Jump to content

Sarracenia + Zwergdrosera + Heliamphora


Christian Dietz

Recommended Posts

Christian Dietz

Hallo,

Hier ein paar Schnappschüsse von heute morgen.

cuneifolia_DROS81_001.jpg

Drosera cuneifolia - Table Mountains

roseana_DROS109_015.jpg

Drosera roseana

pulchella_DROS108_019.jpg

Drosera pulchella "salmon flower"

oreopodion_DROS107_009.jpg

Drosera oreopodion

nitidula_DROS110_007.jpg

Drosera nitidula - knapp 3 Jahre alt

leucophylla_L5_001.jpg leucophylla_L5_002.jpg

Sarracenia leucophylla

chimantensis_HELI3_008.jpg chimantensis_HELI3_009.jpg

Heliamphora chimantensis

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Astreine Pflanzen! Auch die Bilder ham super Qualli. Was haste für eine Kamera?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Wow!

Mir gefallen vor allem die Zwergis.

Aber auch die leucophylla ist super.

Wie alt ist die?

Wie hoch ist die?

Woher hast du die?

Und da ich grad beim Komplimente geben bin:

Die Heli ist wunderschön!

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Christian,

Sehr, sehr schöne Foto's. Ich würde mich freuen wenn du auch irgendwann mal deine Dr. citrinas fotografieren und uns zeigen könntest!

MfG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo,

Vielen Dank für die netten Kommentare! Die Heliamphora steht übrigens unter genau einer 18Watt LSR mit 4200K. Der Abstand beträgt vielleicht 5cm.

@Julian D.: Die Kamera ist eine Rico Caplio RR30 (3,1MP) und wohl um die 3 Jahre alt. Mit heutigen Kameras ist die nicht zu vergleichen. Da gibt es mittlerweile deutlich bessere Kameras.

@Marcus Vieweg: Ich kann die D. citrina gerne fotografieren. Allerdings sind die derzeit vollkommen unspektakulär. Sollten die Pflanzen nächstes Jahr blühen, mache ich sicherlich Fotos.

@Matthias Bruhn: Diese S. leucophylla habe ich 2001 von Eberhard König, ohne weitere Angaben, gekauft. Ich schätze, dieser Schlauch ist so um die 50cm - 60cm hoch. Morgen kann ich gerne mal ganz genau nachmessen.

Christian

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Michael Beneke

Hallo,

tolle Bilder - bei der roseana hast Du ja auch schon fleißig geerntet :-)

Beim roseana Bild ist mir noch etwas aufgefallen:

Mit dem Moos am linken Bildrand hatte ich schon meine Probleme... Wird von oben gegossen verteilen sich "lockere" Moosstücke (die Spitzen) und wachsen dann weiter. Zum Glück haben die meisten Fleischies aber keine Probleme mit der Moosart, da sie nicht so großwüchsig ist - alles eine Frage der Ästhetik :-)

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Michael,

Ich glaube, mit diesen Moosen hat jeder zu kämpfen, der seine Pflanzen draussen (sei es in einem Gewächshaus oder einfach im Garten) kultiviert. Ich habe den Kampf jedenfalls weitgehend aufgegeben.

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.