Jump to content

Heute morgen in meinem Tepui-Becken


Martin Hingst

Recommended Posts

Martin Hingst

Hallo,

heute hatte ich endlich wieder Zeit, mich mal wieder um meine Pflanzen zu kümmern. Eigentlich wollte ich die Rückwand meines Tepui-Beckens saubermachen, aber kann man das wirklich tun bei so hübschen "Hausbesetzern"?

Eigentlich hatte ich das Becken mit der wasserumspülten Felswand ja für die hier konstruiert:

Viele Grüße

Martin

Hallo Martin,

Hab' eben die Bilder auf Forengröße umgestellt, haben bischen das Forum in die Länge gezogen.

Viele Grüße,

Giovanni

@Giovanni: Sorry, das zweite ist sowieso das falsche Bild gewesen, sollte eigentlich ein kleineres sein (sah aber ganz schön aus auf meiner 1600er Auflösung, da hab ichs stehen gelassen... :roll:

@Benedict: Infos und weitere Fotos habe ich hier gepostet

http://forum.carnivoren.org/topic.php?id=3654&highlight=&page=4&

Beleuchtet wird das Becken mit dreimal T524W, 2x830 und einer 865er

472_thumb.jpg

473_thumb.jpg

474_thumb.jpg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Valentin Schatz

Hi,

sehr schön, du bist der erste, bei dem ich eine wie in der Natur (lithophytisch/halbaquatisch) kultivierte U.sandersonii sehe :lol:

Aber für mich ist das zu aufwendigs, auch wenns wunderschön ist.

Gruß,

Valentin

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.