Jump to content

Venezuela-Vortrag in München


Andreas Fleischmann

Recommended Posts

Andreas Fleischmann

Hallo zusammen!

Muss ein bisserl Werbung in eigener Sache machen:

Ich werde (bin verpflichtet worden trifft es besser ;-)) im Rahmen der Dienstag-Abend-Vorträge der Bayerischen Botanischen Gesellschaft am Di., 13.12.2005 einen Vortrag über die Pflanzenwelt der Tafelberge Mt. Roraima und Kukenan in Venezuela halten. Im Prinzip ähnlich dem Vortrag auf der JHV, noch etwas mehr pflanzenlastig, wieder mit Schwerpunkt Karnivoren, versteht sich! ;-).

Beginn ist 19.30 Uhr, im Großen Hörsaal des Botanischen Institutes (Menzingerstr. 67, neben dem Botanischen Garten) Eintritt ist KOSTENLOS, jegliches Publikum ist erwünscht (ich versuche immer, mir Mühe zu geben, so dass mich auch Nicht-Botaniker verstehen ;-)).

Das komplette Vortragsprogramm der BBG übrigens hier:

http://www.botanik.biologie.uni-muenchen.de/botsyst/bbg.htm#bbg1

Tags darauf berichtet Prof. Wittmann aus Bonn übrigens in einer "Konkurrenzveranstaltung" in der Zoologischen Staatssammlung München über die Tierwelt der Tafelberge.

Also "Venezuela-Woche" nächste Woche in München... ;-)

Alles Gute,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Denis Barthel

Hallo,

wäre toll, da zu sein, aber einmal Ruhrgebiet - München und zurück ist mir da leider nicht möglich. Sollte jemand dorthin gehen, der eine Videokamera hat und Andreas nichts dagegen haben, so wäre ich für einen Mitschnitt mehr als dankbar. Kosten würden natürlich ersetzt.

Denis

(der noch immer wegen der Gesslerhiza rätselt ... ;-) )

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.