Jump to content

Kleines Regiotreffen in der Wilhelma


Marc Roller

Recommended Posts

Marc Roller

Hallo,

Gestern hat das erste kleine Regionalgruppentreffen von Baden-Württemberg in der Wilhelma stattgefunden.

Durch Thomas Gesewski war es uns möglich einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Insgesammt waren wir 9 Karnivoren begeisterte, verschiedensten Alters, welche die Führung sehr genossen haben.

Nach der Führung haben wir uns dann noch zusammengesetzt um eine kleine Gesprächsrunde zu führen.

(Man möchte sich natürlich auch austauschen ;-))

Alles in allem war das ein sehr schöner, gelungener Tag um mal wieder eventl. alte Bekannte und neue Leute zu treffen, die das selbe Ziel verfolgen.

Ich würde mich sehr freuen wenn sich (in Zukunft bei regelmäßigeren Regionaltreffen )noch mehr Leute angesprochen fühlen würden.

Bei Fragen wendet euch bitte an mich- marc@marcroller.de

Hier noch ein kleines Foto:-)

400_3766353930353830.jpg

MfG

Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Julia Rohlfing

Hallo Marc,

ich bin einigermaßen überrascht. Wo wurde denn das Treffen angekündigt? Ich wäre gern gekommen, habe aber nichts davon gewusst.

Gruß,

Julia

Link to comment
Share on other sites

Marc Roller

Hallo Julia,

Anfangs war das auch im kleinen Kreis gedacht , aber nachdem fast jeder noch jemandem(eventl. sogar Familie) mitgebracht hat, waren wir uns schnell einig, dass das auch als erstes Treffen durchgehen kann.

Die nächsten Treffen werden selbstverständlich hier im Forum verkündigt.

MfG

Marc

Link to comment
Share on other sites

Magdalena Schaaf

Hallo Marc,

wurde das bekannt gegeben? Und wenn ja, wo?

Ich habe das Treffen in der Stuttagrter Wilhelma vor 2 Jahren in sehr guter Erinnerung und Alfred Jäger immer wieder angesporochen, dass wir das doch nochmals tun sollten.

Da ich bis heute Ferien habe und zudem gestern Samstag war, wäre ich sofort und sehr gerne gekommen.

Ich würde mich sehr freuen wenn sich (in Zukunft bei regelmäßigeren Regionaltreffen )noch mehr Leute angesprochen fühlen würden

Du siehst, es fühlen Leute sich angesprochen, leider ist es nun zu spät. Es wird schwierig für mich zu kommen, wenn ich nichts weiß, oder habe ich die Bekanntmachung tatsächlich völlig übersehen? Im aktuellen Rundbrief steht zumindest nichts.

Ich finde das sehr schade und bin einigermaßen iritert!

Magdalena

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Julia Rohlfing

Hallo Marc,

ich finde es nicht okay, wenn Du schreibst, dass sich in Zukunft "noch mehr Leute angesprochen fühlen" sollen, obwohl Du das Treffen nicht offiziell angekündigt hast. Wie soll ich mich denn angesprochen fühlen, wenn ich nicht informiert werde?

Dein Beitrag hinterlässt den Eindruck, dass das Treffen nicht gut besucht war und Du mehr Teilnehmer erwartet hättest. Was wiederum ein schlechtes Licht auf die GFP-Mitglieder wirft, die sich anscheinend ja nicht für Treffen interessieren. Stimmt aber nicht, wir wären gekommen WENN Du es angekündigt hättest.

Gruß,

Julia

Link to comment
Share on other sites

Magdalena Schaaf

Hallo Marc,

Du sprichst von einem kleinen Kreis.

Weißt Du, wieivele Besucher voller Begesiterung vor 2 Jahren da waren? Wenn ja, dann wüsstest Du auch, dass sie alle sofort wiekämen.

Als ich heute die Überschrift las "Kleines regiotreffen in der Wilhelma" hatte ich mich total gefreut, und dachte endlich, endlich, endlich machen wir ein Treffen. Meine Freude wurde aber schnell gebremst, nachdem ich las, dass alles vorbei ist.

Du schreibst, ihr hättet die Führung sehr genossen. Das glaube ich. Wir hätten es auch!

Wieso kann das Treffen denn nicht von Anfang angekündigt werden für alle? Es geht jedenfalls schlecht, dass Du Dich hinterher wunderst oder Dir wünschst(ich will nicht sagen beklagst), dass in Zukunft mehr kommen.

Julia und ich wären gerne gekommen, aber offenbar gehören wir nicht zu dem kleinen Teil, obwohl wir sehrwohl im Einzugsgebiet dieser Region gehören.

Wenn ihr in Stuttgart was für euch machen wollt und bewusst im kleinen Kreis, ist das ok. Nicht ok ist, wie ich finde, das danach als Regiotreffen zu bezeichnen, mehr Beteiligte zu wünschen, und alles erst später "öffentlich" bekannt zu geben.

Ich glaube ich habe nun alle doppelt und dreifach gesagt, aber das macht nichts, wie man sieht, beschäftigt mich das sehr.

Magdalena

Die nächsten Treffen werden selbstverständlich hier im Forum verkündigt

Das hoffe ich. Von einem Regionalgruppenleiter kann man erwarten, dass er sich an die gesamte Regionalgruppe wendet, und nicht nur an einen speziellen Kreis. Ich bin sehr enttäuscht und ärgere mich, dass das so gelaufen ist.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Marc Roller

Hallo Julia, Magdalena,

Also ihr versteht das Komplet falsch, was mir auch sehr leid tut.Das treffen war halt nunmal nicht offiziel.

Sondern nur ein Zusammenschluss von ein paar Leuten.

1. Das treffen wurde nicht von mir organisiert, also somit habe ich hier nur eine kleine Zusammenfassung von gestern geschrieben.

Für die Einladungen war ich übrigens auch nicht zuständig, da damals auch noch nicht klar war, wie es mit einem Regionalgruppenleiter weitergeht.

2. Die Einladungen ging von einer Person aus, die an ein paar anderen Weitergeleitet wurde.

3. Mit 1. kleinen Reionaltreffen war gemeint, da doch einige Leute da waren wollten wir es (alle) so bennenen.

4. "Ich würde mich sehr freuen wenn sich (in Zukunft bei regelmäßigeren Regionaltreffen )noch mehr Leute angesprochen fühlen würden": ist gemeint, dass es mich sehr freuen würde wenn beim nächsten offiziell bekannt gebenen Treffen Leute kommen würden um einen schönen Tag zu verbringen.

Ich habe auch nicht erwartet, dass mehr Leute kommen, da wie gesagt das treffen nicht von mir ausging und ich einfach nur auch eingeladen wurde.

Mir ist schon klar, dass durch das Treffen in der Wilhelma vor 2 Jahren eine gute Resonanz da ist und es genug Leute gibt, die bei wieteren regelmäßigen Treffen anwesend sein werden(wollen)

Also nichts für ungut, da das Treffen inkl. Führung auch nur durch Kontakte (die ich nicht habe) zustande gekommen ist.

Ich kan es gut verstehen wenn ihr auch gerne dabei gewesen wärt aber dafür war ich damals noch nicht zuständig.

Ich werde natürlich die Kommenden (und das wird aufjedenfall nicht nur ein Treffen im Jahr) hier bekanntgeben, sodass jeder teilnehmen kann der Zeit und Lust hat.

MfG

Marc

Ps: Hoffe jetzt einiges geklärt zu haben:roll:

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Julia Rohlfing

Hallo Marc,

1. Dann solltest Du in Deinem ersten Beitrag nicht den Anschein erwecken, als hättest Du die Organisation übernommen.

2. Dann sollte das Treffen im Nachhinein nicht als öffentlich bezeichnet werden, denn das war es dann definitiv nicht.

3. Regionaltreffen sind - soweit ich weiß - Treffen, zu denen die gesamte Regiogruppe eingeladen wird. Solltest Du Dir nochmal durch den Kopf gehen lassen als zukünftiger Verantwortlicher...

4. Dann schreib das auch so. Und nicht so, wie Magdalena, ich und vermutlich einige andere es aufgefasst haben.

Immer noch verärgerte Grüße,

Julia

Link to comment
Share on other sites

Georg J. Stach

nun regt Euch mal nicht wegen solcher Kleinigkeiten auf.

Marc hat doch schon seine Darstellung korrigiert und es wird sich doch hoffentlich noch ein Tag finden, an dem da ein offizielles G.F.P.-Regionaltreffen veranstaltet werden kann. :-)

Link to comment
Share on other sites

Guest Thomas G.

Hallo zusammen!

ich bin thomas gesewsky und damit die person die das "kleine regionaltreffen in der wilhelma " organisiert hat. da hier von diesem treffen die rede ist , möchte ich auch einiges klarstellen.

das treffen ist so entstanden:

mein bekannter und ich kamen auf die idee evtl. eine regionalgrtuppe " stuttgart und umgebung" ins leben zu rufen. wir suchten uns alle stuttgarter aus dem jahrbuch raus , telefonierten mit ihnen und über email machten wir das weitere aus. da bekamen wir unerwartet von marc roller post. ich telefonierte daraufhin mit hr. jäger und erfuhr das von der gfp eine gruppe wie z.b. baden württemberg in planung ist. wir "stuttgarter" wollten unser 1 treffen aber trotzdem durchführen und auch dazu nutzen darüber zu reden. natürlich lud ich marc dazu ein, denn er will ja die gruppe leiten.

so kamen zu unserem 1 treffen nur stuttgarter und marc. so ist das alles entstanden.

marc plant aber in diesem jahr noch ein gr.gfp-treffen in der wilhelma, wo alle eingeladen werden und das wir "stuttgarter, als "aktive gruppe" und ich im besonderen (als mitarbeiter der wilhelma) unterstützen werde.

um eine regionalgruppe baden würtemberg zu leiten suchen wir bzw. marc noch weitere aktive mitglieder oder kleine gruppen um das große gebiet abzudecken.

jedes weitere treffen oder sonstiges (naturstandortsbesichtigung, fahrgemeinschaften zu anderen treffen) werden marc mitgeteilt, der es dann weiter verteilt bzw. ins internet stellt.

ich hoffe alle unklarheiten beseitigt zu haben.

THOMAS

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich wohne in Fellbach (ca. 15 minuten von der wilhelma entfernt)

und seit knapp 4 wochen läuft meine anfrage um GFP mitglied zu werden. wie ist das, könnte ich jetzt auch schon zu so einem regionaltreffen kommen obwohl ich noch keine zusage habe,

oder geht das nicht?

und is das normal das es so lange dauert?

MfG Benedict

Link to comment
Share on other sites

Georg J. Stach

Hallo Benedict,

du kannst doch unabhängig davon, ob Du Mitglied bist oder nicht, auf ein Treffen kommen. Die Bearbeitung der Mitgliedschaftsanträge kann manchmal etwas dauern (bis zu 4 Wochen). Sie werden von unserem Kassenwart Rolf Hübert bearbeitet, deswegen kannst Du Dich bei ihm am besten erkundigen, ob Deine Unterlagen schon auf dem Weg sind.

Thomas, besten Dank für die Klarstellung! :)

Link to comment
Share on other sites

Dominik Kohler

Hallo(meld mich au mal wieder ;) )

Ich frag mich auch warum ich nicht Eingeladen wurde obwohl ich Stuttgarter bin, aber was soll`s das nächste Treffen wird bestimmt auch gut.Marc kannst dich ja mal wieder melden ;)

Gruß Dominik

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Volker_Morath

Da schließe ich mich an, wenn mal wieder was in BaWü auf der Tagesordung steht, dann könnt ihr euch ja mal melden, falls ich es nicht selber sehe.

Finde es aber sehr gut wenn mal mehr in BaWü gemacht wird.

Also dann, auf baldige Bakannstschaft.

Volker

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.