Jump to content

Verseuchung vom Gießwasser


Marcel B.

Recommended Posts

Hi,

Hab heut,als ich mal wieder wasser holen musste,einen toten Vogel in der Tonne gefunden,der schon sehr zersätzt war.Kann ich mit dem Wasser trotzdem meine Pflanzen giessen oder sind da irgendwelche Stoffe drin die schädlich sind.

Link to comment
Share on other sites

Hi

Also wenn der Vogel schon zersetzt war, würd ich das Wasser aus rein hygienischen Gründen schon mal auslassen und mit dest. Wasser gießen bis neues Regenwasser kommt. Die Bakterien würden den Pflanzen glaub ich nicht schaden, aber da waren sicher schon viele Nährstoffe usw. ausgetreten. Außerdem könnt dein Substrat zu stinken beginnen.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Christian Rudat

Hallo,

was für Auswirkungen das auf die Pflanzen hätte, kann ich nicht sagen (ich glaube das wäre in unserer Community das erste Experiment dieser Art ;-)), aber ich würde das Wasser wie schon gesagt aus hygienischen Gründen entsorgen. Vor allem um DEINER Gesundheit willen und nicht so sehr wegen der Pflanzen.

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Philipp Schneider

Obwohl du das Wasser auch IN DIE FALLEN gießen kannst. Müssten ja Nährstoffe drinne sein :-)

Nein also weggießen wäre denke ich auch das beste. Und vielleicht ein Gitter über die Tonne machen, damit da nicht noch mal was reinfliegt. Ist ja kein Aufwand und Hasendraht oder so kost ja auch nix.

Gruß

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.