Jump to content

red burgundy wird grün???


Guest Patricia Reis

Recommended Posts

Guest Patricia Reis

hallo.

hatte vor ca 2 monaten ne red burgundy von plantara bekommen. sie wächst etwas langsamer als meine anderen vvf und alles was jetzt nachkommt ist grün. bekommen volle sonne und nus destilliertes oder regenwasser.

ist das normal?

Link to comment
Share on other sites

hmm also was kann ich machen im winter wenn net genug licht vorhanden ist? habe meine pflanzen alle am fenster stehen. bekommen also immer licht,nur halt kein sonnenlicht.

halten sie sich dann trozdem???

43qixzl.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Die Dionaea solltest Du eh kühler stellen. Da ist dann auch egal wieviel Licht sie bekommen.

Die Nepenthes könnte da stehn bleiben.Wird wohl keine Kannen bilden.Ist aber bei mir auch so und völlig normal.

Die Pings und die Drosera kann man wohl auch durchkultivieren.

Wenn aber generell wenig Sonnenlicht an dem Fenster vorhanden ist, würde ich mir einen anderen Standort suchen. Die hintere Dionaea schaut etwas lichthungrig aus.

Gruß Marc

Link to comment
Share on other sites

ok dann hol ich die beiden VFV in mein zimmer wenns kälter wird..

doch wenn die sonne scheint dann is da de ganze tag von 12 bis irgendwann abend sonnenlicht

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.