Jump to content

Frage Zur Luftbefeuchtung


mike34

Recommended Posts

Ich bin grade dabei mir ein neues terra zu basteln und das alte umzubauen, habe jetzt für theperaturreglung und genügend licht sorge getragen jetzt gehts an die luftfeuchte, was denkt ihr ist besser, nebler oder beregnung?

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

Ich wollte auch gerade den selben thread aufmachen , brauche den selben Tipp8-)

Und noch eine Frage wo bekommt man die Teile billig her?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi,

so pauschal kann ich die Frage nicht beantworten. Habe beides "im Einsatz". Den Nebler eigentlich nur dafür, um die Luftfeuchte etwas zu erhöhen. Die Berechnungsanlage brauche ich um Epiphytenstämme gezielt zu bewässern.

Wie groß ist das Terrarium eigentlich? Davon würde ich es auch abhängig machen.

mfg Björn

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

Es ist 60cm lang und 38 breit.

Sind nicht die aufwendigsten pflanzen also brauche ich nicht all zu starke Teile und bin knapp bei Kasse deswegen etwas billiges.

danke für antwort

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

beide sind in etwa 100b/100h/40t, also würde mir die beregnung nur das bewässern erleichtern? Aber mal ne andere vieleicht dumme frage, was sind Epiphytenstämme?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

@mike34

Epiphyten sind "Aufsitzerpflanzen" (http://de.wikipedia.org/wiki/Epiphyten), hast bestimmt schon mal gehört. Und das sind eben einfach Äste auf denen z.B. Orchideen oder Farne etc. aufgebunden sind. Irgendwoher muss ja da das Wasser herkommen ... ;-) Daher die Beregnung. Mit einem Nebler wird das (bei mir) nichts.

@Burning-Zone

Sicher, dass du überhaupt einen Nebler brauchst?

mfg Björn

Link to comment
Share on other sites

Guest BurninG-ZonE

jop brauch ich , da ich mir neue Pflanzen hole.

Kannst du mir keine empfehlen oder sagen wo ich die billig herbekomme?

danke

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab ein Gerät mit Tank. Nur den Shop wo ich's bestellt hab, finde ich nicht mehr.

Mit diesem Shop hier (http://www.reptipark.de/shop/index.php/cPath/94_29_112) hatte ich gute Erfahrungen gemacht, allerdings hat er mittlerweile den Besitzer gewechselt...

Ansonsten müsstest du mal warten bis sich andere dazu äußern. Kommen sicher noch bessere Vorschläge! :-)

Grüße

Link to comment
Share on other sites

klar hab ich schon von aufsitzerpflanzen gehört, nur der fachausdruck war mir unbekannt. Also denkst du das allein für die luftfeuchte eine beregnung überflüssig ist?

Link to comment
Share on other sites

Hi

Die Luftfeuchte geht auch bei genügend Sphagnum ganz easy von alleine hoch. Mein Terrarium ist 60x30x35 (cm jeweils) und ich habe zwischen den Töpfen und auf jenen überall Sphagnum liegen. Dazu mit Plexiglas das Terra verschlossen. Hinzu kommen allerdings 2 80mm Lüfter die in den Terraecken sitzen (oben am Plexi, da habe ich natürlich entsprechende Ecken rausgeschnitten) und neunmal am Tag ca. 15-20min laufen(Nachts länger). Und selbst mit dieser überdimensionalen Belüftung sinkt die LF max. kurzzeitig auf 75%, eigentlich ist sie mindestens 85% des Tages über 80%...

Klar Nebel ist schick und sieht gut aus, aber brauch man da net unbedingt, wichtig ist eben eher ne gute Belüftung.

Deine Beregnungsanlage wird sicherlich auch die LF im Terrarium erhöhen, nur wäre mir sowas zu teuer und zu laut im Betrieb (da ich im selben Raum schlafe in dem das terrarium steht). Außerdem werden die Pflanzen gleich mit gegossen, was beim Nebler nicht passiert, das Substrat bleibt trocken, wird max. oben drauf etwas feucht, das wras dann aber auch. Ich gieße noch per Hand einmal im Monat, das ist OK...

Nebler schaffe ich mir bestimmt auch irgendwann mal an, dann aber wegen des geringen Platzangebotes einen externen, sowas wie Mr. Ping oder den Fogmaster, etc. .

MfG

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Na das is doch mal ein wort, wenn man den nebler nicht wirklich braucht spar ich mir das geld lieber für anderes.

Link to comment
Share on other sites

naja muss eben jeder für sich selber entscheiden. Ich persönliche finde den nebel geil, sieht ut aus wenn das Licht sich darin bricht^^und das schafft ne regenanlage nicht denke ich...aber manuell gießen ist auch auf Dauer blöd...imer alles abbauen^^

Link to comment
Share on other sites

Ersetzt son nebler wirklich komplett das manuell giessen?

kann ich mir kaum vorstellen, und das mit dem alles abbauen versteh ich net so ganz, son terra kann man doch recht einfach aufmachen und denn gießssen.

Link to comment
Share on other sites

Hi nochma

Eine Beregnungsanlage ersetz das gießen. Ein Nebler nicht!

Und bei mir: Ich muss den Deckel abnehmen, eine der LSR verlegen, das Plexiglas rausnehmen, gießen wieders Plexi drauf, die LSR wieder ausrichten den Deckel wieder drauf und dann das Kabel der LSR wieder verstecken. Das macht etwas Arbeit, ist aber OK.Bisher gings, da wirds in naher Zukunft auch gehen. Sollte mal ein größeres Terrarium kommen, dann werde ich mir dennoch überlegen ev. Beregnungsanlage und Nebler zu kaufen...

MfG

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Nabend,

bei mir ersetzt das Beregnen ganz und gar nicht das Gießen, sondern nur das Beregnen der Epiphytenstämme. Dazu läuft das Teil 1 - 2 mal am Tag! Stört also auch nicht in der Nacht. Nur um Missverständnisse zu vermeiden. :)

Grüße Björn

Link to comment
Share on other sites

Abend auch

Ach so? Die Regenanlage hilft nicht beim giesen? Ich dachte das man die desshalb kauft? Naja gibt bestimmt unterschiedliche Größen...

MfG

Stefan.

Link to comment
Share on other sites

Nein, nur für die Epiphytenstämme (bei mir!!). Wie es bei anderen klappt, weiß ich nicht! Ist ja auch egal ... :-)

Schönen Abend noch.

mfg Björn

Link to comment
Share on other sites

So denn werd ich wohl vorerst auf beides verzichten, meine terras ham schiebetüren daher ist das von hand sprühen kein prob.

Link to comment
Share on other sites

du musst auch net unbedingt sprühen, sollte dein Terrarium geschlossen sein (denke aber dennoch an die Lüftung!) und genug Sphagnum drin sein musst du definitiv NICHT sprühen, ich finde immer das dann die Scheiben nach kurzer Zeit nicht mehr schön aussehen und man wieder putzen muss (ich jedenfalls).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.