Jump to content

Einige Byblis- und Drosera-Blüten (große Bilder)


Markus Berg

Recommended Posts

Hallo,

hier mal einige Blütenbilder der letzten Tage:

Bfilfolia230106_1k.jpg

Byblis filifolia von Lombadina, Kimberley, Australien

D_indica_230106_2k.jpg

Drosera indica von Howard Springs Lagoons, Australien

Dmontana230106_2k.jpg

Drosera montana var. montana aus Brasilien

Dwhittakeriaberrans_240106_4k.jpgDwhittakeriaberrans_240106_7k.jpg

Drosera whittakeri ssp. aberrans, die bei mir zum ersten Mal geblüht hat :-D

Viele Grüße,

Markus

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Hi,

SUPER Bilder!!! :shock::-o

Find ich echt super, am besten find ich die unglaublich bezaubernde Blüte der D. indica :-D:-).

Gruß, Moritz

Link to comment
Share on other sites

Alexander Fisch

Hallo Markus

Tolle Bilder mehr davon.Das gibt ja eine schöne Samenernte.

Grüße Alexander

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi!

Sieht klasse aus!

Schön dass bei anderen Leuten auch im Winter die Blüten emporsprießen ^^.

Und ich muss mir da meine Drosera capensis reinziehen.

Naja, ich hab ja noch die Helis.

Mir gefällt vor allem die Drosera Drosera whittakeri ssp. aberrans, die bei dir zum ersten Mal geblüht hat :-D

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank, freut mich, dass euch meine Pflanzen & Bilder gefallen. Die D. whittakeri ssp. aberrans hat nicht nur eine wunderschöne Blüte, sie duftet auch noch ganz betörend... 8-)

Viele Grüße,

Markus

Link to comment
Share on other sites

Olivier Tschuy

Hallo

D. whittakerii hiesst im Englischen ja auch "the scentend sundew" oder so..

Von D. whittakerii habe ich übrigens ein paar Knollen zum tauschen übrig..

Gruss

Olivier

Link to comment
Share on other sites

Hi Jan

Der Klon, den ich von Dir habe, verströmt einen schwachen Duft. Um ihn wahrzunehmen muss man die Nase aber schon fast in der Blüte haben. Andererseits bin ich Raucher, das schlägt massiv auf die Geruchswahrnehmung und schafft einen dominanten Hintergrundgeruch. Für feinere Nasen und in `klarerer´ Luft müsste er eigentlich besser wahrnehmbar sein. Allerdings empfinde ich den Duft nicht als besonders ansprechend, ganz im Gegensatz zur Blüte.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ah ok, dann weiß ich doch, was ihr meint... ;) Meine am stärksten duftenden Pflanzen waren bisher Byblis liniflora und Drosera indica, die extrem stark nach Honig rochen (im Hochsommer, bei viel Licht!).

Gruß,

Jan

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.