Jump to content

Pilzinfektion Pinguicula


Guest babyboa

Recommended Posts

Guest babyboa

Hallo,

mein Fettkraut macht mir ein bisschen sorgen. seitdem es richtig warm ist, treibt es nur noch kleine blätter aus, die aber langsam einen rötlichen schimmer annehmen. jetzt habe ich gesehen, dass bei den neuen trieben die ansätze dunkel braun sind.

Ich muss dazu sagen, die Pflanze steht auf einem fensterbrett, nordostseite, so dass sie nur früh und abend direkte sonneneinstrahlung hat.

Hier nochmal ein bild davon (die farben sind dank meiner alten cam etwas verfälscht, aber ich denke, man erkennt, was ich meine.)

1723_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hi,

Hatte gleiches Problem bei einer Hybride mit zecheri auch.

Die eine Pflanze hat sich erholt, nach dem 3. Blatt war nichts mehr davon zu sehen, die andere Pflanze ist dran eingegangen.

Zieh mal vorsichtig am oberesten Blatt. Wenn es problemlos herauszupfbar ist dann ist es für die Pflanze schon zu spät.

Die tote Pflanze habe ich mir mal genauer angesehen. Es war alles (bis auf die Wurzeln) braun und matschig, ähnlich wie man es von Heliamphora-Pilzinfektionen kennt.

ich habe es bei mir auf das sich ständig wechselnde Wetter (vor allem die heißen Tage über 50° im Gewächshaus) und auf zu viel Wasser geschoben.

Viele Grüße,

Giovannmi

Link to comment
Share on other sites

Guest babyboa

Hi,

nein, die Blätter lassen sich nicht rausziehen. Zum Glück.

Vielleicht sind`s wirklich die komischen schwankenden Temperaturen, denn an zuviel wasser kann es eigentlich nicht liegen. sie bekommt ziemlich wenig für carnivorenverhältnisse. kann es vielleicht daran liegen, dass sie letzte woche bie dem heftigen gewitter sehr viel von dem platzregen abbekommen hat? da habe ich sie erst sehr spät reingeholt...

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo,

Wie mechanische Verletzungen sieht mir das nicht aus.

Das neue austreibende Blatt sieht auch noch gesund aus.

Von daher würde ich einfach abwarten, wird sich vermutlich legen wie bei einer meiner Pflanzen.

Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Guest babyboa

sorry, hab mich unklar ausgedrückt. mit dem regen meinte ich eigentlich auch keine mechanischen verletzungen, sondern, dass sie sehr viel wasser abbekommen hat.

aber eigentlich müssen die pflanzen in der natur doch dem auch standhalten?!

haben die kleineren blätter auch etwas damit zu tun?

Link to comment
Share on other sites

Guest babyboa

die pflanze ist hinüber.

würd nur gern wissen, warum, aber wird wohl eine bestattung mit unbekannter todesursache werden... :(

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.