Jump to content

Sind es wirklich Trauermücken ??? :(


Guest Moritz Lònyay

Recommended Posts

Guest Moritz Lònyay

Hi,

ich ahbe jetzt in mein Hochlandterrarium endich Gelbstecker gesteckt. gelich 5 Stück. Nun habe Ich endlich meine gefangenen Opfer zur Diagnose.

Hier mal Bilder:

p62300466pb.th.jpg

p62300477qi.th.jpg

Ich ahbe keine Ahnung was Ich gegen die Viecher tuhen soll, sie sind ca. 1 mm groß und fliegen di eganze Zeit blöd im terrarium herum.

Meißtes verstecken sie sich im Sphagnummoos!

Sind es Trauermücken `???

Oder andere Schädlinge ???

Ich konnte ledier nicht näher fotografieren, da Ich sonst das ganze Bild unscharf hätte!

Bitte um Hilfe und bekämpfungsmittel!

Das einzige was Ich gegen Mücken allgemein und gegen trauerm. gefunden ahbe waren die Gelbstecker, aber Ich will sie ja nicht nur minnimieren, sondern entgültig bekämpfen!!!

:(

Link to comment
Share on other sites

Sascha Rupp

Hallo Moritz,

Ja die Viecher sehen nach Trauermücken aus. Gelbsticker sind ein gutes Mittel um bei mäßigem Befall gute Erfolge zu erzielen. Wenn du ihnen den Gar ausmachen willst, solltest du zu Nematoden greifen, das sind Nützlinge die in das Substrat eingebracht werden und die Larven der Mücken befallen. Hat bei mir ganz gut geklappt, allerdings gibt es auch hier keine Garantie dass du alles weg bekommst. Die Nematoden kosten so um die 20€ wenn mich nicht alles täuscht, lohnt sich aber wie ich finde.

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Hi Sascha,

danke für die Hilfe.

ich habe schon über sie gelesen und es steht das, dass Bandwürmer sind, die die Larven fressen.

Woher bekomm ich die ?

Ich kenne keine Bezugsquelle...

Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hy!

Also die Dinger kosten ich glaub 13€. Ich habe sie glaube ich über Bayer oder Neudorf bezogen. Das müsstest du eigentlich überall da weg bekommen wo du auch sonstige Insektenvertilgungsmittel kaufen kannst. Du bezahlst das im Laden und bekommst dann so eine Art Postkarte und innerhalb von einigen Tagen dann die Nematoden zugeschickt.

Mein Vorgehen bei Trauermücken ist folgendes:

Wenn möglich alle befallenen Töpfe/Pflanzen umtopfen. Dabei die Wurzeln gründlich abspülen und das alte Substrat wegschmeißen.

Feinen Sand auf die Substratoberfläche, dann können die Trauermücken schlechter bis gar nicht ihre Eier legen.

Alle Pflanzen trocken halten (eigentlich über kurze Zeit bei allen Pflanzen möglich).

Viele von den Gelbtafeln aufstellen, oder auch ein paar große Pinguicula daneben stellen (die kommen relativ lange mit knochentrockenem Substrat aus und werden dann auch nicht befallen).

Imm mal wieder über die Substratoberfläche pusten, damit scheuchst du die Mücken auf und kannst sie platt machen.

Ich denke meine Maßnahmen helfen in relativ kurzer Zeit einen großteil an Trauermücken zu entfernen. Ob sich die Arbeit lohnt muss man natürlcih selsbt wissen.

Ich wünsche dir viel Erfolg, ich weiß genau wie nervig die Dinger sind!

Christian Weinberger

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Hallo,

das problem ist nur.

Erstens:

Ich ahbe ALLE meine Hochalndnepenthe sin reinem Sphagnum und das ist so viel gewesen und war so teuer, dass ich wenig Lust hae alles wegzuschmeißen!

Zweitens:

Ich kann schwer eine Sandschicht auf das Sphgnum legen, geht alles ducrh.

Drittens:

Ich kann das Substrat nict trockener halten als es eh schon ist...

Und noch ezwas, hier in Österreich bekommt man all dieses Zeug, was man in DEU leicht bekommt so gut wie garnicht.

Hier gibts s etwas nichtmal im eringsten! :( :evil:

Link to comment
Share on other sites

Guest Moritz Lònyay

Hi,

Danke, Carsten, da hats u mir nochmal aus der Patsche geholfen! :-D

Hoffe das sie die auch nach AUS schicken! :D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.