Jump to content

Unbekannter Anbieter


Torsten T.

Recommended Posts

Julia Rohlfing

Hallo Torsten,

das ist ja lustig, die Betreiberin wohnt in Seeheim-Jugenheim, dass ist das nächste Kaff neben meinem... Ich kenne sogar die Straße ;)

Wenn Du keine Informationen bzw. Erfahrungen eintreiben kannst, dann rufe ich gerne mal an, gehe vorbei und mache mir ein Bild von der Sache. Einige Samen würden mich auch interessieren, aber natürlich nur wenn sie echt sind. Die Bezugsquelle von Arten wie Drosera erythrorhiza würde mich schon interessieren...

Viele Grüße,

Julia

Link to comment
Share on other sites

Die Bezugsquelle von Arten wie Drosera erythrorhiza würde mich schon interessieren...

Hi Julia, hi Torsten!

Diese und andere relativ seltene Arten finden sich bei so einigen Versandhändlern. Ich habe vor zwei Jahren mal ein paar davon angeschrieben, die Fragen zur Quelle der Samen und vor allem zur Frische wollte/konnte mir keiner beantworten. Daher würde ich die Finger davon lassen, die Samen sind sicher uralt und/oder falsch bestimmt.

Siehe auch:

http://www.shop.sunshine-seeds.de

http://www.sementes.de

http://www.topshare.de/c97.html

usw (weiß nicht mehr genau, wen ich davon angeschrieben habe, die hab ich gerade bei google auf die Schnelle gefunden, bei sunshine-seeds bin ich mir aber sicher!)

Viele Grüße,

Jan

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Andreas Fleischmann

Hallo!

Die Dame bietet "Drosera montana" an, mit dem Hinweis, die Pflanze habe kleine weiße Blüten. Da die Blüten von D. montana aber weder besonders klein, noch weiß sind, tippe ich hier auf Samen von D.spatulata. Aber es kann ja gerne jemand von euch dort bestellen und es herausfinden! ;-)

Das Bild auf der Startseite dieser Homepage zeigt übrigens keine Clitoria sp., nicht einmal eine Leguminose, wie dem botanisch interessierten Beobachter sofort auffallen wird. Auch sonst sind einige der Pflanzenbilder (hab allerdings nur stichpunktartig durchgesehen) falsch bestimmt. Ob das allerdings auch für die Samen gilt...?

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die Antworten. Leider scheint niemand konkrete Erfahrungen gemacht zu haben, die Einwände (besonders von Andreas ) sind aber leider zu schwerwiegend. Wäre ja auch zu schön gewesen ... (gelle, Julia? ;-)). Bin bei der netz-gestützten Infosuche auf die Seite geraten und habe, angesichts der angebotenen selteneren Arten direkt nachgefragt, ohne die Seite weiter zu studieren.

Naja, Geld zu verschenken habe ich nicht und mit spatulata-Samen kann ich reichlich dienen, da brauche keine weiteren, MIST!

Trotzdem danke.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.