Jump to content

Samen sähen und anpflanzen


Guest Aleks

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe jetzt vor langem den Blütenstiel NICHT abgeschnieten, dann selbstbestäut und jetzt sehe ich Sammen an den schwarzen Blüten.

Das ist bei mir das erste mal das Sie blüht. Könnt ihr mir sagen wie man an Besten die Samen sähen soll oder fallen sie selbst ab?

UND: kann man sie dann direkt einpflanzen oder muss an sie noch in den kühlschrank stecken, wie macht man das?

Könnt ihr mir bitte helfen?

DANKE im voraus

GreeZ

aleks

Link to comment
Share on other sites

häe?? wie geht das den

sorry für den doppelthreat

EDIT: Keine Panik, ich habe den zweiten Thread gerade gelöscht. Torsten Teller

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Aleks,

das mit dem Doppelthread passiert, wenn man nach dem erstellen auf Zurück klickt oder auf die Backspace-Taste.

Also zu deiner Frage: Ich weiß nicht, was du mit "schwarzen Blüten" meinst, die Blüten von Dionaea sind eigentlich weiß. Vielleicht die Samenkapseln?

Diese kannst du einfach nehmen, über einem weißen Blatt Papier vorsichtig ausschütteln und die Samen dann direkt auf die Erde streuen (nicht mit Erde bedecken).

Das ganze hell und luftfeucht, ein paar Wochen warten bis die ersten Sämlinge zu sehen sind und dann noch einige Monate warten, bis die Pflänzchen ein bisschen größer sind.

Viel Spaß und Erfolg!

ckl

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Aleks,

so schnell wie möglich auf's Substzrat damit. Die Keimrate wird nicht besser und je frischer der Samen desto besser die Keimrate!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Wenn dann kühl und trocken lagern. Aber wie gesagt, je länger man sie lagert, desto geringer die Keimrate! Also entweder jetzt anbieten oder eben so schnell es geht!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Guest Carsten

Dazu hab ich ja direkt mal ne Frage: Warum schreibt hier keiner was von 4 Wochen kühl stellen? Ich dachte das ist Pflicht bei Dionaea oder hab ich meine Samen nun sinnlos in den Keller gestellt?

Gruß

Carsten

btw mein erstes Posting nach langer passiven Teilnahme hier Gruß in die Runde! ;)

Link to comment
Share on other sites

kannenfräse

Wenn die Samen ganz frisch sind ist die keimrate schon sehr hoch.

Diese nimmt dann mit der Zeit ab und erst dann muss man sie kühl stellen.

mfG

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Guest Carsten

Und noch ne Frage dazu: Wenn ich die Samen jetzt aussähen will, wieviel Stunden Zusatzbeleuchtung brauchen die wohl am Tag? Hab derzeit ne 25 Watt Tageslichtlampe mit 6400K, sollte für den Anfang doch reichen, oder?

Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Naja ich würde sie erst beleuchten, wenn sie gekeimt sind.

Bis dahin sollte ein heller Fensterplatz genügen.

MfG Ronny

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Carsten,

Die Lampe reicht auf jeden Fall wenn du genügend nah rangehst (20-30cm). Ich würde die Samen wenn du einen eher mäßig hellen Platz hast doch beleuchten. Ich würde sagen, das du mit mehr Licht eine höhere Keimrate erzielen wirst, da die Samen ja bekanntermaßen Lichtkeimer sind!

Noch als Anmerkung: Hab ruhig etwas gedult und schmeiß den Topf nicht gleich nach 2 Monaten weg wenn nix kommt. Manchmal dauert es doch sehr lange bis sich die ersten Pflänzchen zeigen!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.