Jump to content

Dauer Kannenbildung


Guest

Recommended Posts

Moinsen allerseits!

Hab mir gestern eine Nepenthes Hybride im Baumarkt gekauft!

Es entwickelt sich grad eine neue Kanne und ich wollt ma fragen wie lange dat dauert?

Sie steht aufm Balkon und bekommt ab 15Uhr-Sonnenuntergang

volle Sonne. Zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit steht eine Schale mit Regenwasser neben der Pflanze. Ich besprüh sie jetzt 2x täglich. Das müssten doch ausreichende Bediengungen sein um die Kannenbildung zu fördern oder???

Ich wüsste noch gerne was dat für ne Hybride ist. Leider hab ich keine DigiCam. Ich denke nicht das sie eine ventricosa x alata ist, weil die Flügelleisten sehr groß sind und die Kannen Kleiner sind als die von ventricosa x alata!

vielleicht kann mir ja einer helfen!?!

Danke schonmal

Gruß

Schommel

Link to comment
Share on other sites

Guest Jan-Patrick

Hallo Patrick!

Die meisten Baumarkt-Hybriden sind sehr anspruchslos. So benötigen sie meist keine extra Befeuchtung. Über das Besprühen der Pflanze ist man sich uneinig. 2x täglich bedeutet eine Luftfeuchtigkeitserhöhung für ein par Minuten. Jedoch besprühe ich meine auch 2x täglich da ich denke, dass so die Blätter etwas Wasser ziehen und so weniger verdunstet. Dadurch, dass deine Pflanze auf dem Balkon steht bekommt sie nachts mehr Feuchtigkeit ab. In wieweit sie die ca 5-6 Stunden Sonne am tag verträgt weis ich nicht. Manche Halter schreiben es macht nichts aus, die Kannen färben sich sogar schöner aus. Andere sagen die Pflanze verbrennt. Musst du halt mal beobachten. Wichtig ist, dass sie vor 15.00 Uhr genug licht bekommt und nicht zu sehr im Schatten steht. Also nicht in der Letzten Ecke hängt.

Zur Bestimmung kann ich leider nichts sagen. Aber schau doch mal auf diese Seite:

http://www.plantarara.com/carnivoren_galerie/nepenthes/nepenthes.htm

Gruß

Jan-Patrick

Link to comment
Share on other sites

yo ich danke dir! Bis jetzt kann ich noch keine Übereinstimmung mit den Bildern finden. Naja das kommt bestimmt noch mit dem Alter wenn sie richtig ausgefärbt sind!

cya

Schommel

Link to comment
Share on other sites

noch eine Frage! Wenn die Hybriden so robust sind, kann ich sie auch im Anstau bewässern??? Wär praktischer!

Außerdem hab ich nach dem Kauf zu Hause gemerkt das sich unter den Blättern eine Sinne es sich gemütlich gemacht hat! Sie hat auch ganz viele Eier unter die Blätter geklebt! Is das schlimm???

Gruß

Schommel

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Jan-Patrick

Du meinst bestimmt eine Spinne oder? Die sollte nicht schädlich sein. Fängt zwar Insekten aber das macht nichts. Wenn se dich nicht stört lass sie dran.

Zur Bewässerung:

Bei genug Topfvolumen sollte das kein Problem sein. Meine ventricosa x alata stand zeitweise sogar 5 cm im Anstau und wuchs wie Unkraut.... Wenn du merkst, dass es ihr nicht gefällt musst du halt wieder normal feucht halten

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.