Jump to content

HQI Metalldampflampe


Nina S.

Recommended Posts

hallo!

habe bei ebay diese HQI lampe ersteigert (70watt) und weiß jetzt nicht wie ich sie am besten und vor allem wo anbringen soll. habe ein terra mit nepenthes. sol ich die lampe oben drauf legen oder mit abstand drüber aufhängen? wann verbrennen die pflanzen?

wär schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, da ich bis jetzt keine erfahrung mit metalldmapflampen habe. habe bis jetzt ne leuchtstoffröhre drin, die ich aber auch weiterhin drin lassen werde, denke ich.

danke schonmal!

Nina

Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo,

also ich habe über meinem Terra 2 Stück hängen.

Sie hängen in einem Abstand von ca.30 cm über dem Rand.

Verbrennungen sind bei mir noch nicht aufgetreten. Bis auf einmal, aber da ist eine Pflanze bis auf ca. 10 cm an den Strahler herangewachsen.

Hier noch ein Bild zur Verdeutlichung.

Mfg Ronny

1001_thumb.JPG

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Martin Reiner

Hallo Nina,

solche Lampen würde ich immer mit etwas Abstand aufhängen und keinesfalls direkt auf eine Glasplatte stellen.

Ich würde sie ca. 20cm über dem Terrariumrand hängen, also ca. 35-40cm über den Spitzen Deiner größten Pflanzen.

Hängt auch vom Reflektor und der Terrariumgröße ab, die Lampe sollte auch nicht so weit weg hängen, dass das meiste Licht daneben streut.

Am besten 2-3 Wochen lang einen Abstand ausprobieren und noch keine endgültige Konstruktion machen.

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

mhm... habe jetzt n problem mit der lampe. die birne geht an, leuchtet aber nur noch sehr wenig hell bläulich... macht also fast kein licht.

wisst ihr was da jetzt kaputt ist oder was ich austauschen muss? hab mit solchen lapmen leider noch gar keine erfahrungen...

Link to comment
Share on other sites

Sascha Rupp

Hallo,

ich sehe da zwei Möglichkeiten;

1. laß die Lampe erstmal abkühlen und versuch es in 30 Minuten noch einmal. HQI´s kann man nur im kalten Zustand starten.

2. Wenn sie sich auch nach der Abkühlung nicht starten läßt wird sie wohl kaputt sein. Kommt schonmal vor wenn man ne gebrauchte Lampe kauft dass das Leuchtmittel einfach fertig ist. In dem Fall kannst du die "Birne" ganz normal auswechseln (Netzstecker ziehen etc.), Die Typenangaben stehen meistens auf dem Sockel

mfg

Sascha

Link to comment
Share on other sites

habs schon mehrmals versucht...auch mit mehr als 30min dazwischen...dann muss ich wohl ne neue "birne" kaufen...danke!

Link to comment
Share on other sites

welche k-zahl ist denn am besten? habe bei ebay jetzt verschiedene gefunden und will nichts falsches kaufen...

habe nur neps in meinem terra stehen...

kann mir da jemand weiterhelfen?

Link to comment
Share on other sites

du brauchst also einen neuen Brenner... so heißt das Leuchmittel...

empfehlen kann ich den HCI 942

die 42 stehen dann für die Lichtfarbe also 4200 Kelvin (der k Wert). Du brauchst ein Leuchtmittel mit ca. 4000 - 6000 Kelvin. Bei den Leuchtstoffröhren ist es ja das gleiche!

die blaue Leuchte die du hast, kann sogar ganz normal funtionieren... wird aber für Aquarien verwendet... die haben 12.000 - 14.000 Kelvin und sind für unsere Zwecke nicht geeignet.

Hier noch ein interessanter Link zu den Lichtfarben usw.:

http://www.hereinspaziert.de/

Link to comment
Share on other sites

Die zweite bei Ebay, die du gepostet hast hat die Nr. 830,

die hat also 3000 Kelvin. Mit der könnte man evtl experimentieren.

Die erstere ist bestimmt eine spezielle Aquarienleuchtmittel. Ich denk mal die ist unbrauchbar.

Link to comment
Share on other sites

...Sie wurden wegen Lichtfarbenwechsel vorzeitig ausgetauscht, sind also keineswegs verbraucht...

Das steht bei einen Text dabei! Die Leuchtmitten sind also verbraucht und eigentlich (milde ausgedrückt) hin. Für unsere Pflanzen nicht geeignet!

und wenn ich es mir überlege... 5 - 6€ für eine altes Leuchtmittel... das ist dann auch ganz schon teuer! ach ja... und Versandkosten kommen auch noch drauf!!! wow, irre!!! :lol:

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

ok vielen dank!

ich warte mal die antworten von den verkäufern ab.

die beiden sind nur um einiges billiger als die andere mit 5400k, die ich bei ebay gefunden habe... ;)

und da ich als studentin darauf achten muss...

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß es nicht mehr ganz genau, aber ein neues Leuchtmittel kostet um die 30€. Genau so eines solltest du dir auch zulegen, auch wenn es eine Menge Holz ist, aber ein gebrauchtest kann du auch gleich wegwerfen. Ich ratet dir in der Hinsicht auf jeden Fall ab.

Link to comment
Share on other sites

ja, wenn der Brenner Neu ist... dann kannst du sie durchaus kaufen!

Mit Porto bist du auch schon über 20 Euro ist aber dann ein normaler Preis!

Du kannst ja auch mal bei Osram oder über einen Händler in deiner Nähe mal frage was solche Leuchtmittel normalerweise kosten!

Link to comment
Share on other sites

ich hab mir jetzt trotzdem die letztgenannte gekauft und sie ist huete gekommen. sehr gut verpackt und funktioniert auch einwandfrei. hoffe mal, dass sies denn auch lange tut...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.