Jump to content

ein paar Schnappschüsse (Sarracenia + andere)


Christian Dietz

Recommended Posts

Christian Dietz

Hallo,

hier ein paar Schnappschüsse von heute

admirabilis_DROS214_008.jpg

Drosera admirabilis - holotypelocation

affinis1tn.jpg affinis2tn.jpg

Drosera affinis

ascendens1tn.jpg ascendens2tn.jpg

Drosera ascendens - Bandeira Peak und Ribeirao Pires

bifloratn.jpg

Drosera biflora

glab1tn.jpg glab2tn.jpg glab3tn.jpg

Pflanzen, die ich aus Samen gezogen habe, die ich als Drosera glabripes bekommen habe. Ich denke, es ist gut zu sehen, daß sie alle leicht verschieden aussehen. Ich vermute, daß es sich um irgendwelche Hybriden handelt.

madagascartn.jpg oblanceolata1tn.jpg

Drosera madagascariensis und oblanceolata

ramentacea1tn.jpg tomentosatn.jpg

Drosera ramentacea und (montana var) tomentosa - Serra Da Caraca

bisquamatatn.jpg praelongatn.jpg

Utricularia bisquamata 'big purple flower' und praelonga

unifloratn.jpg warburgiitn.jpg

Utricularia uniflora und warburgii

droso1tn.jpg droso2tn.jpg

Drosophyllum lusitanicum - Nachzuchten

f11_x_pv3_1tn.jpg f11_x_pv3_2tn.jpg f11_x_pv3_3tn.jpg

Meine erste eigene Sarracenia-Hybride. S. flava var flava 'Maxima' x purpurea ssp venosa var burkii

flava_var_flava_F14_014.jpg flava_var_flava_F14_015.jpg

Sarracenia flava var flava

flava_var_maxima_F22_003.jpg flava_var_maxima_F22_004.jpg flava_var_maxima_F22_007.jpg

Sarracenia flava var maxima

flava_var_ornata_F28_007.jpg flava_var_ornata_F28_010.jpg

flava_var_ornata_F28_015.jpg flava_var_ornata_F28_016.jpg

Sarracenia flava var ornata "super ornata"

flava_var_rugelii_F17_003.jpg flava_var_rugelii_F17_006.jpg

Sarracenia flava var rugelii - kleiner Schlundfleck

sarra_15062006_001tn.jpg sarra_15062006_007tn.jpg

sarra_15062006_008tn.jpg sarra_15062006_016tn.jpg

Der größte Teil meiner Sarraceniasammlung

stylidiumtn.jpg

Stylidium debile

Christian

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Wow, deine Sarraceniensammlung ist beachtlich, ich glaub sowas züchte ich mir auch mal herbei :lol:

Was schätzt du, was die alle zusammen wert sind?

Und für "Schnappschüsse" überhaupt nicht übel :lol:

Weiter so!

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Christian Kretschmann

Beachtliche Sammlung Christian!:-)

Vielleicht kannst Du ja auch nochmal ein aktuelles Bild deiner Sarracenia x Hummer's Hammerhead posten?!:-D*lechz*8-)

Schönen Sonntag noch!

Christian

Link to comment
Share on other sites

Markus Berg

Hallo Christian,

tolle Pflanzen! Die D. affinis und D. ascendens gefallen mir sehr, wenn meine Pflanzen doch auch endlich mal so schön gefärbt wären...

Die D. biflora sieht in der Tat einer D. capillaris recht ähnlich, da bin ich froh, mir nicht für teures Geld eine gekauft zu haben.

Die Utricularien sehen auch schön aus, die U. praelonga soll ja recht blühfaul sein.

Viele Grüße,

Markus

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Matthias Jauernig

Wirklich eine beeindruckende Sammlung - Glückwunsch! :-)

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo,

Danke für die netten Kommentare!

Was schätzt du, was die alle zusammen wert sind?

Ich habe keine Ahnung und ehrlich gesagt ist es mir auch vollkommen egal. Ich habe bisher noch keinen Gedanken daran verschwendet, was meine Sammlung Wert sein könnte.

Vielleicht kannst Du ja auch nochmal ein aktuelles Bild deiner Sarracenia x Hummer's Hammerhead posten?!:-D*lechz*8-)

Ein aktuelles Foto habe ich gerade nicht. Vielleicht mache ich noch eines. Ich kann nicht verstehen, warum soviel so scharf auf diese Pflanze sind. Es gibt meiner Ansicht nach wesentlich schönere Pflanzen. Die x 'Hummer's Hammerhead' färbt sich im Gegensatz zu anderen nicht sonderlich schön aus und der komische Deckel ist sowieso Geschmackssache.

tolle Pflanzen! Die D. affinis und D. ascendens gefallen mir sehr, wenn meine Pflanzen doch auch endlich mal so schön gefärbt wären...

Die D. ascendens bekommen Morgensonne und Abendsonne ab. Während der heissen Mitagsstunden stehen sie im Schatten. Sie müssten dieses Jahr bereits Temperaturen von 38°C aushalten, was offensichtlich kein Problem war. Die D. affinis steht derzeit ganztägig in voller Sonne ohne Schattierung.

Die Utricularien sehen auch schön aus, die U. praelonga soll ja recht blühfaul sein.

Utricularia praelonga blüht bei mir seit 3 Jahren regelmässig und setzt bei Bestäubung auch Samen an. Der Trick scheint ein relativ kühler Winter zu sein. Der Topf muss auch nicht vollkommen durchwachsen sein. Bei mir haben auch bereits relativ kleine Ableger geblüht.

Christian

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.