Jump to content

Besondere Kulturbedingungen bei Cephalotus??


X-Stream

Recommended Posts

Hoi Leutz,

Hab nun seit gut 3 Tagen einen Cephalotus :) Hab auch schon alle möglichen Kulturhinweise durchgelesen und in diesem Punkt scheinen die Meinungen ja ziemlich auseinander zu gehen... Die einen sagen nun das die Kultur sehr schwierig sei weil die Pflanze sehr "zickig" sein kann,und die andren wiederum sagen das sie ihren Cephi sogar problemlos im freien kultivieren....Als ich meinen Cephi heut mal so für 2 Std nach draußen in die schöne warme freie Luft entlassen habe hat er sofort 2 der 3 Krüge geschlossen.... Lag vermute ich mal an der Wärme (23°C heut :) )

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Cephalotus so ???

Link to comment
Share on other sites

Marcel B.

Ich halt meinen an der Fensterbank,immoment gehts ihm aber schlecht da ich beim umtopfen fast die Hälfte der Wurzeln abgerissen hab,aber der hält alles aus.

Nach draußen stell ich ihn im Sommer nur Tagsüber.

Ich hoffe die konnten dir helfen.:-D

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Ich habe meine beiden Pflanzen ganz links und ganz rechts auf der Fensterbank stehen da bekommen sie nur abend bzw morgens volle Sonne mittags eher weniger direkte Sonne.

Kurz nachdem ich die Pflanzen bekommen habe haben sich auch die Krüge gesenkt und ich dachte es läge an der Luftfeuchte. Mittlerwiel bin ich nicht mehr der Meinugn dass diese so entscheident ist. Mittlerwiele wächsen die beiden recht gut und haben weit geöffnete Krüge. Lag wohl nur an der Eingewöhnungsphase.

Pralle Sonne würde ich persönlich den Pflanzen nur mit langsamer Gewöhnung zumuten (wie gesagt meine Meinung ;-)).

Ansonsten habe ich die beiden in viel zu großen Töpfen und im leichten Anstau. Zwischendurch lass ich sie dann mal entwas trockener stehen.

Christian Weinberger

Link to comment
Share on other sites

Benny Junglas

Hi!

Also wie schon im vorherigen Thread erwähnt steht mein Cepho seit einiger Zeit wieder durchgehend draußen und bekommt ab ca. 13 Uhr auch volle Sonne bis sie untergeht (und im Moment bildet er grad drei Blütenstiele aus :-) ). Wenn man ihm etwas Eingewöhnungszeit lässt, steckt er das locker weg. Auch ohne Absenken der Krugdeckel (hat meiner anfangs auch immer gemacht).

@marcel: ALLES hält der Cephi sicher nicht aus. Sonst wäre er wohl nicht als empfindliche Pflanze bekannt. ;-) Und wieso holst du ihn im Sommer nachts rein? Wenn er Probleme mit der Temperatur hat, dann ist er hitzeempfindlich aber nicht kälteempfindlich.

Benny

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest ElNiesreiz

Ich kann nur bestätigen, dass das Schließen der Krüge wohl eher nur wenig mit der Luftfeuchtigkeit zu tun hat. Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Cephalotus gekauft, der einige geöffnete und einige geschlossene Krüge hatte. Ich habe ihn auf der Fensterbank zu stehen, sodass er nachmittags Sonne bekommt. Die offenen Krüge waren auf der Sonnenseite zum Fenster hin gerichtet und die geschlossenen Krüge schauten in Richtung des Zimmers. Nun dachte ich mir einfach mal: Egal, ich drehe jetzt die geschlossenen Krüge Richtung Sonne, auch wenn dann die Luftfeuchtigkeit ja wohl eher sinkt für diese Krüge. Siehe da, am nächsten Tag hat zumindest der eine Krug angefangen, sich zu öffnen. Is schon nich schlecht, bekommt auch ein wenig Farbe also ist alles blendend.

Link to comment
Share on other sites

Oliver Groß

Hallo,

das Öffnen und Schließen der Deckel hat mehr was mit der Temparatur zu tun, so viel ich weiß.

Ist es zu warm, denkt die Pflanzen, dass dann zuviel Wasser aus den Krügen verdunstet und macht deshalb den Deckel zu. Sie kann ja nicht wissen, dass sie evtl. in einer Umgebung steht, wo die LF hoch genug ist und nicht so viel verdunsten kann obwohl es so warm ist.

Habe das irgendwo mal gesehen.

Ciao Oliver

Link to comment
Share on other sites

Stefan H.

Hi

habe meine beiden Stecklinge heute auch rausgestellt, bleiben auch nachts über draußen.

@ Benny & marcel: Draußen lassen im Sommer ist wirklich nicht schlecht. Habe in der GFP Datenbank folgendes gefunden:

(...)Die Pflanze mag viel Licht - ein Platz am Südfenster empfiehlt sich daher. Eine Zusatzbeleuchtung im Winter wird evtl. erforderlich. Bei sehr viel Licht färben sich die Krüge schön aus - bleiben aber etwas kleiner. Temperaturen: Zu große Sommerhitze (über 35°C) ist ebenso schädlich wie eine fehlende Winterruhe bei 10-15°C. Im Sommer sind 20-25°C zu empfehlen - eine Nachtabsenkung im Sommer von ca. 5°C ist ebenfalls zu empfehlen. Die Pflanze übersteht auch kühlere Nächte - mag sie aber nicht besonders. Richtigen Frost mag Cephalotus gar nicht. Da in der Küstenregion oft ein Wind weht mag Cephalotus nicht unbedingt stehende Luft mit hoher Luftfeuchtigkeit - im Sommer also Fenster kippen oder die Pflanze nach draußen stellen. Ein Düngen der Pflanzen hat oft ein absterben der Pflanze zur Folge.(...)

Also kannst ihn durchaus im Sommer draußen lassen, marcel. ;-)

MfG, Stefan.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Also Tagsüber haben wir jetzt hier schon 22°C , aber Nachts geht die Temp halt noch auf 7°C zurück , und ich glaub das das zu kalt ist wenn ich ihn dann draußen stehen lass:( Is immerhin ein ziemlicher Unterschied von 15°C...

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach ist C.follicularis sehr einfach zu halten. Es handelt sich ausnahmsweise mal um eine Pflanze, die für schwieriger in Kultur gehalten wird, als sie ist. Meine größte Pflanze beginnt gerade zu blühen (Thomas Carows Klon, ca. 3 Jahre alt).

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Stefan H.
Also Tagsüber haben wir jetzt hier schon 22°C , aber Nachts geht die Temp halt noch auf 7°C zurück , und ich glaub das das zu kalt ist wenn ich ihn dann draußen stehen lass:( Is immerhin ein ziemlicher Unterschied von 15°C...

siehe mein zitat aus der Datenbank...versuchs einfach, das passt schon. Falls du einen Gartenteich hast, stelle sie dort hin. Der ist schnell erwärmt und in der Nacht isses rings um ihn herum wäremer als 7 grad im übrigen Garten.

Gruß.

Stefan.

Link to comment
Share on other sites

hab keinen Gartenteich , allerdings kann ich ihn in den 1 Stock aufn Balkon stellen , da isses ja auch ein wenig wärmer als am Bode :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.