Jump to content

Drosera Binata im Moorbeet


Flipp

Recommended Posts

Hallo,

meine Drosera Binata im Moorbeet hatte begonnen eine Blüte auszubilden und urplötzlich wird nun diese sowie alle anderen Blätte schwarz und gehen eein.

Tippt ihr auf Schädlinge oder zu heiss momentan in der Sonne??

Ich kann mir das nicht erklären und suche hier bei euch nach Erklärungen.....

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Flipp,

also an zu viel Sonne kann es glaube ich kaum liegen! Meine Pflanzen stehen nahezu den ganzen Tag in der prallen Sonne. Sie färben sich sehr schön rot aus und blühen fleißig. Hat die Pflanze denn immer genügend Wasser? Manchmal passiert es, dass das Moorbeet an verschiedenen Stellen unterschiedlich austrocknet, oder die Wurzeln der Pflanze zu wenig Kontakt zum Substrat haben. Sind die Blätter denn verkrüppelt, oder vertrocknen sie einfach so? Sieh doch mal genau hin ob du irgendwelche Schädlinge sehen kannst. Ist das Moorbeet in die Erde eingelassen oder hast du eine schwarze Wanne oder ähnliches? Die können nämlich verdammt heiß werden, was der Pflanze, wenn sie am Rand wächst auch nicht behagen dürfte.

Wie gesagt sag doch mal bisschen was zu deinem Moorbeet.

MfG Marcus

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo und Danke für die schnelle Antwort.

Also mein Moorbeet umschliesst eine Teichfolie. Die Pflanze steht aber in der Mitte und der Torf ist auch gut gewässert. Es war nur letzte Woche ein kräftiges Gewitter mit Hagelschlag. Aber die anderen Droseras haben dies auch weg gesteckt.

Die Pflanzenstengel sind auch nicht vertrocknet sondern von Grün einfach auf schwarz gefarbt und nun neigen sie sich auf den Boden. Die Blüte war schon kurz vor dem Öffnen.

2 - 3 kleinere Pflanzen sind noch grün.

Bei einer anderen Art hätte ich gesagt sie hat zuviel Wasser bekommen aber bei Drosera Binata??

Die mögen doch die Anstauung von Wasser.

Ich kann mir das nicht erklären....

Ich habe schon daran gedacht. Sie mal auszubuddeln und mir die Wurzeln anzuschauen. Oder war das Bilden der Blüte doch eine zu grosse Anstrengung....

Link to comment
Share on other sites

Markus_Kromberg

Hi Flipp!

Ich hatte mir kurz nach den Eisheiligen eine Binata im Obi gekauft, um habe sie in mein neues Mini-Moorbeet (Blumenkasten) gepflanzt. Die ersten 3-4 Wochen hat sie auch sehr gekümmert und ein nicht unerheblicher Teil ist abgestorben (schwarz). Nach einiger Zeit hat sie sich aber erholt und schiebt jetzt eine Blüte nach der Anderen und wächst schön schnell und kräftig.

Evtl. ist es hilfreich, wenn du mal ein Foto postest? Hast du ne Digi? Seit wann hast du die Binata?

Gruß,

Markus

Link to comment
Share on other sites

...ja, werde ich machen. Ist wohl besser als schreiben.

Ich habe Sie nun seit ca. März-April.

Hatte sie die ganze Zeit drinnen gehabt da mein Beet erst im Mai fertig geworden ist. Dann ist sie sofort nach draussen gekommen.

Ich werde mal ein Bild reinstellen damit ihr euch das ansehen könnt.

Danke aber !!!!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.