Jump to content

Utricularia campbelliana


Tobias Kulig

Recommended Posts

Tobias Kulig

Guten Morgen zusammen,

die ersten Erfolge sind zu verzeichnen! Ich habe die Pflanze nun seit dem 14. Dezember 06 und es hat sich ein kleines neues Blatt gebildet. Und 3 weitere sind im Moment in der Mache:

http://img520.imageshack.us/img520/391/utcampbellianaxe9.jpg

In der Bildmitte kann man das neue Blatt sehen und rechts direkt daneben kommt das nächste. Etwas weiter rechts unten kann man ebenfalls 2 Blattansätze erkennen.

Ich werde hier den Wachstumsverlauf etwas dokumentieren...

Grüße

Tobias

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Tobias Kulig

Guten Morgen zusammen,

meine campbelliana ist wieder etwas größer geworden. Vielleicht ist es einigen bekannt, daß diese Art Speicherknollen ausbildet!? Ich frage mich, ob es an den unteren Ausläufern um Fangblasen oder um Speicherknollen handelt?? Ich denke aber eher, es sind Fangblasen, da sie sich in regelmäßigen Abständen bilden....

Vielleicht kann jemand was dazu sagen...

http://img81.imageshack.us/img81/6001/img6263cp8.jpg

Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Hallo,

niedliches Pflänzchen! Hätte ich auch gerne...

Ich frage mich, ob es an den unteren Ausläufern um Fangblasen oder um Speicherknollen handelt??
Die sehen stark nach Fangblasen aus!

Schau sie dir am Besten mit der Lupe an, dann kannst du vielleicht den "Eingang" erkennen. ;-)

Viele Grüße,

Nicole

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hallo,

zwischendurch mal wieder ein aktuelles Bild meiner Ut. campbelliana.

http://img98.imageshack.us/img98/7590/utcampbellianaex1.jpg

Sie ist wieder um einiges größer geworden und bildet regelmäßig Ausläufer, was auf dem Bild gut zu sehen ist. Das Klima ist insgesamt perfekt, deshalb hoffe ich irgendwann mal auf eine Blüte.

Frage: Weiß jemand, ob die Pflanze flächenmäßig eine Mindestgröße haben muß, um eine Blüte bilden zu können?

Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Guten Abend zusammen,

sie ist flächenmäßig wieder etwas größer geworden:

http://img176.imageshack.us/img176/5182/utcampbellianaxg1.jpg

Die Pflanze habe ich jetzt ziemlich genau 1 Jahr. Als ich sie letztes Jahr von Gert erhalten habe, war sie ca. 2x2cm (genau weiß ichs nicht mehr) groß.

Wenn ich die sichtbaren Ausläufer abmesse, komme ich auf eine Fläche von etwa 13x8cm. Was sich aber im Substrat abspielt, kann ich natürlich nicht erkennen.

Was meint Ihr persönlich: Wächst sie nun schnell oder langsam? Ich denke, 100cm/2 in einem Jahr ist nicht schnell, aber auch nicht unbedingt langsam..

Ich muß dazu sagen, daß sich 3 Osmocote-Kügelchen im Substrat befinden. Dies ist sicherlich ein Faktor, der positiv zum Wachstum beiträgt.

Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.