Jump to content

Pflanzenverkaufsstand der G.F.P.


Oliver Groß

Recommended Posts

Hallo,

im Rundbrief 8/06 steht, dass dieses Jahr auf der EEE versuchsweise ein Pflanzenverkaufsstand der G.F.P. eingerichtet wird, auf dem kleinere Menge von Pflanzen zum Verkauf angeboten werden. Sodass man nicht selbst an beiden Tagen die ganze Zeit seinen Stand betreuen müsste.

10 % des Verkauferlöses geht an die GFP.

Was ist aber mit den Pflanzen, die nicht verkauft werden können? Wenn man z.B. nur am Samstag da ist, nimmt man sie dann einfach am Abend wieder mit ? Oder gehen grundsätzlich 10 % an die GFP, unabhängig, ob die Pflanzen verkauft werden? Weil, wenn die Pflanzen nicht verkauft werden, haben die Freiwilligen ja umsonst für diese unverkauften Pflanzen am Stand gestanden.

Es geht mir nicht darum, dass ich der GFP die 10 % nicht gönnen will, sondern nur, wie es vorgesehen ist.

Edit: Bis zu welcher Anzahl von Pflanzen kann man seine Pflanzen eigentlich zu diesem Verkaufsstand bringen? Gibt es überhaupt eine Höchstgrenze? Sinn dieses Standes ist doch, dass für die Leute, für sich sich ein eigener Stand nicht lohnen würde, trotzdem seine Pflanzen dort verkaufen kann. Daher wäre es sinnvoll, es z.B. auf 20 Pflanzen pro Person zu begrenzen, weil man ab dann doch lieber selbst einen Stand haben sollte. Oder was meint ihr?

Ciao Oliver

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi!

Ich weiß es zwar nicht sicher, aber ich gehe mal ganz davon aus, dass 10% DES ERLÖSES der GFP zukommt, also 10% von den verkauften Pflanzen.

Weil, wenn die Pflanzen nicht verkauft werden, haben die Freiwilligen ja umsonst für diese unverkauften Pflanzen am Stand gestanden.

Das tun sie sowieso umsonst/kostenlos, auch wenn alle Pflanzen verkauft werden würden ;-) Es geht ja nur darum, dass jemand da ist, wenn sich jemand für bestimmte Pflanzen interessiert oder was erklärt bekommen will.

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, es ist für die Leute vorgesehen, die lieber selbst auf der Börse stöbern, sich mit Leuten austauschen und an den Vorträgen teilnehmen wollen und sich nicht wegen zwei mitgebrachten Pflanzen einen Stand anmieten möchten. Wenn du gehen willst und die Pflanzen sind nicht verkauft, dann nimmst du dein Zeug einfach wieder mit, wo ist das Problem?? Ich glaube nicht, dass die G.F.P. dir das Geld im Voraus gibt.

Ab welcher Pflanzenanzahl es sich lohnt, einen eigenen Stand zu nehmen, kann doch jeder selbst abschätzen.

Ich finde das eine gute Sache!

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

@ Markus

Ich habe ja kein Problem damit. Wüsste jetzt auch nicht, wo man lesen konnte, das ich damit ein hätte. :-)

Auch habe ich nicht gesagt, dass die GFP mir das Geld im Voraus gibt. Entweder habe ich sehr unverständlich mich im Anfangs-Thread ausgedrückt, oder es liegt ein Missverständniss vor. :oops:

Ich wollte nur wissen, ob ich die 10 % im Voraus zahlen muss, weil ja die Leute die Pflanzen für mich verkaufen. Und es ja nicht die Schuld der Freiwilligen ist, wenn keiner meine Pflanzen haben möchte, aber sie immerhin auch für diese Pflanzen da waren.

Ich finde diese Sache auch richtig klasse, und hoffe das sie dann auch später bei anderen Veranstaltungen stattfindet.

@ Volker

Klar, je besser der Preis und je besser die Pflanzen um so eher werden sie verkauft sein. Bei mir würden es aber sicher nur Änfängerpflanzen sein, die zum größten Teil evtl. schon viele haben werden. Daher überhaupt meine Frage, was mit Pflanzen wäre, die nicht verkauft werden und ob man im Vorausraus die 10 % zahlen muss.

Und nur um weitere Missverstände zu klären: Ich habe kein Problem 10 % der GFP zu geben. Wollte nur wissen, ob diese nach oder vor dem Verkauf gezahlt werden.

Ciao Oliver

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi!

Ich wollte nur wissen, ob ich die 10 % im Voraus zahlen muss, weil ja die Leute die Pflanzen für mich verkaufen. Und es ja nicht die Schuld der Freiwilligen ist, wenn keiner meine Pflanzen haben möchte, aber sie immerhin auch für diese Pflanzen da waren.

Da scheint schon wieder ein Missverständniss vorzuliegen :lol:

Jetzt mal ganz extrem gesagt:

Es kann den Freiwilligen (von denen ich auch einer bin) hinterher völlig am A**** vorbeigehen ob jetzt die Pflanzen verkauft werden oder nicht, denn wir haben ja nichts davon. :-D

Na gut, das war zu extrem... Wir geben schon unser bestes um die Pflanzen an den Mann zu bringen (ganz im Sinne unseres Vereins und des ganzen Standes).

Allerdings verstehe ich nicht so ganz, wieso die GFP ÜBERHAUPT 10% haben will :roll:

Wenn ich hier was total falsch verstanden habe, bitte klärt mich auf ;-)

Übrigens: Jeder kann Betreuer des Standes werden bzw. beim Stand etwas helfen ;-)

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Guest Volker_Morath

Extra sales table of the G.F.P.

We followed a suggestion of some members ot the european EEE-group to set up a general sales table for people who bring just a few plants for sale and don´t want to stay at a booth of their own all the time. This sales tables will be looked after by one or two volunteers who sell the plants, so that the others can walk around freely.

If you want to use this service, please observe and consider the following rules:

1. The seller has to use two labels in the pots. The first is for the buyer and can be labelled at will. The second is for accounting purposes and has to have the name of the seller, the price and eventually the name of the plant on it. If the plant is sold the second label is removed. At the end the seller counts up the sold plants by the labels and collects the money.

2. There is a fee of 10% of the plant sales money at the general sales table which is for the G.F.P.

Quelle: http://www.carnivoren.org/de/gfp/veranstaltungen/2006/eee/eee_engl.html

Link to comment
Share on other sites

Mathias Scharmann

Hallo,

ich habe eine sehr dringende Frage zum Verkaufsstand: Muss man sich mit seinen Pflanzen vorher dafür anmelden (wAs jetzt wohl zu spät ist) oder stellt man einfach so seine Sachen am Samstagmorgen da auf den Tisch?

Habe schon versucht Herrn Jäger anzurufen, aber der scheint immer außer Haus. Ich bin ja auch sehr knapp dran..

Ich hoffe daß sich noch ein Eingeweihter in diesen Thread verirrt..

Grüße, Mathias

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Hi Leute.

Das Substrat für meine ungetopften Neueinkömmlinge aus Bonn saugt sich grad voll Wasser, da hab ich kurz Zeit, was zu schreiben :-D

Aaaaaaaalsooo...

Erstmal Danke an alle die dar waren und am GFP-Stand rumgetrieben haben^^

Das ganze hat nen wahnsinnigen Spass gemacht, auch wenn man ab und zu mal aufgrund eines richtigen Menschengewusels nichts mehr von den Pflanzen gesehen hat :shock:

Zum Schluss wurde es dann weniger und die Kalender giegen weg wie warme Brötchen ;-)

Das Konzept mit dem GFP-Stand müssen wir für kommende Veranstaltungen unbedingt beibehalten, das war nämlich ne richtig gute Idee.

Naja, jetzt ist leider mein ganzer Zeitungen-Austragen-verdienst des letzten halben Jahres weg und ich muss mir wohl ein neues Terra anschaffen, um die Pflanzen irgendwo reinstopfen zu können 8-)

So, meine VFF-Clone warten, die werd ich jetzt mal eintopfen...

mfG

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.