Jump to content

Regenerationsfähigkeit von H. nutans


C.Weinberger

Recommended Posts

Hy!

Ich habe heute eine Heliamphora nutans bekommen, die ihre besten Tage wohl schon hinter sich hat. Derzeit hat si an zwei Wachstumspunkten nur noch fünf adulte Schläuche, die auch beim Transport einiges abbekommen haben.

Nun möchte ich gerne wissen, wie hoch die Chancen sind, dass sie nochmal neu austreibt.

Mir ist klar, dass ihr mir da keine genauen Angaben machen könnt, aber vielleicht habt ihr bereits Erfahrungen mit ähnlichen Pflegefällen gemacht.

Schonmal danke, Christian.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nun da Heliamphora unter guten Kulturbedingungen nahezu unverwüstlich ist, sollte sich deine Pflanze eigentlich wieder erholen. Ist eben nur eine Frage der Zeit.

Gruß

Robert

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

nun da Heliamphora unter guten Kulturbedingungen nahezu unverwüstlich ist, sollte sich deine Pflanze eigentlich wieder erholen.

Na das lässt mich ja hoffen, obwohl ich derzeit noch nicht dran glaube.

Ist eben nur eine Frage der Zeit.

Die hab ich :-D

Danke!

Vielleicht kann ich ja in den nächsten Wochen oder Monaten mal einen vorher nachher Vergleich machen(mit Bildern natürlich).

C.Weinberger

Link to comment
Share on other sites

Martin Reiner

Ich denke, Du brauchst Dir absolut keine Sorgen machen, wenn die Kulturbedingungen passen.

Mir ist im Herbst eine H. tatei erfroren und da hatte ich eigentlich keien Hoffnung mehr, dass die überlebt, denn komplett alle Schläcue waren abgestorben.

Ein noch nicht sichtbarer Schlauch im letzten Blatt versteckt war aber wohl noch ok und jetzt hat die Pflanze wieder vier adulte Schläuche. (und einige kleine Seitenaustriebe).

Allerdings sehen die Schläuche ziemlich seltsam aus, wie wenn die Pflanze Lichtmangel hätte, was aber nicht der Fall sein sollte.

Martin

Link to comment
Share on other sites

Dirk Buechner

Hallo,

meine nutans erholt sich auch so langsam wieder, sie stand hinter einer großen Nepenthes und das Gießwasser wurde wohl von einem Nepenthsblatt umgeleitet was zu einer "leichten" Austrocknung das Substrates führte...

Die Pflanze sah äußerst schlecht aus und der letzte einigermaßen nicht vertrocknete Schlauch erholte sich auch ein wenig und trieb kurz darauf einen neuen Schlauch und prompt ne Blüte. Die Blüte sieht schön aus und die Pflanze Sch****! Allerdings sind die neuen Schläuche die jetzt kommen wieder relativ normal, nur ein wenig klein. Mal schauen wie die Pflanze sich weiterentwickelt.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
C.Weinberger

Nun scheint sie tatsächlich einen neuen Schlauch auszubilden, obwohl die Bedingungen sicher nicht optimal sind. Ich bin mal gespannt wie sie sich weiter entwickelt.

C.Weinberger

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
C.Weinberger

Nun bildet sich aus dem Seitentrieb( den ich für tod erachtet habe) tatsächlich auch ein neuer Schlauch. Da sieht diie Pflanze wohl bald iweder gut aus ^^.

Morgen stell ich mal ein vorher nachher Bild rein!

Christian Weinberger

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

So sah die Pflanze aus nachdem sie bei mir angekommen ist:

foto490ft.th.jpg

Auch wenn noch mehrere Schläuche da sind täuscht der eindruck. Entweder sind sie zerquetscht oder untern teilweise abgebrochen.

Und so einige Zeit später:

foto582tm.th.jpg

foto608ju.th.jpg

Ich denke der unfrmige Schlauch ist ganz gut zu erkennen.

Der neue ist dann zwar deutlich kleiner aber schon wieder etwas schmaler in der Mitte.

Christian Weinberger

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.