Jahreszeiten in der Regel adaptiert.

Gruß,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dieter,

danke für die Links! Ich ahnte ja nicht, dass es weltweite drosera-Fans gibt. Noch mehr Lesestoff, aber zum Glück kommenmeine Pflanzen erst Ende des Monats.

Ich setze mal einen thread zu Western Australia ab.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.