Jump to content

Einrichtung eines Nepenthes Terrariums


Tim Müller

Recommended Posts

Ich habe schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken gespielt mir ein Nepenthes-Terrarium einzurichten.Als Gefäß will ich ein Aquarium verwenden.Nur über die Beleuchtung mache ich mir ziemlich viele Gedanken...Zur Beleuchtung würde ich LSR verwenden.Kann ich die LSR in die Abdeckung des Aquariums integrieren?

Bei den meisten Aquarien kann man nur eine Röhre einbauen,reicht das aus für ein 60er Becken?

Da die Nepenthes hohe Luftfeuchte benötigen dachte ich an eine Abdeckung und einen Luftbefeuchter.

@Nepenthes-Terrarium-Besitzer :Wie habt ihr euer Terra

eingerichtet?Abdeckung?Luftbefeuchter?Licht?

Sorry,dass ich euch so mit Fragen zubombardiere^^Aber ich ahb noch nie ein Terra eingerichtet...

Danke schonmal für alle antworten:-)

Link to comment
Share on other sites

Hi

Im FAQ steht dazu viel. Außerdem findet man mit der Suchenfunktion sicher binnen weniger Sekunden auch einige Beiträge zur (Nepenthes-)Terrarium-Einrichtung.

Will aber dennoch versuchen dir etwas weiter zu helfen.

Ich besitze kein Luftbefeuchter. Habe meine Nepenthes in Töpfen ins terra gestellt und dazwischen überall Sphagnum "gesetzt". Das sorgt für LF um 70-95%. Föllig ausreichend in meinen Augen. Aber viell. hole ich mir noch einen. Schon wegen der Frischluftzufuhr. So siehts zur Zeit bei mir aus: Klick mich!

Eine LSR wird kaum reichen. Ich habe 2 T8 18W Röhren und selbst das ist bei zu hohem Pflanzenabstand zu wenig. Also enweder deine Pflanzen stehen sehr nah an der Lampe oder siebekommen viel zu wenig Licht. An deiner Stelle würde ich es mir überlegen ein reines Nepenthes-Terrarium einzurichten. Die hübschen werden sehr schnell groß und breit und zu klein. Meines ist auch 60cm breit,30cm Tief und 35cm hoch. Und wie du siehst stehen fast nur kleine drinnen. Die Gekauften mussten nach ca. 1 Jahr (bzw. sogar nach weniger Zeit) schon raus weil sie zu groß worden. Die links hinten habe ich auch kaum ein Jahr und war sogar ein Ableger gewesen als sehr klein. Wenn die Kulturbedingen stimmen, dann wachwsen die schnell. Aber musst du letztendlich selber wissen. Wenn du nur Nepenthes drinne hast und alle gleichgroß sind und gleischnell wachsen geht das schon denke ich. Nur bei mir würden sie eben kleine zudecken und denen das ohen hin schon spärlich vorhande Licht rauben.

In den Deckel lassen sich weitere LSR auch schlecht integrieren. ich habe das daher so gemacht. Nur ist das eben ein älteres Bild. Jetzt liegt alles noch 5 cm höher auf Quärstreben, wegen der enormen Hitzeentwicklung der LSR. So kann dann die warme Luft abziehen und erhitzt das Terrarium nicht mehr auf über 30 Grad wenn ich im Zimmer mal über 23°C habe, was im Sommer sher oft vorkommt... aber seis drum. Wenn du magst mache ich auch nochn aktuelles Bild davon...

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben. Und denke mal an den FAQ und die Suchfunktion des Forums.

In diesem Sinne, mfG

Stefan.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Stefan.Werde mir wegen Abdeckung und Beleuchtung dann auch noch was einfallen lassen werden...

Gibst vielleicht auch schon "fertige" Lösungen bezüglich Abdeckung und LSR?

Link to comment
Share on other sites

Andreas Wistuba

Hallo,

Statt fertiger Abdeckung einfach zwei Glasscheiben vom Glaser oder selbst schneiden (mit leichtem Überlapp zum Schieben). Darüber dann zwei Röhren mit Reflektor hängen.

Ich würde die Pflanzen in Töpfen lassen.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Statt fertiger Abdeckung einfach zwei Glasscheiben vom Glaser oder selbst schneiden (mit leichtem Überlapp zum Schieben). Darüber dann zwei Röhren mit Reflektor hängen.

Das ist dann die schickere Variante. Wenn es günstiger sein soll tun es auch Plexiglasplatten aus dem Baumarkt.Das Zurechtschneiden ist in den Märkten umsonst. Das Glas wird zwar mit der Zeit milchig aber da gibt es auch Pasten gegen.

Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Danke,dann werd ich mal nach passenden Halterungen für die LSR suchen:-)

Andere Frage : Wie lange am Tag müsste ich so ein Nepenthes-Terrarium beleuchten?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich finde den Link von dem sehr guten Beleuchtungsartikel gerade nicht. Schau mal in der FAQ, vielleicht gibt es da einen Link. 10 Std. Minimum wenn ich mich nicht täusche. Meine brennen etwa 14 Std. am Tag.Das Terrarium steht aber auch mitten im Raum. Wenn Du Deins am Fenster stehn hast wirst Du mit bedeutend weniger auskommen.

Marc

Edit: Doch gefunden: http://www.drosophyllum.com/java_deutsch.htm

Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Stefan.Werde mir wegen Abdeckung und Beleuchtung dann auch noch was einfallen lassen werden(...)

Hi

kein Ding, man hilft doch gerne. Und genau: Selbst ist der Mann! Macht eh mehr Spaß kreativ zu werke zu gehen und sich was selbst zu baun^^ Ich fand eben LSR und Reflektor drauf bei meinen LSR unschön, daher der Deckel!

Mal ne andre Frage: Kommt durch Glas mehr Licht als durch Plexi? Und wie ist das mit der Wärme? Wo kommt die schneller durch? ich weis offtopic... :roll: aber passt doch irgendwie etwas...

Grüße,

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Stefan H.: Ich vermute dass bei Plexiglas die Wärmedämmung und die Lichtdurchlässigkeit geringer ist.

Bei der Wärme habe ich keinen Unterschied messen können und wenn dann sind es vielleicht 0.5 Grad mehr oder weniger gewesen. Nichts was mir aufgefallen wär.

Gruß Marc

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Marc reicht:-)

Stefan auch ;-)

War nur meine Vermutung und anscheinend wohl falsch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Plexiglas

Marc

Aha :shock:

Was heist das:

transmittiert Licht besser als normales Glas
???

Dann hält es wohl die Wärme besser zurück wie mir scheint

# lässt je nach Typ ultraviolettes Licht und Röntgenstrahlen durch aber hält Infrarotstrahlung zurück. Wird deshalb auch für Gewächshäuser und in der Röntgenstrahllithographie verwendet.
oder isloiert es besser das terra? Also ist doch gut: Die Wärme der LSR von oben kommt schlechter rein und durch die Terra-Glaswände (Sorry: terrarium, immer diese Verniedlichungen...) kommt nachts die Wärme besser raus. Nur oben durch eben nicht ;-), gel?

MfG

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen

Dann hält es wohl die Wärme besser zurück wie mir scheint

Du meinst wegen der Infrarotstrahlung die nicht durchkommt oder? Klingt logisch.

Nur oben durch eben nicht Wink, gel?

Ja müsste so sein.

Also wär ein komplettes Plexiglasterrarium sehr gut für die Fensterbank geeignet.Licht kommt besser durch als bei Glas, nur die Wärmestrahlung nicht und es heizt sich dadurch nicht unnötig auf, oder?

Gruß Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi

Das kommt drauf' an in welche Himmelsrichtung dein Fenster gerichtet ist und wie viel Sonne auf das Terrarium "knallt". Ich persönliche halte aber nix von Temps über 35°C im Terrarium und bevorzuge daher indirektes Licht...

MfG, Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hi

So genau kann ich dir da keine Auskunft geben. An dieser Stelle muss ich nochmals auf FAQ (?) und auf die Suchenfunktion verweisen! Wenn du deine Pflanzen weist, kannst du auch bei den einzellnen Arten in der GFP-Datenbank nachschauen!

MfG

Stefan.

Link to comment
Share on other sites

Ok hast recht das hät ich auch so rausfinden können...25 bis 35°C.

Vielen dank für deine vielen Antworten Stefan;-)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hmmm..muss euch leider nochmal was fragen...

Ich war heute nach einer passenden Beleuchtung für ein 60x40x40 Becken suchen.Einen passenden Leuchtbalken zu finden wäre kein Problem,aber das Terra sollte eine Abdeckung haben,um die hohe Luftfeuchte für Nepenthes zu halten.In den Abdeckungen ist meist nur Platz für eine LSR.Ich würde das Becken aber gerne mit 2 LSR beleuchten,da mir eine zu wenig erscheint.Wie habt ihr das Prob Adbeckung und Beleuchtung gelöst???

Schon mal Danke für jede Antwort;-)

Link to comment
Share on other sites

Ganz einfach.

Geh zum nächsten Händler der Bleche verkauft und lass dir V2A Blech zuschneiden.

Dann biegst du es oder lässt es auch biegen und baust deine LSR halterungen darein.

Da V2A Blech speigelt is das dein Reflektor.

Ich hab mir auch sowas bauen lassen.

Die LSR Betriebseinheiten kriegt man im Baumarkt ab 10€.

MFG Jens

Link to comment
Share on other sites

Ganz einfach.

Geh zum nächsten Händler der Bleche verkauft und lass dir V2A Blech zuschneiden.

Dann biegst du es oder lässt es auch biegen und baust deine LSR halterungen darein.

Da V2A Blech speigelt is das dein Reflektor.

Ich hab mir auch sowas bauen lassen.

Die LSR Betriebseinheiten kriegt man im Baumarkt ab 10€.

MFG Jens

Link to comment
Share on other sites

Ein Foto im moment nicht (faul ;) )

Aber dafuer nen Link von wem ich die Idee hatte

Klick mich

Habe eigentlich genaudasselbe nur an den Seiten auch dicht mit V2A und alles schön vernietet.Und in der grösse damit es genau aufs Terra Passt. Sieht sehr edel aus ;)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

@Jens :Hab da jetzt noch ne Frage.Frischluft ist ja wichtig bei Nepenthes wie gewährleistet du das bei dieser Konstruktion?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.