Jump to content

Beregnungsanlage vs. Nebler


Guest -Mitgliedschaft geändert-

Recommended Posts

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Hallo,

nach langer Zeit habe ich mir wieder ein Terrarium zugelegt und möchte dies nun Beflanzen. Nun stellt sich für mich die Frage ob ich mir eine Beregnungsanlage dort einbaue oder doch nur einen Nebler. Welche Vorteile hat eine Beregnungsanlage gegenüber einem Nebler?

Gruss,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hi,

naja, also vorteile vom nebeler is zunächst mal der Preis, die kosten echt net viel.

Ne Beregnungsanlage is halt teurer aber wie ich finde und glaube, effitienter, naja ich mein der nebler erhöht ja nur die Luftfeuchtigkeit, die Regenanlage jedoch giest ja auch zu gleich die pflanzen ein wenig und hält z.b. das sphagnum schön feucht.

also ich finde die kombination sehr reizvoll.

tags ab und zu mal die regenanlage an und nachts den nebler...

also die billigste regenanlage die ich je gesehn hab gibt es

HIER

(bissle runter scrollen);-)

MfG Bene

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi,

also ich hab in meinem Tieflandterra wegen der Epiphytenstämme genauso eine Beregnungsanlage verbaut, wie von Benedict im Link erwähnt. Der Sprühnebel ist schön fein verteilt. Nur stellt sich die Frage nach der Größe deines Terras, denn wie gesagt ich hab die eigentlich für die Epiphytenstämme und nicht für das Erhöhen der LF, was daraus aber zwangsläufig ergibt.

Der Vorteil einer Beregnungsanlage ist in meinen Augen die größere Menge Wasser die pro Zeit im Terra zielgerichtet (Sprühkegel) verbreitet wird.

Nebel sieht toll aus, aber ich wüsste nicht wie ich den Nebel dazu überreden könnte sich nur im oberen Teil zu sammeln. ;)

Grüße Björn

Link to comment
Share on other sites

Guest Michaela Zauner

Ich habe einen Nebler.

Wenn der Nebel nicht zu sehr bewegt wird, dann führt das schließlich beim Absinken auch zu einer feinen Wasserschicht auf allen Pflanzen (ziemlich gleichmäßig).

Vorteil des Neblers ist außerdem, dass man den Nebel recht einfach von außen zuführen kann (Schlauch).

Link to comment
Share on other sites

da muss ich Michaela zustimmen, wenn mein nebler so ne halbe stunde oder so läuft (hab auch so eine nebelanlage gebaut, mit schlauch)

dann is auf jedem blatt eine wasserschicht. also wie wenn man sprüht und desswegen giese ich auch fast nie, mein nebler läuft 2-4 mal am tag und die LF is immer über 80& meistens bei 90%

naja und dadurch weil sich der nebel ja irgendwo niederschlagen muss bleibt auch das Sphagnum feucht, ich sprüh so 1-3 mal in der woche von hand...und das langt

außerdem finde ich ne Regenanlage bringt nur was in nem terri ab 1 meter oder so, in sonem kleinen 60er würfel is das eh zu viel aufwand, da kann man ja selber sprühen^^

MfG Bene

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.