Jump to content

DRECKS-SCHMETTERLINGE!....und sonstiges haariges Gesocks


Guest Hans Breuer

Recommended Posts

Guest Hans Breuer

Moderne Kunst? Klar. Schlecht für meine Laune? Auch.

SarraceniapurpureaCaterpillarDamage.jpg

N. pilosa x veitchii. Man beachte die von der Raupenflak abmontierte Flügelleiste

Nepenthespilosaxveitchii060531_1Lar.jpg

Harry Monster! stöhnofilla x veitchii

Nepenthesveitchiixstenophylla060531.jpg

Raffnixiana x Siebener Yensis.

Nepenthesrafflesianaxsibuyanensis06.jpg

Oberschwester Alata und ihr Stiefzwilling

NepenthesventrataClassic060526_2Lar.jpg

Nepenthesalataredspeckledfusca06053.jpg

Drei meiner engsten Freunde: die Herren Smith, Wesson und Tony "Lowland" Truncata

Nepenthestruncatalowland060526_2Lar.jpg

Nepenthestruncatalowland060526_1Lar.jpg

N. sib x mixta, schon wieder. Könnt ich mich echt reinsetzen..!

Nepenthessibuyanensisxmixta060531La.jpg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Daniel Dietz

Boah!

Die Schmetterlinge sind ja echt fiese Gesellen! Das sollen die doch bitte mal bei ner VFF versuchen! Rache!! :D

Die anderen Neps sind schön, vorallem die Raffnixiana x Siebener Yensis find ich gut!

MfG

Daniel Dietz

Link to comment
Share on other sites

Benny Junglas

Tolle Pflanzen!

Aber glaubst du wirklich die Raupen lassen sich durch deine Puste beeindrucken? ;-)

Und bitte mach doch noch ein paar Fotos von der N. sib. x mixta bevor du dich "reinsetzt" (irgendwie bezweifel ich auch, dass du das wirklich kannst :-D )

Servus,

Benny

Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer

Aber glaubst du wirklich die Raupen lassen sich durch deine Puste beeindrucken? ;-)

Nee, da wiehern die nur dreckich...aber das bringt mich auf eine wunderbare Idee - der Nachbarsbengel hat doch so ne Kalaschnikow als BB-Gun! Damit leg ich mich gleich heut abend im Ampullariabeet auf die Lauer, mit Tarnfleck "Loire-Tal" (Burgunder/Grün)im Gesicht, um zwischen den Kannen nicht so aufzufallen.

Und in die sib x mixta pass ich eines Tages schon noch rein - bei meinen Düngeorgien nur noch eine Frage der Zeit.

Hans, nur dick angezogen

Link to comment
Share on other sites

Darian-Wolz

Hi,

Echt schöne Neps:-D

Aber bitte schieb die Schuld mit den Fresspuren NICHT auf Schmetterlingsraupen, sondern auf andere Raupen von anderen Insekten z.B Blattwespe. Die Schmettis raupilis fressen keine Fleischies:-D Lieber Verhungern Schmetterlingsraupen als das Falsche zu fressen(So wie wenn meine Mutter kocht verhungere ich auch lieber:-D)

Würd mich auf mehr Neps fotos freuen:roll:

Link to comment
Share on other sites

Guest huehnermaus

Schluck...

an Deine Ausrucksweise (siehe Thread-Titel) muss ich mich erstmal langsam heran-gewöhnen. An offen in dieser Art auf Tischen herumliegende Waffen auch (als Sportschützin bin ich da vielleicht etwas sensibel).

Aber Deine Pflanzen sind vorbehaltlos klasse, selbst noch mit "abmontierter Flügelleiste".

GrußHühnermaus

Link to comment
Share on other sites

Hi

an Deine Ausrucksweise (siehe Thread-Titel) muss ich mich erstmal langsam heran-gewöhnen.

Sind doch immer wieder erfrischende Beiträge vom Einsiedler-Hans.

Ok, wenn man die Knarre auf dem Tisch sieht, ist man vielleicht auch ein bisschen froh dass der Freak auf nem anderen Kontinent haust:-D

Gruß Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Stefan Sengpiel

Anbei das Foto eines Drecks-Schmetterlings - übrigens auf Drecks-Lavendel. Wäre mir, wenn es darauf ankäme, sicher lieber als 'ne Drecks-Nepenthes :evil: . Und: Der Hinweis stimmt, es sind weder Drecks-Schmetterlinge noch Drecks-Schmetterlingsraupen, die den Schaden angerichtet haben. Da hier Nepenthes nicht an jeder Ecke wachsen, könnten sich auch darauf spezialisierte Schmetterlinge kaum daran vergreifen. Vorausgesetzt, es gibt solche überhaupt.

Stefan

1450_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Torsten T.

Hallo,

wie immer tolles Gemüse, Hans.

Und in die sib x mixta pass ich eines Tages schon noch rein - bei meinen Düngeorgien nur noch eine Frage der Zeit.

So lange wie die Pflanze braucht um solche Kannen zu produzieren, da müsstest Du schon ein biblisches Alter erreichen. Du vergisst, dass hier im Forum Fotos von Dir herum geistern :lol:. Diese stempeln

Hans, nur dick angezogen
zu einer klaren Übertreibung. ;-) :-D

Übrigends: Ein kritischer Blick enttarnt das Schießgerät-Gerät als das was es ist, beste Taiwan-Vollplastik-Ware, Spielzeug. Da hatte die Sportschützin wohl die Brille nicht auf ;-).

Link to comment
Share on other sites

Guest huehnermaus

Übrigends: Ein kritischer Blick enttarnt das Schießgerät-Gerät als das was es ist, beste Taiwan-Vollplastik-Ware, Spielzeug. Da hatte die Sportschützin wohl die Brille nicht auf ;-).

Nein, hatte sie in der Tat nicht. Aber in ihrer geistigen Sportschützenschlichtheit hat sie wohl nicht ganz die Zusammenhänge zwischen Nep und Waffe (ob echt oder fake) gecheckt.

Dürfte aber nicht wirklich ausreichend "Material" für eine tiefgreifende Diskussion hergeben. Ist vielleicht auch nur ein Phänomen des Generationen(miss)verständnisses und dieses Privileg gönne ich mir jetzt einfach als Forums-Omma (siehe Alters-Thread) :roll:

Link to comment
Share on other sites

Franz Svoboda

Habe heute festgestellt, dass der vor Tagen liebevoll verfütterte (alte) Tofu von einem Räuberlein gestibizt wurde.

VFF aufgerissen und rausgegessen, vom Sonnentau runtergeholt.

Nehme an es war wohl (hoffentlich nur eine) eine Maus. Wenigstens haben die anderen Pflanzen nix abgekriegt.

Vielleicht tröstet Dich das.

Liebe Grüße,

Franz

Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer

Also keine Drecks-Schmetterlinge oder was? Mist. Muss ich mir schon wieder ein neues Feindbild suchen (<--NATO-Krise)

Bei den monströsen Papilionidae, die Taiwan ihr Revier nennen, ist man gerne mit Beschuldigungen zur Hand - von irgendwas müssen die ja so riesig werden!

Übrigends: Ein kritischer Blick enttarnt das Schießgerät-Gerät als das was es ist, beste Taiwan-Vollplastik-Ware, Spielzeug

China oder Vietnam. In Taiwan sitzen nur noch die Verwaltungen und die Bosse; mit der Produktion sind fast ausschließlich die Roten beschäftigt.

@Hühnermaus - wo ist denn der Alters-Thread? Muss ich doch gleich mal kucken, ob ich auch zu den Methusalixen gehöre (<---Mittleif-Krise). Und nein, es besteht kein höherer Zusammenhang zwischen Kannen und Knarre - letztere lag da einfach auf dem Tisch, und ich hab sie zur Auflockerung ins Bild geschoben. Tut mir leid wegen der Verwirrung, nächstes Mal werde ich das Bild mit etwas weniger Irritierendem verzieren, wie z. B. diesem ehernen Gnom, die ich als Auszeichnung für meine Verdienste im Rahmen der nationalen Kampagne "Mit eisernem Besen gegen Ungeziefer" erhielt, und der seitdem als Bouncer in meinem Terrarium arbeitet.

pict0385medium2dz.jpg

Da weiß man doch direkt, worum es sich dreht!

@Franz - du gibst deinen Karnivoren Tofu? Erinnert mich an die aus religiösen Gründen vegetarisch lebenden Buddhisten hier, die ihren karnivoren Haustieren auch das Fleisch verweigern, was bei besagten Haustieren dann oft zu Aggressivitätsschwund (und Mangelerscheinungen) führt. Während Hunden eine Diät aus Reis und Bohnen nichts ausmacht, haben die proteinabhängigen Katzen ihre liebe Not damit.

Kurz - wie wirkt es auf deine FliFas?

Freak

Seit 1977 stolzes Mitglied der Spießerschreckbrigade "Kropotkin"!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest huehnermaus

Hallo Hans,

findest Du im "Fleischi Geplauder" und dann "Euer Alter".

Solltest Du aber jenseits der 40 sein und wirklich "leidend" bzgl. Midlife-Crisis, so richtig mit depressiv und so, dann solltest Du diesen Thread nur unter dem Beistand Deines Gnoms ansehen, nicht dass Du Dich dann noch mit der Plastikwaffe erschießst. Die Luft wird da nämlich extrem dünn.

Tolle Schmetterlingsbilder!

Gruß Hühnermaus

Link to comment
Share on other sites

Franz Svoboda

Tja - ist jedenfalls nicht aus religiösen Gründen. Meist gibts Milch oder Heuschrecken(das ist meine kleine Rache gegen den Schaden, den DIE("großes Heupferd" oder so) ausserhalb des Glashauses anrichten)

Kurz - wie wirkt es auf deine FliFas?

Weiss nicht, es gibt eben Mischkost, und ausserdem reißt sich die ganze Bande noch genug richtiges Frischfleisch selbst.

Mäuse hab ich aber noch nicht unter den Opfern gesehn ;-)

Franz

Link to comment
Share on other sites

Franz Svoboda

Tja - ist jedenfalls nicht aus religiösen Gründen. Meist gibts Milch oder Heuschrecken(das ist meine kleine Rache gegen den Schaden, den DIE("großes Heupferd" oder so) ausserhalb des Glashauses anrichten)

Kurz - wie wirkt es auf deine FliFas?

Weiss nicht, es gibt eben Mischkost, und ausserdem reißt sich die ganze Bande noch genug richtiges Frischfleisch selbst.

Mäuse hab ich aber noch nicht unter den Opfern gesehn ;-)

Franz

Link to comment
Share on other sites

Guest Stefan Sengpiel

Solche "Feindbilder" sind kein Spass, führen nur dazu, dass Unbedarfte die Schmetterlinge und deren Raupen penibel ausrotten. Das macht die moderne Zivilisation zwar schon von ganz allein, das muss aber nicht noch gepusht werden.

Ganz klar: Wenn ich nur die Möglichkeit hätte, entweder ein Moorbeet zu halten oderdie Pflanzen, die die Schmetterlinge zu ihrer Existenz benötigen (tatsächlich kann ich glücklicherweise beides !), dann würde das - ökologisch wertlose - Moorbeet rückgebaut.

Also nichts für ungut.

Beste Grüsse

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer
Solche "Feindbilder" sind kein Spass,

Aber..aber....ich dachte, ich hätte mittlerweile zur Genüge beweisen, dass man mich grundsätzlich NIE ernst nehmen darf.....

Aber möglicherweise hast du recht. Wie sagt mein Dad immer so schön: "Schätz nie die Dummheit der Menschen unter!"

Also, all ihr Kaspernasen da draußen, die ihr vor lauter heiligem Ernst nicht zwischen den Zeilen lesen könnt:

ICH HABS NICHT SO GEMEINT! ES TUT MIR ECHT LEID! ICH WAR JUNG UND BRAUCHTE DAS GELD! SCHMETTERLINGE SIND PUTZIG, LIEB UND HARMLOS!

(ausser natürlich Nekro- und Skatophagen - sowas Perverses kommt mir auch weiterhin nicht zwischen die Gartenzwerge!)

Hansel

Fahrender Rheinischer Schmierenkomödiant [© Stefan Hahn]

Link to comment
Share on other sites

Christian Rudat

Ok Jungs und Mädels, jetzt atmet alle mal tief durch und beruhigt Euch wieder.

Das ist hier doch das Fotoforum, wenn ich mich nicht irre....?!

Christian

Link to comment
Share on other sites

Markus Welge

Ich finde es auch langsam ziemlich nervig und klicke demnächst auch gar nicht mehr hin, wenn ich diese albernen Überschriften lese...

Gruß

Markus

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Hans Breuer

WIEHER!

TECH-TIPP:

Die albernen Überschriften und noch alberneren Beiträge sind in einem Fotothread irrelevant und bei solch rücksichtstlosen Soziopathen wie mir leider unvermeidlich.

Empfindsamen Ästheten und echten Naturfreunden empfehle ich daher den energischen Einsatz von STRG+Mausrad, das lässt die Schrift verschwinden, ohne die Bilder zu verkleinern.

Probiert's doch gleich mal aus!

44639_p624218.jpeg

Hansibal Lecter,

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.