Jump to content

Heut morgen im Terrarium...


Thomas Straubmüller

Recommended Posts

Thomas Straubmüller

Grüß Gott!

Habe für euch einige Herbstimpressionen aus meinem Terrarium festgehalten! Sonnenlicht ist halt durch nix zu ersetzen:

ampullaria10oh.th.jpg

ampullaria22xz.th.jpg

ampullaria39sq.th.jpg

ampullaria49pd.th.jpg

:-DHurra, ein Ableger:-D

ampullaria57hm.th.jpg

Gruß Thomas

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Sorry muß dich enttäuschen, kein Ableger!!!

Aus dem Trieb kommen nur sehr keine schmale Blätter und neue Fallen. Der Trieb wird aber nicht größer, wächst nicht in die höhe.

=> Bodenrosette, das was für die ampullaria´s typisch ist!!!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Benny Junglas

Bodenrosette oder Ableger, egal. Etwas wachsen lassen, abschneiden, ins Sphagnum packen und auf Wurzeln warten.

N. ampullaria vermehrt :-D

@Thomas: Weißt du schon wohin damit? ;-)

Benny

Link to comment
Share on other sites

ganau das hätte ich bei meiner auch so gemacht! Nur die Bodenrosetten sind dann kaputt! Die setzen keine Wurzeln an. Angeblich... habs noch nicht ausprobiert.

Link to comment
Share on other sites

Thomas Straubmüller

Sorry falsch ausgedrückt:-?! Natürlich Bodenrosette!

@ Benny: Ja ich weiß wohin damit: Die bleibt bei mir im Terrarium, weil ich mich von meiner Süßen net trennen kann;-) (ich glaub das Wort heißt Mutterinstinkt)

Link to comment
Share on other sites

Dominik Stadelbauer
ganau das hätte ich bei meiner auch so gemacht! Nur die Bodenrosetten sind dann kaputt! Die setzen keine Wurzeln an. Angeblich... habs noch nicht ausprobiert.

Hallo,

natürlich kann man sie bewurzeln....wie bei jedem anderen Seitentrieb auch. Bei N. ampullaria ist es sogar noch ein ganzes Stück einfacher und schneller, als bei vielen anderen.

mfg

Dominik

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer

Hi Thomas,

die von dir als "tricolor" bezeichnete amp gefällt mir sehr. Aber ist es eine? Sie scheint die dafür typischen schwarzen Flecken nicht zu haben - oder ist es das Foto? Ausserdem ist das Peristom so sehr dunkel und die Kanne erscheint eher orange...kurz - sie gefällt mir noch besser als die üblichen Trikoloren, die man sonst so sieht, und läßt mich stark an die japanischen Hybridisierungsställe denken, wo es derlei seltene Färbungen gar häufig hat (Argh! Oxymoron-Alarm!).

Wo hast du sie her?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

@Dominik Stadelbauer

Tja die Bodenrosett ist eben kein normaler Seitentrieb. Erkundigt hätt ich mich bein Herrn C. Klein und der sollte es schon wissen was machbar ist und was nicht.

Link to comment
Share on other sites

Thomas Straubmüller

Hallo!

Erst mal Danke für die positiven Feedbacks:-)

@ Hans: Habe die tricolor von Christian, der hat sie von Rob Cantley. Er hat mir gesagt es ist auf jeden Fall eine tricolor, könnte aber auch ein Klon sein(weiß i nimme)! Es könnte auch daran liegen das erst 2 Kannen ausgebildet sind seit ich sie habe! Das große Bild der tricolor zeigt die 1. Kanne meiner Pflanze. Die 2. Kanne ist schon wesentlich dunkler! Meinetwegen kanns so bleiben, Hauptsache sie wächst so munter weiter und das Peristom bleibt so schön dunkel:-D

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.