Jump to content

Ein großes Lob


Marc1234

Recommended Posts

Hallo

Ich möchte allen Beteiligten der neuen Taublattausgabe ein riesengroßes Lob aussprechen. Die Hefte sind ja generell sehr gut, aber dieses gefällt mir besonders gut.

Klasse Fotos und interessante Artikel!

Weiter so!

Gruß Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Georg J. Stach

Verdammt, es passiert mir nicht zum ersten Mal, dass das TB in meiner Abwesenheit geliefert wird. Immer das Gleiche ;-)

Link to comment
Share on other sites

@Georg: Du nimmst Dir sicher in 'Zukunft an dem Tag wo das TB kommt frei und fängst den Postboten schon am Briefzentrum ab;-)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Thomas Straubmüller

Wirklich, eine tolle Ausgabe des aktuellen Taublatts! Besonders der Drosera-Bericht von den Hartmeyers find ich klasse! Allerdings finde ich den Bericht von Andreas Eils viel zu lang... Vielleicht liegts auch daran das mir die vielen Gegenlicht-Aufnahmen überhaupt nicht gefallen:roll:

Die Farben sehen irgendwie unnatürlich aus und verfälschen die Schönheit mancher Pflanzen!

Zum Glück ist Geschmack ein objektives Merkmal;-)

Trotzdem gutes Heft:-D

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Guest Daniel Zastrow

Kann mich auch nur den Lobeshymnen anschließen. Diese Ausgabe ist wirklich ein klasse Heft geworden. Super Fotos und interessante Artikel. Danke an alle die daran beteiligt sind.

Link to comment
Share on other sites

Jens Hottenrott

Hallo,

Heft 54 flatterte mir soeben ins Haus.

Noch ein paar sehr schöne Bilder im 2. Teil des Tagebuchs der Reise.

Sehr interessant auch die Artikel über Schnelltentakel wie auch über Karnivorenzwiebackschrot:-).

Nur mit der 3-D Ansicht der D. glanduligera hab ich noch Probleme.

Gruß

Jens

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Abend,

also der Beitrag über den KZS hat mich schon zum Schmunzeln gebracht; wer kommt auf die Idee seine fleischfressenden Pflanzen vegetarisch zu ernähren? Ist so als würde man nem Tiger seine Antilope zum Frühstück mopsen ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich habe mich gefragt ob die Zutaten für das Kzs nicht sehr teuer sind und man nicht einfach wie Torsten Reptilienfutter nehmen kann.

@Sascha: Vielleicht kann man ja auch Schlangen mit dem Kzs füttern. Habe einen riesen Ekel vor Ratten und Mäusen. Ekelhafte Geschöpfe.

Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi,

@ Marc: Na darum verfüttert man sie ja auch! :twisted:

Auch von mir ein Lob an die Redaktion des neuen Taublattes, sehr gelungen! Es tröstet mich, dass die Hartmeyers meinen vermuteten Augenfehler (älterer Forums-Beitrag von mir über schnelle Bewegungen bei Zwergen) als Tatsache outen konnten, puh Glück gehabt.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Auch von mir ein großes Lob.

Eine Frage hab ich allerdings zum KZS. Auf Seite 53 steht das man "0,04 mg" zufügen soll. Das kann ich mir kaum vorstellen. "0,04g" bzw "40 mg" klingt für mich plausibler. Ist dies nur ein Tippfehler?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

über die 0,04 mg habe ich mich auch schon gewundert und mir überlegt, ob es nicht doch 0,04 g heißen sollte. Denn die genauste Waage, die ich für den Hausgebrauch gesehen habe, konnte 0,001 g anzeigen. Es mag noch Waagen geben, die evtl. 0,001 mg anzeigen können, aber nicht für uns zu haben. :-)

Was ich mir halt bei dem KZS auch gedacht habe, war, ob es wirklich so lecker ist, wenn ich erst KZS in meinem Brotbackautomaten mache, und später dann mein Vitabrot darin backe. Auch wenn ich die Form gut sauber mache... Aber der Gedanke, dass vorher Blumendünger uns evtl. Pflanzenhormone drin waren, lässt das Brot nicht gerader besser schmecken.

Wenn ich es mal bei mir versuche, werde ich alles in einer alten Schlüssel und in einer alten Backform für den Backofen mal versuchen. Sonst finde ich die Idee mit dem KZS echt klasse.

Aber mal zurück zum Thema... Ich finde jede Taublatt-Ausgabe richtig klasse. Aber diese Ausgabe hat jezt in mir noch mehr Begeisterung aufsteigen lassen.

Ich finde, dass allein das Taublatt den Vereinsbeitrag rechtfertigt.

Wo bekommt man sonst noch solche Fotos für diesen Preis?

Ciao Oliver

Link to comment
Share on other sites

Guest Martin Rümmler

Hi!

In der Tat ist die aktuelle Ausgabe geradezu mit Bilder gespickt, was wieder einmal für die Qualität des Taublatts spricht.

(Übrigens finde ich das ziemlich interessant, hier im Forum über Artikel im Taublatt zu diskutieren!)

Reiseberichte finde ich immer großartig, v.a. wenn sie so schön bebildert sind! Ich denke, es könnten noch viel mehr Mitglieder über ihre Reisen schreiben!!!!

Den Artikel mit den Gegenlichtaufnahmen finde ich an sich interessant, da er gute Tipps für die Fotografie gibt. Allerdings hätte ich dem Inhalt des Artikels nach zu urteilen, ganz andere (um ehrlich zu sein...bessere) Bilder erwartet. Das ist schade bei so großformatigen Fotos!

Alles in allem aber ein wirklich schönes, dickes und buntes Heftchen!

Grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Ja, ich stimme voll und ganz zu!

Wirklich tolle Artikel drin!

Während Gegenlichfotographie meine Spezialität ist :-) und mich die Schnelltentakel schon immer interessiert haben, kahm auch noch dieses KZS dazu, und ich hätte vor Freude in die Luft springen können!

Außerdem noch so viele Bilder (welche mir übrigens gefallen :lol: )!

Also diese Taublatt war SPITZENMÄßIG !!!

Großes Lob !

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Ansgar Rahmacher

Ja hallo erstmal,

danke für das Lob, ich denke auch, daß es das bisher beste Heft ist, das wir je hatten. Dazu haben aber in erster Linie die Autoren der Artikel beigetragen, denn wenn ich kein vernünftiges Material bekomme, kann ich auch nicht zaubern. Es ist aber schön, daß die Mitglieder allmählich beginnen, das Taublatt dem CPN Newsletter vorzuziehen, wenn es um Erstbeschreibungen geht, da ihre Beiträge bei uns schneller erscheinen können. Ich hoffe, daß es auch in Zukunft so bleibt.

CU

Ansgar

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.