Jump to content

Umtopfen!!


Guest YannickBorer

Recommended Posts

Guest YannickBorer

Hallo zusammen.

Ich habe schon eine zeit lang eine schöne d.muscipule "red burgundy" da stehen und die wächst wie verrückt.

Nun hab ich bemerkt, dass sie schon ziemlich viele ableger gemacht hat (mindestens 4-5).

Das Problem ist, dass ich mich nicht traue sie umzutopfen und die ableger zu entfernen, da einige ableger in die fallen der grossen gewachsen sind und wen ich die da wegnehmen würde, würde sich die falle grat schliessen (das ist bei ungefähr 3-4 der fall). kann ich da ohne weiteres teilen auch wenn sich mindestens 4 fallen schliessen sollte?

Wierd sie es gut überstehen? (auch die ableger?)

Hier noch zwei fotos meine dionea:

1783_thumb.JPG

1784_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

servus,

trauen muß dich schon... aber das klappt in der Regel sehr gut! Was machst du wenn die kleinen mit dem Rhizom zusammengewachsen sind??? Dann mußt die es nämlich durchbrechen zum teilen. Achte dann darauf das die kleinen separate Wurzeln besitzen! Beim umsetzen werden warscheindlich alles Fallen zu gehn... ist dann aber auch nicht weiter schlimm. Die gehn dann aber wieder auf!

Aber ein "red burgundy" sieht anders aus!!! Die wär komplett rot auch die Blätter mit Stiehlen usw...

Die Falleninenseiten sind schon richtig rot, also denk ich mal, dass sie schon viel Licht bekommt... ist aber ein standart Klone. Aber dennoch eine sehr schöne Pflanze! :-)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest YannickBorer

Hallo Andreas!

Erstmal danke für deine rasche Antwort!

Ja das mit der "red burgundy"... man hat mir mal gesagt es "könnte" eine red burgundy sein (dem hab ich dan auch geglaubt :-?).

Beim Umtopfen... wen eine falle die andere "frisst", kann ich dan die "gefressene" falle (oder blatt) einfach wieder rausziehen (vorsichtig natürlich)?

Kann ich dan in das vorher angefeuchtete substrat (für die geteilten pflanzen) einfach mit den fingern eine kleine grube machen, sie reinstellen und dan einfach ein wenig andrücken?

mFg yannick

P.S: Sorry das ich so viel frage...bin noch seeeehhr unsicher :oops:

Link to comment
Share on other sites

deine Unsicherheit ist echt nicht begrüdet! aber das lernst du schon noch!!! :-D

gefressene Blätter einfach rausziehen. Und sei blos nicht zu zimperlich! Wenn 1 - 2 Blätter kaputten gehn dann ist das auch nicht weiter schlimm!

Mach, wie du es schon beschrieben hast eine kleine Mulde und drück sie dann an... du kannst den Topf erst einmal 3/4 voll machen und dann kannst du noch fehlendes Substrat einfüllen... Das muß man halt mal ausprobiert haben!

Link to comment
Share on other sites

Philipp Schneider
Beim Umtopfen... wen eine falle die andere "frisst", kann ich dan die "gefressene" falle (oder blatt) einfach wieder rausziehen (vorsichtig natürlich)?

Kann ich dan in das vorher angefeuchtete substrat (für die geteilten pflanzen) einfach mit den fingern eine kleine grube machen, sie reinstellen und dan einfach ein wenig andrücken?

mFg yannick

P.S: Sorry das ich so viel frage...bin noch seeeehhr unsicher :oops:

Muss dir nicht peinlich oder so sein. Dafür ist das Forum ja da ;)

Also ja du kannst die Fallen aus den anderen rausziehen das geht. Ob das notwendig ist ist die andere Frage. Aber an sich kann man das machen.

Zu Frage 2: Genau so kannst du das machen. Ein kleines Loch, Pflanze rein, zuschütten und leicht andrücken. Das wird schon, Dionaea hält ein wenig was aus und deine Pflanze sieht sehr kräftig und gesund aus. das wird sie sicher gut überstehen.

Gruß

Philipp

Link to comment
Share on other sites

Guest YannickBorer

hehe ja wen du das sagst :-D

Ja ich habe schon einmal eine andere dionea umgetopft...die mutterpflanze beginnt wieder zu wachsen aber die ableger noch nicht.

Aber trotzdem vielen dank für deine hilfe ;-)

Mit freundlichen Grüssen

Yannick

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

also reintheoretisch möchte ich meine 2 VFF; 2 Droseas; 1 nepenthes und meine Pinguicula zusammen in einen topf pflanzen

ich weis hier gehts um VFF umtopfen... :roll:

aber naja meine drosea binata wuchert und würde sich praktisch mit den anderen verkleben...

und wenn ich sie aus dem topf nehme sollte ich sie dannn sammt ihrer erde in den neuen topf mit der erde die ich noch kaufen muss setzen?

2vllguc.jpg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.