Jump to content

Sphagnum aus Schweden


Axel Faix

Recommended Posts

Hallo,

ich mache gerade in Umea in Schweden ein Auslandssemester. Hier oben gibt es riesige Moore und naturlich auch Sphagnum in Hülle und Fülle. Ist fast ne Plage.

Jetzt meine Frage:

Ich habe vor, Sphagnum mit nach Deutschland zu nehmen um es in mein Moorbeet zu setzen.

KAnn ich das einfach über die Grenze nehmen? In Deutschland ist es ja geschützt, in Schweden jedoch ziemlich gewöhnlich.

Also machts gut und Grüße aus dem kalten Schweden

Axel

Link to comment
Share on other sites

Klar kannste das mitnehmen.

Ich nehm auch immer Pflanzen von Deutschland nach Schweden mit und umgekehrt!

Sphagnum ist hier meines wissens nach nicht geschuetzt, gibt ja massig davon hier.

Viele gruesse auch aus Schweden (Norrtälje/Stockholm)

Trevlig helg

Jens

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich denke ich werde es dann wagen.

Weiß es jemand noch genau wie da die Restriktionen sind?

Bilder liefer ich noch nach, muss sie erst noch sortieren und so weiter.

Danke,

Axel

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.