Jump to content

rotundifolia - was hat sie?


Guest Jan-Patrick

Recommended Posts

Guest Jan-Patrick

Hallo!

Habe mir vor ein paar Monaten eine drosera rotundifolia gekauft. Sie wuchs auch die ganze Zeit prächtig und war ein richtig kleiner Teppich! Doch seit 2 Wochen geht sie immer mehr ein....

Änderungen an Umgebung:

- Ich habe meien Terrariumbeleuchtung verstärkt

- Belüftung in die Abdeckung gebaut um Temperatur zu senken (25 statt 30°C)

Die Beleuchtung besteht aus einer LSR 15W, zwei ESL 20W und einer ESL 12W. Die Luftfeuchtigkeit beträgt zwischen 60% und 80%. Nachts geht die Temperatur auf 17-10°C zurück.

Was kann los sein?

Hier die Bilder

kanujunkie_rotundfolia%201_tn.jpg

kanujunkie_rotundfolia%202_tn.jpg

kanujunkie_rotundfolia%203_tn.jpg

kanujunkie_rotundfolia%204_tn.jpg

kanujunkie_rotundfolia%205_tn.jpg

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo,

Die Pflanze hat extremen Lichtmangel. Zusatzbeleuchtung ist weitaus schlechter als die Sonne. Stell sie umgehend raus (erst schattiger zur Eingewöhnung, dann pralle Sonne!).

Außerdem hast du ihr im Terrarium sicher keine Winterruhe gegeben oder?

Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

ich stimme Giovannis Meinung voll zu.

Das sieht nach "Lichtmangel" aus.

Bin leider auch kein Profis was künstliche Beleuchtung angeht, somit kann ich dir nicht en detail sagen, welche Lichtspektren deine Drosera rotundifolia benötigt, so dass man das Sonnenlicht nachahmen kann.

Aber bei den Sonnentagen auf jeden Fall rausstellen.

Klappt bei dieser Art wunderbar, da sie ja vom Zyklus zu unserem Klima passt.

gruß sven

ps: kannst ja mal hören lassen, wie sich deine Pflanze weiterhin verhält ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Jan-Patrick

Hab sie noch nicht so lang. Erst seit Mai. Deswegen war Winterruhe bis jetzt noch kein Thema. Pralle Sonne sieht bei mir schlecht aus, da ich im Erdgeschoss an nem Ostfenster wohne. Ich verstehe nur nicht warum sie bei weniger Licht (15W LSR Daylight) besser aussah... Das Licht reicht sogar, dass sich meine VVF ausfärbt... Ich werde abwarten müssen und im Notfall doch auspflanzen. Blattsteckling hab ich schon...;-)

Danke für die Antworten!

Leider kann ich euren Tipp nicht umsetzten...:-(

Link to comment
Share on other sites

Oliver Hock

Ich habe alle meine D. rotundifolia draussen. Bei der vollen Sonne spriessen jetzt alle Samen (auch von D. intermedia, der die Menge von gekeimten Samen sogar noch übertrifft. An einer D. rotundifolia habe ich 4 Blütenstiele gleichzeitig entdeckt (ein Stiel war "freaky", 2 Stiele aus einem Ursprung, soweit ich weiss, teilen sich die Stiele nicht in diverse Blütenrispen), das hat allerdings die Pflanze in der Blütezeit ganz schön geschwächt. Jetzt erholt sie sich aber wieder.

1818_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest Jan-Patrick

Habe meine rotundifolia jetzt im Terra umgepflanzt. Sie bekommt jetzt von 08.00-13.00 Uhr volle Sonne und danach nur noch das Terra-Licht. Aber ich hoffe es reicht jetzt.

Seltsamer Weise hat sie aber an ihrem alten Standort geblüht. Das ist ja der Grund warum ich nicht verstehe, dass sie jetzt Lichtmangel hat. Vorher hat sie ja fast gewuchert...

Hier das Bild kurz vorm Blühen. Man kann die Stiele erkennen. Ein schärferes hab ich leider nicht.

1844_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.