Jump to content

Anfaängerfrage: Das Grüne nach oben?


Guest Ernst Helmut

Recommended Posts

Guest Ernst Helmut

Hallo Ihr,

habe eine D.peltata bekommen, die neben der Rosette noch zwei längere Triebe hat, weiß aber nicht, was davon nun eigentlich die Wurzel ist bzw. was für Triebe das sind, kann sie also noch nicht einpflanzen und bitte um schnelle Hilfe, danke!

Gruß Ernst Helmut

2475_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hallo,

Die 2 weißen Triebe in die Erde, den grünen Teil nach oben.

Ob das beides (?) Wurzeln sind (wo isz die Knolle?) kann ich dir nicht sagen. Mit diesem klebezeug kenn ich mich nicht aus.

Aber topf schonmal ein :-)

Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

ich würde mal tippen, das es sich bei beiden Trieben um Wurzeln handelt. die linke sieht zwar etwas komisch aus, kann aber gut sein das es normal ist. Wer budelt denn auch mal eben seine Knollendrosera im Wachstum aus? ;-) Die Pflanze sieht aber an sich was ich so sehe auch nicht so prickelnd aus. Also rein in die Erde und abwarten!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Die Pflanze sieht mir danach aus, dass sie direkt aus einer in vitro-Kultur stammt. Vor etwa einem Jahr habe ich ähnlich aussehende Exemplare von Kamil Pasek erhalten. Bei einigen Trieben war ich mir damals wirklich nicht sicher, wierum ich sie einsetzen sollte. Hier ist der Fall ja recht einfach, aber wenn aus der Rosette nach oben ein Trieb wächst und mit einer Knolle endet, wird es schon schwieriger.

Trotz des teilweise merkürdigen Wachstums waren die Pflanzen recht unkompliziert an die Kultur im üblichen Substrat zu gewöhnen. Also, einfach einpflanzen (das Grüne gehört nach oben und braucht jetzt viel Licht) und abwarten. Es kann sein, dass die Pflanze sich noch nicht an den üblichen Wachstumsrhythmus hält, d.h. sich zurückzieht und ggf auch gleich wieder austreibt, aber in der nächsten Saison sollte es dann passen.

Bei diesem langen Trieb kann sich am Ende entweder eine Knolle oder eine neue Pflanze bilden (zumindest war es bei mir im letzten Jahr so). Insofern würde ich versuchen, ihn in der Nähe der Oberfläche (ca 1 cm) zu plazieren, dass er es sich entscheiden kann.

Viele Grüße

Dieter

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Ernst Helmut

Hallo,

danke für Eure Antworten; habe sie jetzt eingetopft und werd mal sehn, was passiert. Seltsam war, daß einer der zwei hellen Triebe ganz kleine Schuppen (wie Blättchen) hat, der andere aber völlig glatt ist, es scheinen also zwei verschiedene Typen von Trieben zu sein. K.A., was es damit auf sich hat...

Gruß Ernst Helmut

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.